Content Marketing Agenturinbound marketing agenturinbound marketing agentur deutschlandinbound marketing deutschlandinbound marketing nrwOff-Page SEOonline mehr kunden gewinnen

5 Gründe um Google Buzz für Ihr Marketing zu nutzen

Google Buzz ist der neuste Social Media Service, der durch Google gestartet wurde. Dieser neue Social Media Dienst bietet eine ganze Reihe von Tools und Vorteilen für Nutzer. Google Buzz hat einige Funktionen wie Facebook so wie Kommentieren und Rich Media, Ortsbezogene Updates und unterstreicht neue und Interessante Infos.
dragan mestrovic, inblurbs, Brain vs. Budget, effizienten Kundengewinnung, Gefunden Werden In Social Media, Google, Google Buzz, inbound marketing, Lead Generierung, Mittelstand, Online Besser Gefunden Werden, Online gefunden werden, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Twitter Marketing Für Ihr UnternehmenGoogle Buzz wird al seiner der TOP Social Media Dienste gehandelt auch wegen seiner Integration in GMail.
Es ist eine Tatsache das GMail ca. 175 Millionen Nutzer weltweit hat, deswegen ist das vernetzen mit weiteren Nutzer sehr einfach.

Google Buzz macht aus einem einfachen GMail Konto ein Social Media Power House.

Google Buzz hat mittlerweile sein eigenes Alleinstellungsmerkmal entwickelt und so viele Hürden genommen die seiner Verbreitung im Weg stehen könnten. Aktuell nutzen überwiegend Einzelpersonen Google Buzz, doch in Zukunft werden immer mehr Unternehmen dazukommen.

Internet Marketing Experten sind sich darüber einig das Google Buzz einen guten Wege bietet um gezielt Kunden anzusprechen und Produkte und Dienstleistungen gezielt zu adressieren.
Hier sind einige wichtige Punkte wie Sie Google Buzz nutzen können:
dragan mestrovic, inblurbs, Brain vs. Budget, effizienten Kundengewinnung, Gefunden Werden In Social Media, Google, Google Buzz, inbound marketing, Lead Generierung, Mittelstand, Online Besser Gefunden Werden, Online gefunden werden, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Twitter Marketing Für Ihr Unternehmen

1. Einfacher Start:

Google Buzz ist sehr einfach da es mit GMail direkt integriert ist. Es dauert nur einige Sekunden Google Buzz zu beginnen. Sie können Ihre Unternehmenswebseite und Ihren Blog RSS Feed integrieren und anfangen zu buzzen!

2. Es ist Leicht anderen zu folgen:

Google Buzz gibt Ihnen die Gelegenheit potenziellen Kunden und Lieferanten online zu folgen. So beleiben Sie immer auf dem Laufenden was in Ihrer Branche diskutiert wird und können Ihre Sicht der Dinge darstellen und so Vertrauen gewinnen.

3. Beste Technologie in Google Buzz:

Da Google Buzz  von Google aufgesetzt wurde ist dort mit den allerneusten Technologien zu rechnen, die Ihnen helfen Google Buzz zu nutzen.

Google Buzz ist auch in Google Android Smart Phones nutzbar. In der Zukunft, sobald Google Buzz einen noch höheren Bekanntheitsgrad erreicht hat, werden auch weitere Drittanbieter Applikationen folgen.  

Google Buzz unterstützt aktuell Multimedia. Somit können ihre Multimedia Posts innerhalb von Sekunden online öffentlich eingestreut werden. Es wird auch das Full Screen media viewing unterstützt, das bieten aktuell nur einige wenige Social Media Dienste an.
Fangen Sie einfach an. Erstellen Sie intelligente und nützliche Posts und Sie erhalten entsprechenden Zulauf.

4. Social Media ist alles:

Google Buzz ist mit einer der Mächtigsten Email Plattformen integriert und hilft dabei Google Buzz schneller bekannt zu machen. Außerdem ist es einfacher zu nutzen als Facebook und Twitter. Aufmerksamkeit durch Google Buzz online zu erhalten geht schnell und kann Ihren Suchmaschinenoptimierung (SEO) unterstützen.

5. Smart Auto Following Funktion:

Mit der Smart Auto Following Funktion können Sie einfacher Mitglieder identifizieren die aus Ihrem aktuellen Adressbuch stammen und diesen sehr einfach folgen. Des Weiteren kann Google Buzz automatisch Ihre Konversationen folgen und nimmt diese Kontakte automatisch hinzu. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit diese Funktionen auszuschalten.

 

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.