*** Nutzerhinweis zur EU Cookie Richtlinie ***

Archive for the ‘Lokales Marketing’ Category

Inbound Marketing, seit zehn Jahren der bewährte Garant für mehr Umsatz!

Nachhaltig erfolgreiche Unternehmen haben alle eines gemeinsam, sie interagieren in Echtzeit professionell mit ihren zukünftigen und aktuellen Kunden auf allen ihnen technisch zur Verfügung stehenden Kanälen online und offline.

Eine Marketingmethode hat sich in den letzten zehn Jahren als zuverlässig, nachhaltig und ergebnisorientiert bewiesen, Inbound Marketing.

Dieses Marketingsystem wird auch die risikolose Marketingstrategie genannt, weil alle getätigten Aktivitäten langfristig nachhallen und dem ausführenden Unternehmen so einen stetig wachsenden Fluss an interessierten Besuchern und Leads zuführen.

 

Was ist Inbound Marketing?

Mit Inbound Marketing, gewinnen Unternehmen das Vertrauen und die Aufmerksamkeit von Kunden, indem Sie regelmäßig interessante und wieder erkennbare Inhalte online, im Blog, Social Media und Foren veröffentlichen.

Die Inbound Marketing Strategie fokussiert sich darauf, von Kunden online gefunden zu werden, wenn diese nach Produkten und Dienstleistungen suchen, die auch Ihr Unternehmen anbietet.

Inbound Marketing beinhaltet: Das regelmäßige erstellen, veröffentlichen und vermarkten von Inhalten z.Bsp in einem Corporate Blog, Social Media, Lead Konvertierung, Lead Pflege und Closed-Loop Analyse.

Inbound Marketing Methode, Mehr Kunden Inbound Marketing Agentur, content marketing, Content Marketing Agentur, Echtzeit-Marketing und PR, Inbound Marketing Agentur, Inbound Marketing Agentur Deutschland, inbound marketing deutschland, Inbound Marketing NRW, Lead Generierung, Mobile Lead Generierung, Online gefunden werden, Online mehr Kunden gewinnen, Social Media Marketing

Einzelne Komponenten von Inbound Marketing

Um erfolgreich zu sein, ist es notwendig die zur standardisierten Inbound Marketing Strategie gehörenden Komponenten richtig einzubeziehen.

inbound.marketing agentur, social media marketing agentur, hubspot partner deutschland, inbound marketing deutschland, Inbound Marketing Methode, Mehr Kunden Inbound Marketing Agentur, content marketing, Content Marketing Agentur, Echtzeit-Marketing und PR, Inbound Marketing Agentur, Inbound Marketing Agentur Deutschland, inbound marketing deutschland, Inbound Marketing NRW, Lead Generierung, Mobile Lead Generierung, Online gefunden werden, Online mehr Kunden gewinnen, Social Media Marketing

Content-Erstellung

  • – Corporate Blog
  • – Videos
  • – Fotos
  • – White Papers
  • – E-Books
  • – Pressemitteilungen
  • – Interessate E-Mail Newsletter
  • – Intelligente Kommentare in anderen Blogs und Social Media

Der einfachste Weg um mit Content Marketing zu beginnen ist es einen eigenen Corporate Blog aufzubauen. Bloggen bringt enorme Vorteile mit sich und hier sind vier der wichtigsten aufgezählt:

  • 1. Unternehmen die Bloggen haben bis zu 55% mehr Traffic auf ihren Webseiten
  • 2. Unternehmen die Bloggen erhalten bis zu 97% mehr Rückverweise – Backlinks zu Ihren Webseiten
  • 3. Unternehmen die Bloggen haben bis zu 434% mehr erfasste Seiten in Suchmaschinen
  • 4. Unternehmen die Bloggen generieren bis zu 25x mehr Verkaufschancen – Leads

Lesen Sie dazu hier mehr!

SEO – Suchmaschinenoptimierung

  • – On-Page-SEO
  • – Off-Page-SEO
  • – Linkbuilding, das Schaffen von Rückverweisen
  • – Keywords, Suchbegriffe
  • – Analyse

Die Erstellung von Inhalten (Content Creation) für Marketing Maßnahmen führt die Liste an, als die effektivste SEO –Taktik wie um B2B Entscheider und B2C Kunden zu erreichen können. Lesen Sie hier mehr!

Social Media

  • – Twitter
  • – LinkedIn
  • – Facebook
  • – Xing
  • – Google Plus
  • – Foren
  • – Blogs

Ihre zukünftigen Kunden suchen zuerst im Internet nach Produkten und Dienstleistungen, die auch Sie anzubieten haben. Wenn Sie nicht gefunden werden, dann entgeht Ihnen ein gewaltiges Umsatzpotenzial.

Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing erfassen Inhalte aus Social Media. Wenn Sie Inhalte in Social Media verbreiten, dann haben Sie eine zusätzliche Chance online gefunden zu werden. Lesen Sie dazu hier mehr!

 

Warum Inbound Marketing?

Der Kunde von heute (B2B und B2C) entscheidet, wann, zu welchem Preis und zu welchem Zeitpunkt er Ihre Produkte oder Dienstleistungen einkaufen will.

Um von diesen Kunden gefunden zu werden, sobald diese nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die auch Sie anzubieten haben ist es notwendig dort sichtbar zu sein wo sich diese Interessenten – zukünftigen Kunden im Rahmen ihrer Recherche aufhalten.

Die Inbound Marketing Strategie, mit ihren standardisierten Vorgehensweiesen hat sich als erfolgreicher Weg bewährt um einen massiven Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitbewerbern aufzubauen und parallel, Ihr Marketinginvestment um bis zu 62% zu senken.

Diese erprobte Marketingmethode wurde in den USA entwickelt. Die Standardisierung ist unter anderem auch der Grund, warum sie für jedes Unternehmen erfolgreich anwendbar ist.

 

Wo wird die Inbound Marketing Methode erfolgreich angewendet?

Die Inbound Marketing Methode wird nachweislich in tausenden Unternehmen (Small Business, Mid Market und Enterprise) und in sechzehn verschiedenen Branchen* weltweit erfolgreich angewendet.

Branchenübersicht*

Wie kann die Inbound Marketing Methode Unternehmen im B2B und B2C helfen?

Das Fazit des MIT (Massachusetts Institute of Technologie) ROI Studie 2015 zeigt wieder einmal erstaunliches:

  • A. 3,15 Fache mehr an Webseitenbesucher pro Monat innerhalbe eines Jahres
  • B. 4,77 Fache mehr an Leads-Verkaufschancen pro Monat innerhalbe eines Jahres
  • C. 72% mehr Umsatz innerhalbe eines Jahres

Lesen Sie dazu hier mehr!

 

Sieben gute Gründe warum auch Sie die Umsetzung der Inbound Marketing Strategie für Ihr Unternehmen in Erwägung ziehen sollten:

  • 1. Sie sparen bis zu 62% ihres Marketing Budgets, da sich Ihr Cost per Lead verringert
  • 2. Sie verbessern Ihr Image, heben sich von Ihren Mitbewerbern ab und werden dadurch online von den richtigen Interessenten öfter gefunden
  • 3. Sie generieren mehr qualifizierte Leads- Verkaufschancen
  • 4. Die Inbound Marketing Methode hilft Ihnen eine bis zu 55% höhere Lead Konversion Rate zu erreichen
  • 5. Inbound Marketing hilft Ihnen Ihren Umsatz zu steigern
  • 6. Alle Inbound Marketing Aktivitäten wirken nach und sorgen somit langfristig für einen exponentiellen Umsatzhebel
  • 7. Die Umsetzung der Inbound Marketing Methode versetzt Sie in die Lage Ihre Umsätze nach Belieben zu steuern

 

 

Präsentation: Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation 300x224 Wie Sie mit klugem Marketing mehr Kunden gewinnen

hier Präsentation runterladen…

Hauptherausforderungen für die Geschäftsleitung, mehr Kunden und Umsatz!

social media lead generierungLegen Sie mit klugem und methodischem Marketing ein solides Fundament für mehr Kunden und mehr Umsatz.

Jedes Unternehmen, das langfristig wachsen will, ist auf neue Kunden und mehr Umsatz angewiesen. Jedoch liegt hier eine der Hauptherausforderungen für die Geschäftsleitung. Ob Sie national oder international und ob sie im B2C oder im B2B unterwegs sind, ist es dennoch selten das Sie keine Mitbewerber haben.

Damit ihre zukünftigen Kunden von Ihnen erfahren, oder Sie bei Onlinerecherchen finden können, ist Ihre Reichweite entscheidend. Da ist es alleine mit einer statischen Webseite nicht getan.

Wir leben in einem Customer Centric Market. Damit ist gemeint, dass der Kunde von heute entscheidet, wann, zu welchem Preis und zu welchem Zeitpunkt er Ihre Produkte oder Dienstleistungen einkaufen will.

Um von diesen Kunden gefunden zu werden, sobald diese nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die auch Sie anzubieten haben ist es notwendig dort sichtbar zu sein wo sich diese Interessenten – zukünftigen Kunden im Rahmen ihrer Recherche aufhalten.

Customer Centic Marketing, Contentmarketing zur Kundengewinnung

Die großen Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing sind die primären Anlaufpunkte auch Ihrer Kunden. Dabei spielt es keine Rolle ob Ihr Unternehmen Konsum oder Investitionsgüter verkauft.

Es ist klar dass eine Industriemaschine mit einem Wert von €500K nicht per PayPal Buy Now Button erworben wird, dennoch wird hier meistens die Erstrecherche potenzieller Käufer online durchgeführt. In Folge dessen kontaktieren diese Interessenten – potenziellen Käufer das produzierende Unternehmen oft über ein Webformular oder über die in der Webseite hinterlegte Telefonnummer.

Die Anzahl der Erstkontakte über Social Media steigt im B2C Bereich ebenfalls massiv an. Interessierte Kunden kontaktieren Unternehmen über Facebook, Xing, LinkedIn, Google+ und Twitter. In Social Media tummeln sich interessierte zukünftige Kunden tagtäglich. Unternehmen die in diesen Kommunikationskanälen keine Präsenz zeigen, sind für diese möglichen Kunden nicht sichtbar, ergo nicht existent.

Im World Wide Web werden Sie als das wahrgenommen was Sie veröffentlichen. Wenn Sie für Ihre zukünftigen Kunden, interessante, nützliche und wiedererkennbare Inhalte veröffentlichen und in Social Media teilen dann werden Sie als hilfreiche, fachkompetente und vertrauenswürdige Quelle wahrgenommen.

Der amerikanische Bestsellerautor David Meermann Scott sagte einmal: „Im Web bist du das was du veröffentlichst, was bist du?“

Die Frage ist jetzt, wie Ihr Unternehmen aktuell im World Wide Web wahrgenommen wird?

Zuallererst einmal ist es wichtig die Erkenntnis zu entwickeln, dass es für die langfristige Positionierung das Unternehmen notwendig ist, in diesen Kommunikationskanälen solide und aktive Vorposten aufzubauen.

Wie können Sie jetzt einen Grundstein für das neue Jahr legen, diese existenten Kanäle für mehr Kunden und mehr Umsatz nutzen um Ihre Kundengewinnung langfristig zu automatisieren, damit auch Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort präsent sind sobald potenzielle neue Kunden suchen und kaufen wollen?

Hilfe bietet hier die Umsetzung der Inbound Marketing Methode an. Diese Methode ist seit über zehn Jahren nachweislich tausendfach erfolgreich erprobt und bietet Unternehmen die Möglichkeit in einem überschaubaren Zeitraum massive Wettbewerbsvorteile gegenüber Mitbewerbern zu erreichen. Umsatzzuwächse von bis zu 13% in Zeiträumen von bis zu achtzehn Monaten sind hier eher der Standard. Wobei der Cost per Lead, die Marketinginvestitionen langfristig um bis zu 60% geringer ausfallen.

Inbound Marketing Methode, Mehr Kunden Inbound Marketing Agentur

 

In diesen Fachartikeln finden Sie weiterführende Inforamtionen:

 

 

Präsentation: Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation 300x224 Wie Sie mit klugem Marketing mehr Kunden gewinnen

hier Präsentation runterladen…

Googles neues Update – Ihre Chance sich von Mitbewerbern abzuheben

content marketing agentur mönchengladbach, corporate blog erstellen, whitepaper schreibenIn den vergangenen Jahren hat sich Google einige Updates seines Suchalgorithmus gegönnt.

Die vergangenen Updates Panda und Pinguin haben die Spreu vom Weizen getrennt und klar gemacht, das nur sinnvolle Inhalte Online und bei der Google Suche Chancen haben von interessierten Nutzern gefunden zu werden.

Schon seit den letzten beiden Updates sind Keywords nicht mehr das Non plus Ultra um in den Google Suchergebnissen aufzutauchen.

 

Einzigartige, interessante und Wiedererkennbare Inhalte, die Online und in Social Media veröffentlicht werden, entscheiden ob Ihr Unternehmen gefunden wird, sobald interessierte Nutzer nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die auch Ihre Firma anbietet.

Durch Googles aktuelles Hummingbird Update ist der sogenannte „Platz 1 zu einem bestimmten Keyword“ nicht mehr existent. Das Hummingbird Update (Semantische Suche) gewichtet vielmehr nach dem Kontext des Nutzers:

• Was sucht dieser?
• Social Media Interessen
• welche Interessen hat er oder sie?
• aus welcher Region suchen er oder sie?

Nicht nur die Nutzer sind für Google von Interesse, sondern auch die Webseiten der Unternehmen selbst.

Google erfasst in seinen Datenbanken sämtliche Webseiten, die sich aufgrund einer intelligenten Konstruktion auch erfassen lassen. Im Rahmen des Hummingbird Update will Google auch die Webseiten sinnvoll miteinander verknüpfen.

Webseiten, oder besser gesagt „Marketingorientierte Webauftritte im Kontext einer ganzheitlichen Marketingstrategie“, haben hier eindeutig die Nase vorn. Diese bieten Google das worauf Google durch sein aktuelles Hummingbird Update wert legt:

• eine klare Identität
• die klare Darstellung und Absicht der Webseite
• sinnhaltige Inhalte
• den Content im passenden Kontext
• die Assoziation und Beziehungen zu entsprechenden Themen wie relevante Rückverweise (Backlinks).

Die 08/15 Webseiten von Gestern haben ausgedient!

Google legt wert auf interessante Inhalte.

ContentGoogleMöglichst Inhalte die Ihre Fachkompetenz als Unternehmen objektiv darstellen. Der strategische Markenaufbau wird durch das pblizieren von Content zum Grundpfeiler Ihrer Online Präsenz und interessanter, Glaubwürdiger, professioneller und Buyer Persona (Käuferpersönlichkeit) orientierter Content wird zum mächtigen Mittel Ihrer Unternehmenskommunikation.

 

Sobald Sie sich als Unternehmen mit Hilfe interessanter Inhalte nach außen, als verlässliche und professionelle Quelle in Ihrer Branche präsentieren, verbessern Sie damit Ihre Markenwahrnehmung und helfen dem neuen Google Algorithmus, Sie als verlässliche und professionelle Quelle in Ihrer Branche wahrzunehmen.

Infographic: Hummingbird Update

inbound marketing agentur nrw,suchmschinen markeitng mönchengladbach, social media marketing mönchengladbach,inbound marketing agentur nrw,inbound marketing agentur mönchengladbach,b2b entscheider erreichen,content marketing agentur mönchengladbach, corporate blog erstellen,zielgruppen ecommerce deutschlinbound marketing agentur nrw,and

 

Wie können Sie mit Ihrem Unternehmen ab jetzt von dem Google Hummingbird Update profitieren?

1. Beginnen Sie damit festzustellen wer Ihre Buyer Personas (Käuferpersönlichkeiten) sind und welche Interessen diese online und Offline haben
2. Veröffentlichen Sie interessante und wiedererkennbare Inhalte (Content) online und in Social Media. Das können in einem Corporate Blog, durch Fotos, Videos, EBooks, Pressemitteilungen geschehen.
3. Treten Sie in einen Dialog mit Ihren Buyer Personas und zeigen Sie, dass Sie ihre Anliegen ernst nehmen
4. Beginnen Sie damit online und offline Aktivitäten zu verknüpfen

 

Mehr dazu wie Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher online aufstellen, hier in unserer Präsentation.

Präsentation runterladen: 

Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz steigern.

inbound marketing agentur nrw,suchmschinen markeitng mönchengladbach, social media marketing mönchengladbach,inbound marketing agentur nrw,inbound marketing agentur mönchengladbach,b2b entscheider erreichen,content marketing agentur mönchengladbach, corporate blog erstellen,zielgruppen ecommerce deutschlinbound marketing agentur nrw,and

hier Präsentation runterladen…

 

 

Interessante Links:

Wikipedia.de – Google Hummingbird

 

Kein Umsatz trotz schöner Webseite!?

ecommerce, b2c marketing, b2b marketing maßnahmen, web shop, inbound marketing agentur,b2b entscheider erreichen,content marketing agentur, corporate blog erstellen,zielgruppen ecommerce deutschlandUm online zukünftige Kunden auf sich aufmerksam zu machen ist es wichtig eine Onlinepräsenz zu betreiben.

Eine Onlinepräsenz kann einen Webseite, ein Onlineshop oder ein Blog sein oder sogar alle drei.

Wenn es darum geht online von potenzielle Kunden gefunden zu werden und diese zu zahlenden Kunden zu verwandeln ist es wichtig es diesen einfach zu machen, die Produkte oder Dienstleistungen auch zu finden, die diese suchen!

Eine schöne Onlinepräsenz alleine ist kein Argument für einen zukünftigen Kunden bei Ihnen zu kaufen. Verstehen Sie mich bitte nicht Falsch, eine hässliche Onlinepräsenz verbessert Ihre Chancen auch nicht! Das Auge ist ja schließlich auch mit und deshalb macht es Sinn eine ansprechende und auf Ihren Käufer zugeschnittene Onlinepräsenz zu betreiben.

Aktuelle Zahlen zeigen, dass die meisten eCommerce Webseiten 1-4% ihrer Leads (Verkaufschancen) zu zahlenden Kunden umwandeln. Jedoch ein kleiner Anteil, der besten eCommerce Webseiten wandeln bis zu 15% ihrer Leads (Verkaufschancen) zu zahlenden Kunden um. Wie machen die das?

Es gibt mehrere Erfolgsfaktoren warum die Konversionsrate dieser wenigen erfolgreichen eCommerce Seiten im Durchschnitt höher ist. Die erfolgreichen eCommerce Webseiten verknüpfen erfolgreich, auf intelligente und einfache Weise die Nutzer mit ihren Produkten. Sie machen es dem zukünftigen Kunden einfach Produkte zu finden und zu kaufen!

Sie müssen vor allem online gefunden werden:

Kunden binden, Umsatz steigern und Image verbessern durch Inbound Marketing from inBlurbs

Wenn Sie eine erfolgreiche eCommerce Webseite aufbauen wollen, dann sollten Sie die drei wichtigsten Punkte dazu beachten:

1. Der Nutzer muss das Produkt einfach und schnell finden können
2. Sie müssen das Produkt sehr gut und anschaulich präsentieren
3. Sie müssen den Verkauf fix machen indem Sie einen einfachen und fehlerfreien Checkout – Bestellprozess durchführen

Der Nutzer muss das Produkt einfach und schnell finden können

Der populärste Grund warum Interessententen auf einer eCommerce Seite nichts kaufen ist nicht der Preis, der Kundenservice oder Unentschlossenheit der Interessententen, sondern das der Interessenten das Produkte was er sucht auf der Seite nicht finden kann!

Warum tun sich Anbieter immer noch so schwer potenzielle Käufer zu den richtigen Angeboten zu führen? Der Schlüssel dazu, ist es diese Potenziellen Kunden zu verstehen.

Ihr Job ist es dem Interessenten der genau wie was er will schnell zu dem Produkt oder der Dienstleistung zu bringen die er oder sie sucht.

Dazu ist es sinnvoll eine einfache Bedienung Ihrer Webseite / Webshops zu haben. Manchen Interessenten müssen Sie virtuell die Hand halten wenn diese nach Produkten oder Dienstleistungen suchen und wieder andere surfen nur mal so durch Ihre Angebote. Jeder dieser potenziellen Kunden stellt eine Herausforderung und auch eine Gelegenheit dar.

Wenn Sie einen neuen Webauftritt konzipieren oder Ihren bereits bestehenden optimieren wollen, dann sollten Sie diesen für alle Ihre potenziellen Kunden gut nutzbar machen!

Sie müssen das Produkt sehr gut und anschaulich präsentieren

Sobald ein potenzieller Kunde das begehrte Produkt in Ihrem Webshop / Webseite gefunden hat, beginnt die Uhr zu ticken. Innerhalb der nächsten dreißig Sekunden entscheidet sich ob dieser bei Ihnen kaufen wird oder nicht. Die gute Nachricht ist, dass Sie es in der Hand haben ob der Kunde bei Ihnen kauft oder nicht.

Es gibt verschiedene Wege wie Sie Ihr Produkt / Dienstleistung anschaulich präsentieren können um Ihren Besucher zum Kauf zu motivieren.

Bilder: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! Die Meisten Menschen werden stark von visuellen Eindrücken beeinflusst. Nicht von ungefähr erhöht sich die Wahrscheinlichkeit ein Produkt / Dienstleistung zu verkaufen um bis zu 40% wenn diese durch Bilder dargestellt wird.

Sorgen Sie dafür dass Ihr Besucher eine klare, am besten drei dimensionale Vorstellung von dem erhält was Sie ihm verkaufen wollen. Je besser Ihre Darstellung desto besser sind Ihre Chancen etwas zu verkaufen.

Video: Bei erklärungsbedürftigen Produkten und bei Produkten wo es notwendig ist zu zeigen wie diese Funktionieren ist ein Video unschlagbar.

Der Preis: Der Preis ist sehr oft der Grund warum gekauft oder nicht gekauft wird. Versuchen Sie nicht Ihren Besucher dazu zu kriegen, den Preis zu „übersehen“. Seien Sie fair und zeigen Sie den Preis Groß und Fett! Jedoch können Sie das ganze etwas verlockender gestalten indem Sie z.Bsp. eine kostenfreie Lieferung, einen Gutschein für den nächsten Einkauf oder ein kleines Geschenk reinpacken. Das macht es Ihrem Interessenten einfacher bei Ihnen zu kaufen. Jeder mag es einen kleinen Vorteil zu erhaschen.

Bewertungen: Zufrieden Kunden die Ihre Produkte bewerten, sind ein mächtiges Argument wenn es darum geht Ihrem neuen Interessenten einen Eindruck über Ihre Produkte / Dienstleistungen zu vermitteln.

Motivieren Sie Ihre Kunden aktiv zu werden und die Produkte die sie bei Ihnen gekauft haben auf der Seite des jeweiligen Produktes zu bewerten. Bieten Sie ein kleines Geschenk oder einen Gutschein für den nächsten Einkauf, glauben Sie mir das hilft!

Direkte Aufforderung: Fordern Sie Ihren Besucher auf das jeweilige Produkte in den Warenkorb zu legen! Wenn Sie online Umsatz machen wollen, dann müssen Sie Ihren potenziellen Kunden schon sagen was diese auf Ihrer Seite machen sollen. Wenn Sie Ihnen nichts sagen, dann machen sie genau das, NICHTS!

Verwandte Produkte: Zeigen Sie verwandte Produkte zu dem bereits ausgewählten. Denn anstatt nur das eine Produkt zu kaufen, werden Ihrem Interessenten noch weitere verwandte Produkte angezeigt die er / sie auch in den Warenkorb legen kann. So können Sie auf intelligente Weise Ihren Umsatz verbessern.

Bieten Sei DEALS an: Jeder liebt Schnäppchen. Nutzen Sie das und bieten Sie DEALS an. Sie sollten dazu eine zeitliche Begrenzung setzen. So muss Ihr Interessent in einem bestimmten Zeitrahmen reagieren um den DEAL zu erhalten. Machen Sie Ihre DEALS direkt auf der ersten Seite kenntlich so das interessierte Käufer diese auch finden und dort reinschauen können.

Sie müssen den Verkauf fix machen indem Sie einen einfachen und fehlerfreien Checkout – Bestellprozess durchführen

Ihr Interessent hat sich die Bewertungen angesehen, sein Produkt ausgesucht, weitere verwandte Produkte in den virtuellen Einkaufwagen gelegt. Was jetzt?

Jetzt sollte er im Idealfall zur virtuellen Kasse gehen und seinen Warenkorb bezahlen.

Machen Sie es Ihrem Interessenten einfach zu bezahlen! Je einfacher desto besser.

Heutzutage gibt es einfache Möglichkeiten online zu zahlen, PayPal ist z.Bsp. eine einfache und sichere Methode online einzukaufen. Der PayPal Checkout Prozess lässt sich in jede Shoppingseite einfach und schnell integrieren.

Einige Seiten verlangen eine Registrierung während des Checkout Prozesses und das ist genau der Punkt bei dem viele Einkäufe abgebrochen werden. Es ist klar dass Sie die Adresse des Kunden brauchen, wenn Sie ihm etwas liefern sollen. Jedoch können Sie die Registrierung nach dem Bezahlen initiieren. Der Kunden der das Produkt bereits bezahlt hat wird sich jetzt auf jeden Fall registrieren wenn er Wert darauf legt dieses geliefert zu bekommen.

 

Wie sind Ihre Erfahrungen als Kunde und als Shop-Betreiber. Ich freue mich auf Ihre Kommentare unten im Kommentarfeld.

inbound marketing assessment de3 Gekaufte Facebook Fans oder professionell echte Fans gewinnen?

 

Wie der Handel durch mobiles Marketing und Social Media profitieren kann

Immer mehr Menschen nutzen Social Media, Bewertungsportale, Smart Phones und Tablet PCs um sich über Produkte und Dienstleistungen zu informieren bevor sie eine Kaufentscheidung treffen.

Mobile Endgeräte sind weltweit im Einsatz und neuste Daten zeigen ca. 260 Millionen Endgeräte im Umlauf sind und diese Zahl soll bis 2014 auf über eine Milliarde steigen.

Mit der steigenden Nachfrage steigt auch die Abhängigkeit von Unternehmen an mobile Geräten und Apps. Populäre Webdienste wie Facebook, LinkedIn, Xing, Twitter, Yelp, Foursquare, Groupon und andere nutzen mobile Apps um die Kommunikation und Interaktion ihrer Nutzer am Laufen zu halten.

Wenn Nutzer mit ihrem Mobil Geräten beschäftigt sind, dann gehen sie nicht extra auf den Webbrowser um Google aufzurufen um ein Restaurant oder ein Einzelhandelsgeschäft zu finden.

Stattdessen schauen Sie auf ihre mobilen Apps von Qype, Foursquare, Yelp, Gowalla, Facebook, Twitter, LinkedIn und anderen Anbietern, denn diese geben ihnen die benötigte Information sofort ohne umständliche Suche. Dazu erhalten sie noch durch Ihre Apps Infos wo sie die besten Plätze und Geschäfte finden.

Aktuelle Daten von symphonyteleca.com zeigen das Kunden das Internet und mobile Infos vermehrt in ihren Kaufprozess einbeziehen: 59 Prozent der zukünftigen Kunden informieren sich über Bewertungsportale, 26 Prozent bei Foren und ca. 13 Prozent auf den Facebook Pages der Unternehmen.

Handelsunternehmen wie Wal-Mart und Starbucks beweisen tagtäglich, dass sich über soziale Netzwerke enorme Reichweiten erzielen lassen. Mit ihren massiven Präsenzen und ihren hohen Fan- und Followers Zahlen die in die Millionen gehen, sind sie in der Lage Informationen so zu verteilen das sie in kürzester Zeit sehr viele Kunden erreichen können.

Es wird geschätzt das z.Bsp. jeder Facebook Fan einen Gegenwert von USD 2,00+ p.A. gerechnet in Umsatz darstellt.

Der Trend zeigt, dass das Suchaufkommen für Produkte und Dienstleistungen sich stark von Suchmaschinen auf mobile Endgeräte und Apps verlagert. So kann der Handel am besten mobil gefunden werden, wenn er in Social Media und Lokation Based Services aktiv sind.

Hier ist eine Großartige Gelegenheit für den Handel mit seinen zukünftigen Kunden in Kontakt zu kommen um eine Beziehung aufzubauen bevor es um ein Geschäft geht. Der Handel sollte mobile Webpräsenzen etablieren und seine mobile Kommunikation optimieren, damit Kunden leichter zu ihm finden.

Infographic: The Meaning of LIKE

Was bedeutet das für den Handel?

Für den handle heißt das, sich vermehrt in Social Media zu engagieren die aktuell populär sind und Mobile Apps im Angebot zu haben. Das ist der Weg um die Aufmerksamkeit zukünftiger Kunden zu gewinnen und diese langfristig auch zu behalten.

Marketing Tipp für den Handel um von diesem stetig steigenden Trends zu profitieren.

1. Optimieren Sie Ihre Webseite damit diese auch für mobile Geräte zugänglich ist
2. Beginnen Sie Mobilnummern Ihrer Kunden und Interessente zu sammeln, damit Sie Ihr personalisiertes SMS Marketing beginnen können
3. Passen Sie Ihre E-Marketing so an, das Ihre Mails auch von mobile Geräten aus gelesen werden können
4. Bauen Sie Ihre digitalen Außenposten auf, beteiligen Sie sich in Social Media, Location Based Services und Bewertungsportalen
5. Entwickeln Sie Ihre eigene mobile App um mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt zu bleiben

 

Mit den obigen Aktivitäten können Sie Ihre Präsenz in Social Media, Bewertungsportalen und auf mobilen Geräten signifikant verbessern und so mehr zukünftige Kunden auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen.

 

inbound marketing assessment de3 Verbessern Sie Ihre Kundenzufriedenheit durch Content Marketing

 

Social Media, Produktivitätskiller oder Chance?

Social Media Budget, Social Media ROI,b2b marketing maßnahmen,beste markenpräsenz auf,bilden sie ihre leads,vorteile inbound marketingOb die Nutzung von Social Media durch Mitarbeiter die Produktivität in Unternehmen verschlechtert ist ein interessanter Streitpunkt. Einige Studien sagen ja und andere sagen nein. Jedoch haben beide auf ihre Art Recht.

Was tun wenn Mitarbeiter Social Media am Firmen PC nutzen wollen, verbieten?

Das ist mit Sicherheit nicht besonders effektiv, da immer mehr Menschen über Smartphone verfügen und mit diesen bei Xing, Facebook und Twitter unterwegs sind.

Den Mitarbeitern die Nutzung von Social Media in der Mittagspause erlauben? Das ist so als würden Sie das abheben eines klingelnden Telefons nur zu gewissen Zeiten gestatten. Social Media ist ein Kommunikationskanal genauso wie E-Mail und Telefon.

Wenn Sie stattdessen dieses Thema von einem anderen Standpunkt betrachten und zwar, nach dem Motto „Wie könnte ich die Social Media Affinität meiner Mitarbeiter zum Firmenwohl nutzen?“, dann kommen Sie einen entscheidenden Schritt weiter.

Statt sich die Mühe zu machen die Nutzung von Social Media im Unternehmen zu verbieten, das zu kontrollieren und Nachzuvollziehen, sollten Sie davon profitieren.

Wie können Sie von der Social Media Nutzung Ihrer Mitarbeiter profitieren?

Zum Beispiel wenn es darum geht neue Mitarbeiter für das Unternehmen zu finden. Ihre Mitarbeiter können sehr leicht Job – Vakanzen in Social Media verbreiten und steigern damit Ihre Chancen dass Sie schneller zu den entsprechende Fachkräften kommen. Das ist effektiver als eine Zeitungsannonce und preiswerter als ein Headhunter.

Oder wenn Sie ein neues Produkt auf den Market gebracht haben, dann könnten Ihre Mitarbeiter die Entsprechende Information in ihre Netzwerke einstreuen und so für mehr Aufmerksamkeit für Ihr Produkt und Ihre Marke sorgen, und das gratis!

Sie sehen es kommt darauf an welche Sichtweise Sie haben. Ihr Glas kann halb leer oder halb voll sein. Es liegt bei Ihnen.

Infographic: How to Train Employees to Handle Social Media

Social Media Budget, Social Media ROI,b2b marketing maßnahmen,beste markenpräsenz auf,bilden sie ihre leads,vorteile inbound marketing

 

Was können Sie jetzt tun um das auch in die Tat umzusetzen?

Zuallererst sollten Sie dafür sorgen das eine Social Media Policy Unternehmensweit ausgerollt wird und alle Mitarbeiter die von Ihrem Arbeitsplatz aus in Social Media unterwegs sein wollen, diese auch Unterschreiben. Das schützt Sie vor unliebsamen Überraschungen, wie z.Bsp. versehentlichen Geheimnisverrat.

Sprechen Sie mit Ihren Mitarbeitern und machen Sie Ihnen klar, dass Sie ihnen einen massiven Vertrauensvorschuss damit geben und Sie davon ausgehen das dieser Gerechtfertigt wird.

 

inbound marketing assessment de, hubspot partner deutschland, inbound marketing deutschland

 

6 Gründe warum Starbucks Marketing so effektiv ist

Starbucks Marketing, Starbucks mobile app,Content Marketing Drehkreuz,content marketing agentur,corporate blog erstellenWer Kaffee trinkt kennt Starbucks. Die meisten Kunden haben auch Bonuskarten und werden regelmäßig mit Informationen von Starbucks versorgt die nur einem Zweck dienen, den Kunden immer wieder zu Starbucks zurückzuführen.

Grund 1: Konsequentes Branding des Starbucks Logos

Die Marke Starbucks ist in jedweder Kommunikationsform sichtbar. Dabei spielt es keine Rolle wo Sie sich befinden. Das Logo von Starbucks ist immer präsent. Wenn Sie sich an einem unbekannten Ort aufhalten sollten, dann fällt es Ihnen auf jeden Fall auf wenn eine Person mit dem typischen Starbucks Pappbecher an Ihnen vorbeigeht. Wenn Sie irgendwo unterwegs sind und das Logo sehen dann wissen Sie dass die nächste Erfrischung nah ist.

Grund 2: Das Internet ist das Content Marketingdrehkreuz

Die Zielgruppe wird maßgeschneidert im Internet angesprochen. Jeder Nutzer wird entsprechend seiner Interessen und seines Kundenstatus angesprochen. Kunden können sich auf der Webseite einloggen und ihre Bonuspunkte einsehen, den nächstgelegenen Starbucks finden und so ziemlich alles machen was mit Kaffe zu tun hat.

Video wird genutzt um Geschichten von Kunden zu erzählen und die Brand Message an die Zielgruppe zu adressieren.

Grund 3: Der Starbucks Content durchzieht sämtliche Kanäle

Starbucks kommuniziert regelmäßig per E-Mail mit seiner Zielgruppe. Diese Starbucks E-Mails zeichnen sich dadurch aus das sie zielgerichtete Themen adressieren, visuell aufgebaut sind und interessante Informationen über Starbucks und Produkte anbieten. Der Starbucks Content ist darauf fokussiert den Kunden zu informieren und nicht darauf zu verkaufen. Der Kunde wird für seine Käufe belohnt.

Starbucks ist in Sociel Media aktiv. Sie haben in Facebook und Twitter eine große aktive Community. Starbucks hat sich in diesen Kanälen mit einem besonderen Kommunikationsstiel etabliert, der sie als Marke optimal darstellt.

Direct Mail ist das Werkzeug für das Belohnungsprogramm von Starbucks. Trotz der massiven Nutzung des Internets und Social Media setzt Starbucks immer noch auf die gute alte Postkarte um Geschenke zu verteilen.

Starbucks Marketing, Starbucks mobile app, content marketing agentur,corporate blog erstellen

Grund 4: Mobiles Marketing

Starbucks ist natürlich auch im Mobile Marketing unterwegs, was auf jeden Fall Sinn macht wenn man sich ihr Produkt anschaut. Kunden sind auch in der Lage den Starbucks Webseiten Content von einem Smartphone aus sehen. Die Starbucks E-Mail Kommunikation ist auch für die Darstellung auf mobilen Geräten optimiert, so können Kunden auch die Kommunikation von unterwegs wahrnehmen und darauf reagieren.

Die Starbucks eigene App ist eine kraftvolles Marketingwerkzeug im Arsenal. Sobald Kunden die App heruntergeladen haben, können sie diese nutzen um ihren Kaffee und andere Starbucks Produkte damit zu bezahlen, Guthaben aufzuladen und Starbucks Stores finden.

Grund 5: Sie machen es einfach Inhalte mit anderen zu teilen

Jede Kommunikation ermutigt die Leser Inhalte mit ihren Freunden zu teilen. Starbucks macht es einfach für seine Zielgruppe Inhalte mit einem Klick zu teilen. Damit stellen sie sicher dass die Inhalte auch die größtmögliche Reichweite erreichen.

Grund 6: Sie beziehen Kunden mit ein

Starbucks fordert Kunden aktiv dazu auf ihre Ideen zu kommunizieren. Kunden können so Feedback oder Ideen und Vorstellungen zu Produkten kommunizieren. Das hilft Starbucks dabei ihre Produkte und den Service zu verbessern. Starbucks hat auch ein Twitter Konto für Feedback und Ideen.

Die wahre Macht des Starbucks Marketings liegt darin relevante Inhalte zu veröffentlichen.

 

inbound marketing assessment de, hubspot partner deutschland, inbound marketing deutschland

3 Gründe warum Sie Social Media Marketing für Ihr Restaurant auslagern sollten

Social Media Marketing für Restaurant Alle erfolgreichen Unternehmen haben eines gemeinsam. Sie haben ein großartiges Marketing und gehen auf die Wünsche Ihrer Kunden ein, Restaurants sind da keine Ausnahme.

Damit Restaurants neue Gäste bekommen, müssen diese zuerst einmal wissen das es Existiert und was es anzubieten hat. Ein Restaurant muss gefunden werden!

 

Wenn Sie ein Restaurant betreiben, oder Sie haben gerade ein neues eröffnet, dann könnte es Sinn machen Daily Deal Seiten wie Groupon, in den ersten sechs Monate zu nutzen um Ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen. So erfahren viele Menschen Gleichzeitig von Ihrem Angebot.

Sobald jedoch diese sechs Monate vorbei sind, sollten Sie eine ganzheitliche Marketingstrategie vorbereitet haben, um weiterhin neue Gäste zu gewinnen. Desweiteren sollten Sie daran arbeiten, Ihre bestehenden Gäste in regelmäßigen Abständen in Ihr Restaurant zu locken.

Aber was ist wenn Sie nicht die Fachkompetenz und die Zeit haben um das alles wirkungsvoll umzusetzen? Welche Strategie sollten Sie nutzen, welche bringt die besten Ergebnisse für Ihre Marketinggelder?

Inbound Marketing hat sich innerhalb der letzten zehn Jahre als erfolgreiche Marketingstrategie etabliert.

Tausende bekannte Marken nutzen die Inbound Marketing Strategie erfolgreich für Ihr Business. Darunter sind auch hunderte von Restaurants, Hotels und Coffee Bars. Dieser Artikel wird Ihnen eine Einblick verschaffen wie auch Sie für Ihr Restaurant Inbound Marketing nutzen können und worauf Sie achten sollten und welche Vorteile es für Sie bringt, sobald Sie diese Dienstleistung an eine qualifizierte Agentur auslagern.

Inbound Marketing hat sich als erfolgreicher und Budgetschonender Marketingtrend online etabliert. Durch Inbound Marketing generierte Leads haben einen bis zu 62% geringeren Cost per Lead und eine bis zu 55% höhere Konversion Rate.

Nachgewiesenermaßen übertrift Inbound Marketing Möglichkeiten wie TV, Radio, Print Media, Postwurfsendungen, Messen, Pay per Click, Plakate und Cold Calling.

Die meisten bekannten Marken und Tausende kleinerer Unternehmen jeder Größe sind zu Inbound Marketing übergegangen.

Um Inbound Marketing erfolgreich umzusetzen sind Fachwissen, Hingabe und Engagement notwendig. Unternehmen können enorm davon profitieren wenn Sie Profis, eine qualifizierte Inbound Marketing Agentur engagieren. Es macht Sinn das Marketing an externe zu geben, denn nur so können Sie sich auf Ihr Unternehmen konzentrieren und überlassen den Experten das Marketing.

Infographic: Dining and Restaurant Reservation Trends

mobiles restaurant marketing,mobiles marketing, sms marketing

Vorteile von Marketing Outsourcing für Restaurants

Ein Restaurant zu eröffnen ist vorteilhaft wegen der vielen Möglichkeiten die man hat damit Geld zu verdienen. Hunderte von Erfolgsgeschichten haben bewiesen dass mit Restaurants viel Geld verdient werden kann.

Systemgastronomie Ketten wie Burger King und KFC haben es bewiesen. Auch Persönlichkeiten aus dem Showbusiness haben Restaurants als profitable Einnahmequelle entdeckt um zusätzliches Geld zu verdienen.

Mit dem zunehmenden Wettbewerb haben auch lokale Restaurants damit begonnen online Marketing zu machen, Reservierungen und Bestellungen online entgegenzunehmen.

Mit der stärker werdenden Wettbewerbssituation ist es für Restaurantbetreiber zu einem muss geworden sich mit den neusten Marketingmöglichkeiten auseinanderzusetzen um sich von der Masse der Angebote abzuheben.

1. Durch Inbound Marketing online gefunden werden

Das wichtigste Werbemittel eines Restaurants sind zufriedene Gäste und die daraus resultierende Mundpropaganda. Das hilft dabei neue Gäste zu gewinnen. Darum ist es für den Restaurantbetreiber wichtig sich auf seine Kernkompetenzen zu konzentrieren und das Marketing an Experten außerhalb des Unternehmens zu übergeben um neue Gäste zu dem Restaurant zu leiten.

Die Hauptherausforderung des Inbound Marketing besteht darin das Restaurant auffindbar zu machen wenn potenzielle Gäste danach online oder offline suchen. Durch das beauftragen von Marketingexperten in diesem Bereich, die die neusten Strategien Taktiken und Tools nutzen, brauchen Sich Restaurantbetreiber nicht mehr um die sich ständig ändernden Marketinggegebenheiten, Trends und Strategien zu kümmern.

2. Marketing Experten helfen beim Social Media Marketing und Content Marketing

Social Media und Content Marketing in Form von Blogging erfreuen sich steigender Beliebtheit, da zukünftige Kunden immer stärker nach glaubwürdigen Quellen und Anbietern suchen um dort ihr Geld auszugeben. Content Marketing wird verstärkt genutzt um zukünftige Kunden auf sich aufmerksam zu machen. Als Beispiel: Unternehmen die bloggen haben bis zu 55% mehr Besucher auf Ihren Webseiten und Angeboten. Deshalb ist Content Marketing für Restaurants ein wichtiger Faktor.

Ein weiterer Faktor der für die Markenbildung eines Restaurants wichtig ist, ist es sich in Social Media zu positionieren und dort aktiv zu werden.

Es ist notwendig die jeweiligen Social Media Profile regelmäßig zu aktualisieren, interessante Inhalte einzustellen und mit der Zielgruppe zu kommunizieren. So erfassen auch Suchmaschinen schnell diese Inhalte und geben diese unter Umständen in ihren Suchergebnissen aus, was wiederrum weitere Besucher zur Webseite des Restaurants führt.

Ihre Zielgruppe in Sociel Media wird die Gelegenheit der Kommunikation mit Ihnen gerne annehmen wenn Sie ihnen die Chance dazu lassen.

Um das obige richtig zu machen ist es notwendig dass es von qualifizierten Profis umgesetzt wird.

3. Weniger Marketing Budget und eine risikofreie Marketingstrategie

Langfristig betrachtet ist Inbound Marketing der kosteneffektivste Weg um mehr Gäste zu gewinnen. Es ist einfach Ihr Marketing auszulagern, wenn Sie einer qualifizierte Inbound Marketing Agentur beauftragen, die Ihr Restaurant online und Offline noch bekannter macht.

Durch den Einsatz von verschiedene Methoden und kreativen Marketing, hilft Ihnen eine qualifizierte Inbound Marketing Agentur sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben, besser wahrgenommen und einfacher von Ihren zukünftigen Gästen gefunden zu werden.

Zusammenfassung womit Sie rechnen können sobald Sie eine Professionelle Marketing Strategie ausführen?

  • A. Sie sparen bis zu 62% ihres Marketing Budgets
  • B. Heben sich von Ihren Mitbewerbern ab
  • C. Sie generieren einen massiven Umfang an Leads
  • D. Sie erreichen eine bis zu 55% höhere Lead Konversion Rate
  • E. Sie gewinnen mehr Kunden und steigern Ihre Umsätze

 

Das sind einige Beispiele wie Sie davon profitieren können sobald Sie Ihr Restaurantmarketing an eine qualifizierte Inbound Marketing Agentur auslagern. Lassen Sie Ihre Mitbewerber weit hinter sich und beginnen sie noch heute Ihr Inbound Marketing!

 

Weitere interessante Artikel:

 inbound marketing assessment de

Google Bing und Yahoo erfassen JETZT auch Ihre Social Media Inhalte

Mit der Hilfe von Social Media können Sie Besucher zu Ihrer Webseite ziehen und Verkaufschancen generieren. Immer mehr Unternehmen nutzen die Social Media Angebote um ihre Produkte noch bekannter zu machen und neue Kunden zu gewinnen.
Vor kurzen war es noch so, das Social Media nur für die Generierung von Besuchern genutzt wurde. Doch heute erfassen die größten Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing sogar gezielt die Social Media Inhalte.

Das gibt Ihrem Unternehmen die Möglichkeit Ihre Link Popularität, die Anzahl der Rückverweise die zu Ihrer Website zurückzeigen,  und Ihr Brand Image zu verbessern.
Wie aktiv sind Sie aktuell in Social Media?

Google Echtzeitsuche wurde im Dezember 2009 für die Öffentlichkeit freigegeben und Soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook und MySpace wurden als Partner vorgestellt. Kurze Zeit später wurde die Twitter Integration in Facebook Fan Pages bekannt gegeben.
Das mit ein beziehen von MySpace, Facebook und Twitter Updates gibt den Nutzern die Möglichkeit, ihre Daten unter anderem aus Blog Posts, live in den Suchergebnissen von Google zu sehen. Das erhöht die Möglichkeiten mehr Besucher und um mehr Verkaufschancen und Umsatz zu generieren.
dragan mestrovic, inblurbs, Bing, Bloggen für Ihr Unternehmen, Brain vs. Budget, effizienten Kundengewinnung, Facebook Fan Page, Gefunden Werden In Social Media, Google, inbound marketing, Lead Generierung, Mittelstand, Online Besser Gefunden Werden, Online gefunden werden, Online Kampagnen, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Twitter Marketing Für Ihr Unternehmen, Wettbewerbsfähigkeit, Yahoo
Hier sind einige Tipps wie Sie durch Updates Aufmerksamkeit auf Sich ziehen können
Wegen der neusten Möglichkeiten der Google Echtzeit Updates werden Ihre Status Nachrichten und Blogeinträge sehr schnell von Google erfasst. Das ermöglicht es Ihnen, eine sehr viel höhere Reichweite und somit mehr potenzielle Kunden zu erreichen.

Einige Tipps wie Sie mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen können:


Streuen Sie Informationen, Blogeinträge regelmäßig ein
Schreiben Sie jeden Tag einen Blogartikel und streuen Sie diesen über Social Media ein. Dazu können Sie Tools wie Socialoomph nutzen, um Zeit zu sparen und diesen Prozess zu automatisieren.
 
Erstellen Sie qualitativ hochwertige Tweets
Erstellen Sie qualitativ hochwertige Tweets, die Ihre potenziellen Kunden interessieren könnten und die Ihren Tweer zum Anlass nehmen Ihre Webseite zu besuchen. Um das zu automatisieren können Sie Socialoomph nutzen. Socialoomph streut automatisiert Ihre Updates in Facebook, Twitter und andere Social Media Angebote ein.
Aktualisieren Sie regelmäßig Ihren Status und Ihre Angebote
Wenn Sie keinen Automatisierungsdienst nutzen, dann setzen Sie Ihre Updates manuell ein um mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Angebote zu ziehen. Damit können Sie mehr Verkaufschancen und mehr Umsatz generieren.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!