Content Marketing Agenturinbound marketing agenturinbound marketing agentur deutschlandinbound marketing deutschlandinbound marketing nrwOn-Page SEOonline mehr kunden gewinnenStrategie zur Erstellung von Inhalten

Blogging Frequenz – Ist diese wichtig?

dragan mestrovic, inblurbs, Bloggen für Ihr Unternehmen, Bloggen für Unternehmen, Brain vs. Budget, effizienten Kundengewinnung, Facebook, Gefunden Werden In Social Media, Google, inbound marketing, Lead Generierung, LinkedIn, Mittelstand, Online Besser Gefunden Werden, Online gefunden werden, Online Kampagnen, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Twitter Marketing Für Ihr Unternehmen, Wettbewerbsfähigkeit, YahooWenn es um das Thema Bloggen geht, dann wird oft empfohlen die Anzahl der Blogeinträge zu erhöhen.
Je mehr Blogg Einträge Sie online stellen, desto besser für Sie.

Das führt uns zu der Frage, wo finde ich Themen über die ich Bloggen kann? Haben Sie immer Ideen über welche Themen Sie Bloggen sollen?

Ich kann sagen, dass es manchmal recht schwer sein kann die richtigen Themen für einen guten Blogeintrag zu finden.
Um es mir das etwas einfacher zu machen, habe ich Google Alerts eingerichtet und mit Suchbegriffen versehen. Google Alerts bringt mir jeden Tag die Top Themen direkt in meine Email box. Das hilft mir dabei Themen zu finden über die sich ein Blogeintrag lohnen würde.

Dennoch ist es manchmal so, das auch Google Alerts nicht helfen kann.
Wie können Sie Ideen finden, auch wenn Sie aktuell keine Informationen darüber haben worüber Sie Bloggen können?
Ich gehe zu den Blogs, deren RSS Feed ich abonniert habe und schaue mir die Kommentare der dortigen Einträge an.
Wenn Sie sich die Kommentare durchlesen, dann können Sie auch Anregungen erhalten, worüber Sie schreiben könnten.

Wieso ist Bloggen überhaupt wichtig?

Es ist nachgewiesen, das Unternehmen die regelmäßig Bloggen, die Anzahl ihrer Verkaufschancen (Leads) und die Anzahl der Verkaufsabschlüsse um bis zu 126% erhöhen können. Somit ist Bloggen der richtige weg um Ihr Inbound Marketing effektiv zu unterstützen.

Nutzen Sie Social Media um Ihre Blogeinträge einzustreuen. Sie können Ihren Blog Feed mit Twitter, Facebook und LinkedIn verbinden und so sehr schnell Ihre Blogeinträge an diese verteilen und noch mehr potenzielle Kunden auf sich aufmerksam machen.

Ihre Blogeinträge werden so durch das gesamte Internet verteilt, von Suchmaschinen erfasst und selbst traditionelle Medien bedienen sich bei Blogs wenn sie Informationen benötigen.

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.