*** Nutzerhinweis zur EU Cookie Richtlinie ***

Archive for the ‘Strategie zur Erstellung von Inhalten’ Category

Inbound Marketing, seit zehn Jahren der bewährte Garant für mehr Umsatz!

Nachhaltig erfolgreiche Unternehmen haben alle eines gemeinsam, sie interagieren in Echtzeit professionell mit ihren zukünftigen und aktuellen Kunden auf allen ihnen technisch zur Verfügung stehenden Kanälen online und offline.

Eine Marketingmethode hat sich in den letzten zehn Jahren als zuverlässig, nachhaltig und ergebnisorientiert bewiesen, Inbound Marketing.

Dieses Marketingsystem wird auch die risikolose Marketingstrategie genannt, weil alle getätigten Aktivitäten langfristig nachhallen und dem ausführenden Unternehmen so einen stetig wachsenden Fluss an interessierten Besuchern und Leads zuführen.

 

Was ist Inbound Marketing?

Mit Inbound Marketing, gewinnen Unternehmen das Vertrauen und die Aufmerksamkeit von Kunden, indem Sie regelmäßig interessante und wieder erkennbare Inhalte online, im Blog, Social Media und Foren veröffentlichen.

Die Inbound Marketing Strategie fokussiert sich darauf, von Kunden online gefunden zu werden, wenn diese nach Produkten und Dienstleistungen suchen, die auch Ihr Unternehmen anbietet.

Inbound Marketing beinhaltet: Das regelmäßige erstellen, veröffentlichen und vermarkten von Inhalten z.Bsp in einem Corporate Blog, Social Media, Lead Konvertierung, Lead Pflege und Closed-Loop Analyse.

Inbound Marketing Methode, Mehr Kunden Inbound Marketing Agentur, content marketing, Content Marketing Agentur, Echtzeit-Marketing und PR, Inbound Marketing Agentur, Inbound Marketing Agentur Deutschland, inbound marketing deutschland, Inbound Marketing NRW, Lead Generierung, Mobile Lead Generierung, Online gefunden werden, Online mehr Kunden gewinnen, Social Media Marketing

Einzelne Komponenten von Inbound Marketing

Um erfolgreich zu sein, ist es notwendig die zur standardisierten Inbound Marketing Strategie gehörenden Komponenten richtig einzubeziehen.

inbound.marketing agentur, social media marketing agentur, hubspot partner deutschland, inbound marketing deutschland, Inbound Marketing Methode, Mehr Kunden Inbound Marketing Agentur, content marketing, Content Marketing Agentur, Echtzeit-Marketing und PR, Inbound Marketing Agentur, Inbound Marketing Agentur Deutschland, inbound marketing deutschland, Inbound Marketing NRW, Lead Generierung, Mobile Lead Generierung, Online gefunden werden, Online mehr Kunden gewinnen, Social Media Marketing

Content-Erstellung

  • – Corporate Blog
  • – Videos
  • – Fotos
  • – White Papers
  • – E-Books
  • – Pressemitteilungen
  • – Interessate E-Mail Newsletter
  • – Intelligente Kommentare in anderen Blogs und Social Media

Der einfachste Weg um mit Content Marketing zu beginnen ist es einen eigenen Corporate Blog aufzubauen. Bloggen bringt enorme Vorteile mit sich und hier sind vier der wichtigsten aufgezählt:

  • 1. Unternehmen die Bloggen haben bis zu 55% mehr Traffic auf ihren Webseiten
  • 2. Unternehmen die Bloggen erhalten bis zu 97% mehr Rückverweise – Backlinks zu Ihren Webseiten
  • 3. Unternehmen die Bloggen haben bis zu 434% mehr erfasste Seiten in Suchmaschinen
  • 4. Unternehmen die Bloggen generieren bis zu 25x mehr Verkaufschancen – Leads

Lesen Sie dazu hier mehr!

SEO – Suchmaschinenoptimierung

  • – On-Page-SEO
  • – Off-Page-SEO
  • – Linkbuilding, das Schaffen von Rückverweisen
  • – Keywords, Suchbegriffe
  • – Analyse

Die Erstellung von Inhalten (Content Creation) für Marketing Maßnahmen führt die Liste an, als die effektivste SEO –Taktik wie um B2B Entscheider und B2C Kunden zu erreichen können. Lesen Sie hier mehr!

Social Media

  • – Twitter
  • – LinkedIn
  • – Facebook
  • – Xing
  • – Google Plus
  • – Foren
  • – Blogs

Ihre zukünftigen Kunden suchen zuerst im Internet nach Produkten und Dienstleistungen, die auch Sie anzubieten haben. Wenn Sie nicht gefunden werden, dann entgeht Ihnen ein gewaltiges Umsatzpotenzial.

Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing erfassen Inhalte aus Social Media. Wenn Sie Inhalte in Social Media verbreiten, dann haben Sie eine zusätzliche Chance online gefunden zu werden. Lesen Sie dazu hier mehr!

 

Warum Inbound Marketing?

Der Kunde von heute (B2B und B2C) entscheidet, wann, zu welchem Preis und zu welchem Zeitpunkt er Ihre Produkte oder Dienstleistungen einkaufen will.

Um von diesen Kunden gefunden zu werden, sobald diese nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die auch Sie anzubieten haben ist es notwendig dort sichtbar zu sein wo sich diese Interessenten – zukünftigen Kunden im Rahmen ihrer Recherche aufhalten.

Die Inbound Marketing Strategie, mit ihren standardisierten Vorgehensweiesen hat sich als erfolgreicher Weg bewährt um einen massiven Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitbewerbern aufzubauen und parallel, Ihr Marketinginvestment um bis zu 62% zu senken.

Diese erprobte Marketingmethode wurde in den USA entwickelt. Die Standardisierung ist unter anderem auch der Grund, warum sie für jedes Unternehmen erfolgreich anwendbar ist.

 

Wo wird die Inbound Marketing Methode erfolgreich angewendet?

Die Inbound Marketing Methode wird nachweislich in tausenden Unternehmen (Small Business, Mid Market und Enterprise) und in sechzehn verschiedenen Branchen* weltweit erfolgreich angewendet.

Branchenübersicht*

Wie kann die Inbound Marketing Methode Unternehmen im B2B und B2C helfen?

Das Fazit des MIT (Massachusetts Institute of Technologie) ROI Studie 2015 zeigt wieder einmal erstaunliches:

  • A. 3,15 Fache mehr an Webseitenbesucher pro Monat innerhalbe eines Jahres
  • B. 4,77 Fache mehr an Leads-Verkaufschancen pro Monat innerhalbe eines Jahres
  • C. 72% mehr Umsatz innerhalbe eines Jahres

Lesen Sie dazu hier mehr!

 

Sieben gute Gründe warum auch Sie die Umsetzung der Inbound Marketing Strategie für Ihr Unternehmen in Erwägung ziehen sollten:

  • 1. Sie sparen bis zu 62% ihres Marketing Budgets, da sich Ihr Cost per Lead verringert
  • 2. Sie verbessern Ihr Image, heben sich von Ihren Mitbewerbern ab und werden dadurch online von den richtigen Interessenten öfter gefunden
  • 3. Sie generieren mehr qualifizierte Leads- Verkaufschancen
  • 4. Die Inbound Marketing Methode hilft Ihnen eine bis zu 55% höhere Lead Konversion Rate zu erreichen
  • 5. Inbound Marketing hilft Ihnen Ihren Umsatz zu steigern
  • 6. Alle Inbound Marketing Aktivitäten wirken nach und sorgen somit langfristig für einen exponentiellen Umsatzhebel
  • 7. Die Umsetzung der Inbound Marketing Methode versetzt Sie in die Lage Ihre Umsätze nach Belieben zu steuern

 

 

Präsentation: Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation 300x224 Wie Sie mit klugem Marketing mehr Kunden gewinnen

hier Präsentation runterladen…

Wie viel Umsatz macht Ihre Webseite?

social media lead generierung, mehr Kunden gewinnenSobald ich diese Frage stelle, ernte ich ungläubige fragende Gesichter.

Den meisten ist nicht bewusst, das ihre Webseite eine digitale Immobilie ist. Das bedeutet aber auch, entweder bringt diese jeden Monat Geld oder sie kostet nur jeden Monat Geld und bringt nichts rein.

Ist Ihre Unternehmenswebseite ein Investment was sich Monat für Monat auszahlt, oder nur Geld kostet?

Um online zukünftige Kunden auf sich aufmerksam zu machen ist es wichtig eine Onlinepräsenz zu betreiben.

Eine Onlinepräsenz kann einen Webseite, ein Onlineshop oder ein Blog sein oder sogar alle drei.

Wenn es darum geht online von potenzielle Kunden gefunden zu werden und diese zu zahlenden Kunden zu verwandeln ist es wichtig es diesen einfach zu machen, die Produkte oder Dienstleistungen auch zu finden, die diese suchen!

Eine schöne Onlinepräsenz alleine ist kein Argument für einen zukünftigen Kunden bei Ihnen zu kaufen.

Verstehen Sie mich bitte nicht falsch, eine hässliche Onlinepräsenz verbessert Ihre Chancen auch nicht! Das Auge ist ja schließlich auch mit und deshalb macht es Sinn eine ansprechende und auf Ihren Käufer zugeschnittene Onlinepräsenz zu betreiben.

Aktuelle Zahlen zeigen, dass die meisten Webseiten 1-4% ihrer Leads (Verkaufschancen) zu zahlenden Kunden umwandeln. Jedoch ein kleiner Anteil, der besten Webseiten wandeln 15% oder mehr ihrer Leads (Verkaufschancen) zu zahlenden Kunden um.

Wie machen die das?

Es gibt mehrere Erfolgsfaktoren warum die Konversionsrate dieser wenigen erfolgreichen Seiten im Durchschnitt höher ist.

Die erfolgreichen Webseiten verknüpfen erfolgreich, auf intelligente und einfache Weise die Nutzer mit ihren Produkten und Dienstleistungen.

Sie machen es dem zukünftigen Kunden einfach Produkte zu finden, zu kaufen oder mit dem Unternehmen Kontakt aufzunehmen!

Wenn Sie eine Webseite im Einsatz haben oder ein Re-Design Ihrer aktuellen Webseite planen, dann sollten Sie sich fragen, was erwarte ich von meinem Webauftritt? Vielmehr noch, wie viel Neugeschäft will ich über diese Webseite in Zukunft generieren?

Ob Ihre Webseite ein Marketingdrehkreuz ist oder nicht, können Sie sich bereits mit diesen Punkten hier beantworten:

  • 1.      Macht Ihre Webseite Ihr Marketing schnell?
  • 2.      Können Sie Ihre Webseiten mit neuen Inhalten versehen wann immer Sie wollen?
  • 3.      Ist Ihre Webseite für den durchschnittlichen Nutzer gemacht, für weniger technische Leute und einfach zu nutzen?
  • 4.      Erlaubt es Ihnen Ihr jetziger Webseitenaufbau SEO (Suchmaschinenoptimierung) umzusetzen?
  • 5.      Haben Sie Ihre Webseite mit einer Marketing Strategie im Hinterkopf aufgebaut?

Eine Webseite die als Marketingdrehkreuz dient sollte folgendermaßen aussehen:

mehr Kunden gewinnen

Die Vorteile eines Marketingdrehkreuzes aufgebaut mit einer Marketing Strategie im Hinterkopf:

  • 1. Macht Ihr Marketing schnell
  • 2. Macht Ihr Marketing messbar
  • 3. Sie können Ihre Webseiten mit neuen Inhalten versehen wann immer Sie wollen
  • 4. Für den durchschnittlichen Nutzer gemacht, für weniger technische Leute und einfach zu nutzen
  • 5. Erlaubt es Ihnen SEO umzusetzen
  • 6. Mit einer Marketing Strategie im Hinterkopf aufgebaut

 

Im Lauf der Jahre haben wir iMOP entwickelt und getestet, die genau jene Attribute beinhaltet, die wichtig für die Neukundengewinnung und mehr Umsatz sind.

iMOP Webseiten und der dazugehörige Content werden schnell bei Google erfasst, unserer Erfahrung innerhalb wenigen Tage. Das bedeutet für Sie, dass Sie schneller und besser gefunden werden.

Mit iMOP (inBlurbs Marketing-Optimierte Plattform) haben Sie die Freiheit um sich auf Ihre Umsatzziele auf einfache Weise zu fokussieren.

Die inBlurbs Marketing-Optimierte Plattform (iMOP) ist ein intelligentes Marketing Drehkreuz um Kunden anzusprechen und ein wahrer Magnet für Umsatz.

Wenn auch Sie mit der iMOP Platform mehr Kunden gewinnen wollen, dann würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Kontaktieren Sie uns HIER, wir beraten Sie gerne.

 

Googles neues Update – Ihre Chance sich von Mitbewerbern abzuheben

content marketing agentur mönchengladbach, corporate blog erstellen, whitepaper schreibenIn den vergangenen Jahren hat sich Google einige Updates seines Suchalgorithmus gegönnt.

Die vergangenen Updates Panda und Pinguin haben die Spreu vom Weizen getrennt und klar gemacht, das nur sinnvolle Inhalte Online und bei der Google Suche Chancen haben von interessierten Nutzern gefunden zu werden.

Schon seit den letzten beiden Updates sind Keywords nicht mehr das Non plus Ultra um in den Google Suchergebnissen aufzutauchen.

 

Einzigartige, interessante und Wiedererkennbare Inhalte, die Online und in Social Media veröffentlicht werden, entscheiden ob Ihr Unternehmen gefunden wird, sobald interessierte Nutzer nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die auch Ihre Firma anbietet.

Durch Googles aktuelles Hummingbird Update ist der sogenannte „Platz 1 zu einem bestimmten Keyword“ nicht mehr existent. Das Hummingbird Update (Semantische Suche) gewichtet vielmehr nach dem Kontext des Nutzers:

• Was sucht dieser?
• Social Media Interessen
• welche Interessen hat er oder sie?
• aus welcher Region suchen er oder sie?

Nicht nur die Nutzer sind für Google von Interesse, sondern auch die Webseiten der Unternehmen selbst.

Google erfasst in seinen Datenbanken sämtliche Webseiten, die sich aufgrund einer intelligenten Konstruktion auch erfassen lassen. Im Rahmen des Hummingbird Update will Google auch die Webseiten sinnvoll miteinander verknüpfen.

Webseiten, oder besser gesagt „Marketingorientierte Webauftritte im Kontext einer ganzheitlichen Marketingstrategie“, haben hier eindeutig die Nase vorn. Diese bieten Google das worauf Google durch sein aktuelles Hummingbird Update wert legt:

• eine klare Identität
• die klare Darstellung und Absicht der Webseite
• sinnhaltige Inhalte
• den Content im passenden Kontext
• die Assoziation und Beziehungen zu entsprechenden Themen wie relevante Rückverweise (Backlinks).

Die 08/15 Webseiten von Gestern haben ausgedient!

Google legt wert auf interessante Inhalte.

ContentGoogleMöglichst Inhalte die Ihre Fachkompetenz als Unternehmen objektiv darstellen. Der strategische Markenaufbau wird durch das pblizieren von Content zum Grundpfeiler Ihrer Online Präsenz und interessanter, Glaubwürdiger, professioneller und Buyer Persona (Käuferpersönlichkeit) orientierter Content wird zum mächtigen Mittel Ihrer Unternehmenskommunikation.

 

Sobald Sie sich als Unternehmen mit Hilfe interessanter Inhalte nach außen, als verlässliche und professionelle Quelle in Ihrer Branche präsentieren, verbessern Sie damit Ihre Markenwahrnehmung und helfen dem neuen Google Algorithmus, Sie als verlässliche und professionelle Quelle in Ihrer Branche wahrzunehmen.

Infographic: Hummingbird Update

inbound marketing agentur nrw,suchmschinen markeitng mönchengladbach, social media marketing mönchengladbach,inbound marketing agentur nrw,inbound marketing agentur mönchengladbach,b2b entscheider erreichen,content marketing agentur mönchengladbach, corporate blog erstellen,zielgruppen ecommerce deutschlinbound marketing agentur nrw,and

 

Wie können Sie mit Ihrem Unternehmen ab jetzt von dem Google Hummingbird Update profitieren?

1. Beginnen Sie damit festzustellen wer Ihre Buyer Personas (Käuferpersönlichkeiten) sind und welche Interessen diese online und Offline haben
2. Veröffentlichen Sie interessante und wiedererkennbare Inhalte (Content) online und in Social Media. Das können in einem Corporate Blog, durch Fotos, Videos, EBooks, Pressemitteilungen geschehen.
3. Treten Sie in einen Dialog mit Ihren Buyer Personas und zeigen Sie, dass Sie ihre Anliegen ernst nehmen
4. Beginnen Sie damit online und offline Aktivitäten zu verknüpfen

 

Mehr dazu wie Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher online aufstellen, hier in unserer Präsentation.

Präsentation runterladen: 

Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz steigern.

inbound marketing agentur nrw,suchmschinen markeitng mönchengladbach, social media marketing mönchengladbach,inbound marketing agentur nrw,inbound marketing agentur mönchengladbach,b2b entscheider erreichen,content marketing agentur mönchengladbach, corporate blog erstellen,zielgruppen ecommerce deutschlinbound marketing agentur nrw,and

hier Präsentation runterladen…

 

 

Interessante Links:

Wikipedia.de – Google Hummingbird

 

Content Marketing! Die Pflicht oder die Kür, was ist wichtiger?

content marketing agentur, corporate blog erstellen, whitepaper schreiben,Käuferprofile, b2b entscheider erreichen, b2b marketing maßnahmen, b2c marketing, Content Marketing Agentur, corporate blog erstellen, inbound marketing agentur, web shop, zielgruppen ecommerce deutschlandContent Marketing und Marketing Automation sind mittleerweile als Themen im Netz an jeder Ecke anzutreffen.

Kaum ein Blog oder Selbsternannte Experten die nicht über Content Marketing und Marketing Automation schreiben oder Diskutieren.

Was aber kaum irgendwo auftaucht ist, woher derjenige der Content erstellt wissen soll welcher Content für seine zukünftige Kunden von Interesse ist. Getreu dem Motto der Wurme muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler!

Wenn man dort auf den Zahl fühlt und nachfragt, dann kommt das Schlagwort „Zielgruppe“.

Soso Zielgruppe!?

Die Zielgruppendefinition ist schon lange out! So etwas wie eine Zielgruppe gibt es nicht mehr.

Zu wissen wen und wie mann Ansprechen muß ist jedoch die Basis eines erfolgreichen und nachhaltigen Marketing, Content Marketing und Marketing Automation und sonstige coolen IN-Begriffe mit eingeschlossen wenn Sie wollen!

Leider machen sich nur wenige Unternehmen und Agenturen die Mühe relevante Käuferprofile zu erstellen. Das ist nämlich der Part, den irgendwie keiner machen will, der einiges an Budget kostet und den manche nicht verstehen.

Jedoch ohne sogenannte Buyer Persona Sheets – Käufer Profile ist jede Marketinganstrengung von vornherein ein Schuss ins Blaue.

Nur wer seine Kunden kennt, kennt deren Bedürfnisse, Interessen, Bedenken und Hoffnungen und kann diese zielgerecht bedienen.

CRM ist ein gutes Werkzeug um seine Kunden kennenzulernen. Vorausgesetzt man notiert dort auch Themen die nicht zum Umsatz oder Profit des Kundenkontos gehören.

Nur Unternehmen die Ihre Kunden kennen, wissen wie und wo sie diese abholen können. Sie wissen auch was diese jeweiligen zahlreichen Käuferpersönlichkeiten interessiert, auch außerhalb des Geschäfts, um diese richtig anzusprechen.

Unternehmen die versuchen auf gut Glück oder mit hohen Marketingbudgets diese Lücke zu schließen sind eindeutig auf dem Holzweg. Da nutzen auch keine coolen Schlagworte wie Content Marketing und Marketing Automation, da diese zwangsläufig am Ziel vorbeischießen.

Mehr Kunden zu gewinnen ist keine Frage von Glück oder der Höhe des Marketingbudgets.

Die Pflicht ist es Käuferprofile zu definieren und die Kür ist es Content Marketing und Marketing Automation umzusetzen und nicht umgekehrt.

Solange die Pflicht nicht in trockenen Tüchern ist, braucht sich auch niemand Gedanken über die Kür zu machen.

Lesen Sie auch: Shit in, Shit out

 

Gratis Präsentation: 

Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation 300x224 Die erfolgreiche Einführung Ihres Business oder Produkts auf einem Auslandsmarkt

hier Präsentation gratis runterladen…

 

Was ist die beste SEO Taktik? Das erstellen von Inhalten!

Content marketing social mediaMarketingSherpa hat herausgefunden das, das erstellen von Inhalten die effektivste Taktik ist um die Auffindbarkeit in Suchmaschinen (SEO) zu verbessern.

Unter anderem sind Nutzergenerierte Inhalte für eine Suchmaschinen Auffindbarkeit mit bis zu 10% und um bis zu 125% für generierte Leads verantwortlich.

Unternehmen die Inhalte erstellen, einen Corporate Blog unterhalten und regelmäßig Inhalte darin veröffentlichen haben bis zu 55% mehr interessierte Besucher auf ihren Webseiten.

Laut Umfragen geben 57% der befragten Unternehmen an, direkt Kunden über ihren Blog gewonnen zu haben.

 

Corporate Blogging

Bloggen bringt bis zu 55% mehr Besucher und bis zu 97% mehr Inbound Links (Verweise von anderen Webseiten) auf die eigene Webseite. Unternehmen die einen Corporate Blog betreiben erhalten bis zu 434% mehr erfasste Seiten in Suchmaschinen und generieren um das bis zu 25fache an Leads (Verkaufschancen) über ihre Webseiten.

 

Video Inhalte

Unternehmen die Video Inhalte erstellen, verzeichnen bis zu 300% mehr interessierte Besucher zu Ihren Webseiten und eine bis zu 100% längere Verweildauer auf den Webseiten. Die durchschnittliche Verweildauer auf Webseiten mit Video liegt bei ca. drei Minuten pro Besucher. Das erstellen und veröffentliche von Video Inhalten verbessert den Suchmaschinen Traffic um bis zu 157%, hebt die Anzahl der Page Views (Seitenaufrufe) um bis zu 63% und die Anzahl der Besucher um bis zu 100% an.

 

Nutzer generierte Inhalte

Content Marketing wie die Möglichkeiten der Produktbewertungen und Rezensionen sind gute Möglichkeiten um die Wahrnehmung von Produkten zu Verbessern.

Die Besucher von eCommerce Seiten sollten deswegen die Gelegenheit haben, Bilder und Videos in ihre Produktbewertungen mit einzufügen. Anbieter wie Amazon und eBay machen es vor. Diese Inhalte machen eCommerce Seiten zu einem Shoppingerlebnis und sorgen somit für weiter interessierte Besucher und zukünftige Neukunden.

Der Nutzen von Nutzer generierten Inhalten wird durch eine zeitnahe Moderation der Bewertungen und Rezensionen noch verbessert.

Auch das Teilen “sharen” von Nutzer generierten Inhalten – Bewertungen auf Social Media Seiten wie Twitter, Google + Facebook und anderen ist ein großartiger Weg um die Reichweite der Produkte zu erhöhen.

 

Infographic: The Rise Of Conten Marketing

Content-Marketing-Infographic

Alle obigen Aktivitäten werden von Suchmaschinen registriert und können zu einem massiven Anstieg von Webseitenbesuchern „Traffic“ führen.

Das erstellen von interessanten und teilenswerten Inhalte braucht Zeit, Budget und Fachkompetenz. Wenn Sie Inspiration brauchen welche Inhalte für Ihre Zielgruppe interessant sein könnten, dann Fragen Sie einfach Ihre bestehenden Kunden, sie werden Ihnen sagen was von Interesse für sie ist.

inbound marketing assessment de

Multiplizieren Sie Ihre Marketingergebnisse. Kombinieren Sie In und Outbound.

inbound.marketing agenturWenn es um die Neukundengewinnung geht, dann ist Inbound Marketing nachweislich die erfolgreichste Marketingstrategie.

Mit Inbound Marketing bauen Sie Vertrauen auf, bevor Sie etwas verkaufen wollen. Ihre Zielgruppe lernt Ihr Unternehmen und Ihre Produkte kennen, bevor sie darüber nachdenkt etwas von Ihnen zu kaufen ohne das Sie sie mit Verkaufsparolen ansprechen müssen.

Das verbessert Ihre Chancen, dass Ihr zukünftiger Kunde Sie auswählt wenn er bereit ist etwas zu kaufen.

Studien der letzten fünf Jahre haben nachgewiesen, dass eine ernsthaft ausgeführte Inbound Marketing Strategie in einem bis zu 62% geringerem Cost per Lead und in einer bis zu 55% höheren Lead Konversion Rate resultiert.

Inbound Marketing besteht aus der Erstellung, Distribution und Vermarktung von wiedererkennbaren und interessanten Inhalten. Social Media Kommunikation, Lead Generierung, Lead Pflege, Lead Konversion und Closed-Loop Analyse um die Aktivitäten zu optimieren.

Überdies bauen Unternehmen, die Inbound Marketing ernsthaft umsetzen Vertrauen und Ihr Marke auf, so dass sie als vertrauenswürdige Quelle im Internet anerkannt werden. Diese werden online gefunden wenn zukünftige Kunden suchen, anstatt diese mit überholten Vertriebsaktivitäten zu belästigen

Infographic: The Inbound Marketing Multiplier

Inbound-Marketing-Multiplikator

 

Was bekommen Sie wenn Sie diese Marketing Strategie professional ausführen?

A. Sie sparen bis zu 62% Ihres Marketing Budgets
B. Sie heben sich von Ihren Mitbewerbern ab
C. Sie generieren einen massiven Umfang an Leads
D. Sie erreichen eine bis zu 55% höhere Lead Konversion Rate
E. Sie gewinnen mehr Kunden und steigern Ihre Umsätze

 

View more presentations from inBlurbs
inbound marketing assessment de

Werbeausgaben senken, Anzahl der Leads und Ihre Konversion verbessern

Social Media ist zu einem populären Distributionskanal geworden, das ist kein Geheimnis. Dennoch verlassen sich die meisten Marketingverantwortlichen auf bezahlte Werbung, trotzdem sie ihre Zielgruppe auch mit Hilfe von Social Media ohne bezahlte anzeigen erreichen können.

Advertiser Perceptions ein Unternehmen was auf Marktforschung in der Werbeindustrie spezialisiert ist hat festgestellt das:

Mehr als die Hälfte (59%) der US Marketingverantwortlichen planen Ihre Werbeausgaben in Social Media Plattformen wie Facebook innerhalb der kommen 12 Monate zu erhöhen.

top ten seiten um inhalte zu teilen

Die guten Nachrichten sind, dass 62% der Marketingverantwortlichen aussagen, das Social Media wichtig bis kritisch für Ihr Unternehmen ist. Die schlechte Nachricht ist das 59% von diesen die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe „kaufen“ wollen, anstatt sie sich zu verdienen und parallel dazu die den Cost per Lead um bis zu 62% zu senken.

Es ist ein guter Ansatz dort sichtbar zu sein wo sich die Zielgruppe befindet. Aber der Weg wie das umgesetzt wird ist wichtiger als ein großes Marketingbudget.

Mehr noch, ein großes Marketingbudget ist kein Garant für erfolgreiches Marketing.

Die beste Methode um langfristig die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu erlangen ist es etwas von Wert anzubieten. Informationen die wiedererkennbar und teilenswert sind.

Intelligentes Content Marketing hat bewiesen das es ein großartiger Weg ist um die Markenwahrnehmung zu verbesser, gezielten Traffic zur Firmenwebseite zu ziehen und diesen Traffic in Leads und Kunden umzuwandeln. Die populärsten Wege des Content Marketing sind Blogs, Social Media und Video.

optimierter content, content erstellung

Ein guter Weg um einen Dialog in Social Media zu beginnen ist es offene Fragen zu stellen. Die Zielgruppe nach Ihrer Meinung zu den veröffentlichten Inhalten zu fragen. So erhalten Unternehmen die Gelegenheit professionell, human und authentisch mit Ihrer Zielgruppe ins Gespräch zu kommen.

Unternehmen die Content Marketing ernsthaft einsetzen, berichten über Zuwächse Ihres Blog Traffic um bis zu 2000% und von Umsatzanstiegen um bis zu 40%.

Veröffentlichen Sie Inhalte die Ihre Zielgruppe interessieren. Das können Sie mit einem Corporate Blog schnell umsetzen.

online inhalte verteilen, online content verteilen

Wie kann Ihr Unternehmen von diesen Informationen profitieren?

  • 1. Werden Sie aktiv in Social Media. Vervollständigen Sie Ihr Profil.
  • 2. Suchen Sie nach relevanten Gruppen und Personen. Werden Sie Mitglied dieser Gruppen und vernetzen Sie sich mit den dort aktiven Personen.
  • 3. Achten Sie auf deren Diskussionen. Wenn Sie etwas Interessantes zu den Diskussionen beitragen können, dann machen Sie das, ansonsten hören Sie weiter zu.
  • 4. Beginnen Sie einen Corporate Blog. Schreieben Sie über Themen die Ihre Zielgruppe interessieren. Teilen Sie diese Artikel in Social Media und fragen Sie dort nach Feedback zu diesen.
  • 5. Erstellen Sie Landing Pages und bieten Sie dort exklusive und interessante Informationen zu Download an. So generieren Sie zielgerichtete hochwertige B2B Leads.
  • 6. Messen Sie Ihre Aktivitäten.
  • 7. Optimieren Sie Ihre Aktivitäten und wiederholen Sie das Ganze.

 

Die obigen Aktivitäten können Ihren Cost per Lead um bis zu 62% senken, Ihre Lead Konversion um bis zu 55% erhöhen und Ihren Umsatz auf intelligentem Wege verbessern

 

Weitere interessante Quellen:

 

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

 

Gratis Präsentation: 

Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation

hier Präsentation gratis runterladen…

Bis zu 40% mehr Umsatz durch Content Marketing

social-media-content-strategyStrategisches Content Marketing hat bewiesen das es einer der besten Wege ist Markenbewusstsein zu schaffen.

Content Marketing hat ferner bewiesen das es der kostengünstigste Weg ist um interessierte Besucher zu einer Unternehmensseite zu leiten und diese Besucher zu Leads (Verkaufschancen) und Kunden umzuwandeln.

Unternehmen die die Content Marketing Strategie nutzen, berichten das sie einen bis zu 2.000% Anstieg ihres Blog Traffic und einen bis zu 40% höheren Umsatz generieren erreichen konnten.

Die populärsten Wege um Content Marketing umzusetzen sind Blogging, Social Media und Video.

Veröffentlichen Sie „Buyer Persona“ orientierte und wiedererkennbare Inhalte. Dies kann mit einem Corporate Blog sehr schnell erreicht werden.

Hier sind einige Fakten über die Macht des Blogging:

  • 1. Unternehmen die bloggen erhalten bis zu 55% mehr Traffic
  • 2. Unternehmen die bloggen erhalten bis zu 97% mehr Inbound Links (Rückverweise online)
  • 3. Unternehmen die bloggen haben bis zu 434% mehr erfasste Seiten in Suchmaschinen
  • 4. Unternehmen die bloggen generieren bis zu 25x mehr Leads

 

Im nächsten Schritt sollten Sie „Buyer Persona“ orientierten Inhalte in diesen Kanälen veröffentlichen…

  • Pressemitteilungen
  • Bilder
  • Whitepapers
  • E-Books
  • Video

 

Diese Inhalte können Sie auf Seiten wie Prweb.com, Flickr.com, Pinterest.com, Slideshare.net und YouTube.com veröffentlichen.

Infographic: The Rise Of Content Marketing

Content-Marketing-Infographic

Case Study: Overall Content Marketing Strategy Leads to 2,000% Lift in Blog Traffic, 40% Boost in Revenue

 

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

 

Präsentation: Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation

Hier runterladen!

Werden Sie Social um von Ihren zukünftigen Kunden gefunden zu werden

Content marketing social mediaGoogle, Yahoo und Bing geben verstärkt Suchergebnisse auf ihren Seiten aus, die von Social Media kommen. Besonders Google hat sich darauf fokussiert Ergebnisse des eigenen Netzwerks Google+ verstärkt in den Suchergebnissen erscheinen zu lassen. Bing macht es genauso mit Facebook. Wer in Facebook etwas sucht erhält auch Bing Suchresultate und umgekehrt.

Aber wie können Sie auf intelligente Weise von dieser Entwicklung profitieren?

Der einfachste Weg bei Suchmaschinen gefunden zu werden ist Content Marketing. Content Marketing in Verbindung mit Social Media ist zu einem mächtigen Marketingwerkzeug geworden um die Markenwahrnehmung, Vertrauen, Glaubwürdigkeit und den Umsatz zu steigern.

Da Content Marketing nur ein Bestandteil einer ganzheitlichen Marketingstrategie ist, ist es wichtig weitere wichtige Teile des Marketingpuzzles effektiv einzusetzen.

Die aktuell nachweislich erfolgreichste Marketingstrategie ist Inbound Marketing. Inbound Marketing hat bewiesen das es funktioniert und kosteneffektiv ist.

Inbound Marketing beinhaltet: Content Erstellung wie Blogging, Social Media, Lead Generierung- Konvertierung, Lead Pflege und Closed-Loop Analysis.

Inbound Marketing hat bewiesen das es Unternehmen helfen kann:

  • • bis zu 62% des Marketing Budgets zu sparen
  • • sich von ihren Mitbewerbern abzuheben
  • • einen massiven Umfang an Verkaufschancen – Leads zu generieren
  • • eine bis zu 55% höhere Lead Konversion Rate zu erreichen.
  • • Kunden zu gewinnen und Ihre Umsätze zu steigern

 

Content Erstellung

Content-Erstellung und Verbreitung in Social Media ist der Schlüssel um online gefunden zu werden. Ihre Zielgruppe sucht zuerst im Internet nach Produkten und Dienstleistungen, die auch Sie anzubieten haben. Wenn Sie nicht gefunden werden, dann entgeht Ihnen ein gewaltiges Umsatzpotenzial.

Aktuelle Studien zeigen, das Unternehmen die einen Corporate Blog betreiben und dort regelmäßig neue Artikel veröffentlichen, 55% mehr Webseitenbesucher haben und 57% der Unternehmen die einen Corporate Blog betreiben, berichten Kunden über diesen gewonnen zu haben.

Social Media Marketing

Social Media ist zu einem mächtigen Werkzeug geworden, um wiedererkennbare Inhalte an eine weitreichende Interessentengruppe zu verteilen.

Für Unternehmen die in Social Media Kanälen aktiv sind, können sich zahlreiche Gelegenheiten ergeben, mit ihren Zielgruppen in Kontakt zu kommen. Das führt zu einer stetig wachsenden Glaubwürdigkeit und ungefiltertem ehrlichem Feedback von Seiten der Zielgruppe. Das kann helfen den Service, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und den Kundenwünschen entsprechend anzupassen.

Aktuelle Studien zeigen, 65% der Konsumenten erwarten, dass eine Marke auch in Social Media den Anliegen der Zielgruppe zuhört und auf Anregungen, Beschwerden und Fragen Antwortet. Desweiteren zeigen aktuelle Untersuchungen das Unternehmen die in Social Media aktiv sind und mit Ihren Zielgruppen ehrlich und authentisch kommunizieren erfolgreicher sind, als Unternehmen die das nicht tun!

Lead Generierung

Content erstellen und die Vermarktung dieser Inhalte in Social Media sind optimale Werkzeuge um Webseitenbesucher zu SEO optimierten Landing Pages (Lead Capture Pages) zu leiten, diese in Leads – Verkaufschancen und in einem Leadpflege Prozess zu zahlenden Kunden umzuwandeln.

Lead Pflege – Lead Konvertierung

Sobald Sie Leads generieren, sollten Sie mit diesen Leads auch in ständigem Kontakt bleiben. Vermeiden Sie Verkaufsparolen! Stattdessen sollten Sie Verkaufschancen damit versorgen woran diese interessiert sind. Informationen, teilenswerte Inhalte, Problemlösungen, Fragen beantworten und einfach mit diesen in Kontakt bleiben. Bleiben Sie immer präsent!

Closed-Loop Analysis

Analysieren Sie Ihre Ergebnisse und stellen Sie fest woher, aus welchen Kanälen Ihr Traffic, Leads und Kunden und Umsatz kommen. Verfeinern Sie aufgrund der Ergebnisse Ihre Aktivitäten so wie Ihren Content, Social Media Marketing, Lead Pflege und Analyse. Widerholen Sie dann den gesamten Prozess!

 

Infographic: Content Creation

content-marketing-social-media-infographic

Halten Sie Ihr Inbound Marketing flexible um in Echtzeit auf Nachrichten reagieren zu können! Haben Sie immer ein Auge auf die aktuellen News. Sobald Nachrichten auftauchen die Sie für sich nutzen können, sollten Sie auf diesen Zug aufspringen um diese für sich und Ihr Marketing zu nutzen. Aber Sie müssen schnell sein, in Real-Time!

Seien Sie der erste der die Nachricht tweetet, teilt oder mag (Like). Beachten Sie auch die Möglichkeit einen Blogartikel zum Thema zu schreiben. Das muss auch schnell geschehen, damit Sie die Chance haben davon zu Profitieren.

 

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Präsentation: Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz um bis zu 13% steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation

Hier runterladen!

25x mehr Leads generieren mit Hilfe von Content Marketing

content marketingContent Marketing ist zu einem signifikanten Bestanteil erfolgreicher Online Marketing Strategie geworden. Content Marketing hat nachweisbar bewiesen, dass es kosteneffizient ist und erfolgreich dabei helfen kann Besucher zu Webseiten, diese Besucher zu Leads und in Folge dessen zu zahlenden Kunden umzuwandeln.

Die bekanntesten Arten des Content Marketings sind Bloggen, Social Media und Onlinevideo.

Aktuelle Studien zeigen, dass 57% der Unternehmen die einen Corporate Blog betreiben, angeben über diesen Blog neue Kunden gewonnen zu haben.

4 Gründe um einen Corporate Blog zu beginnen:

  • 1. Firmen die Bloggen erhalten bis zu 55% mehr Webseitenbesucher – Traffic
  • 2. Firmen die Bloggen erhalten bis zu 97% mehr Rückverweise – Inbound Links
  • 3. Firmen die Bloggen erhalten bis zu 434% mehr erfasste Seiten in Suchmaschinen – Indexed Pages
  • 4. Firmen die Bloggen erhalten bis zum 25x mehr Verkaufschancen – Business Leads

 

Social Media ist zu einem mächtigen Werkzeug geworden, um wiedererkennbare Inhalte an eine weitreichende Interessentengruppe zu verteilen.

Für Unternehmen die in Social Media Kanälen aktiv sind, können sich zahlreiche Gelegenheiten ergeben, mit ihren Zielgruppen in Kontakt zu kommen. Das führt zu einer stetig wachsenden Glaubwürdigkeit und ungefiltertem ehrlichem Feedback von Seiten der Zielgruppe. Das kann helfen den Service, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und den Kundenwünschen entsprechend anzupassen.

Aktuelle Studien zeigen, 65% der Konsumenten erwarten, dass eine Marke auch in Social Media den Anliegen der Zielgruppe zuhört und auf Anregungen, Beschwerden und Fragen Antwortet. Desweiteren zeigen aktuelle Untersuchungen das Unternehmen die in Social Media aktiv sind und mit Ihren Zielgruppen ehrlich und authentisch kommunizieren erfolgreicher sind, als Unternehmen die das nicht tun!

 

7 Gründe um Ihr Social Media Marketing zu beginnen:

  • 1. Erhöhen der Kunden Wahrnehmung im Markt
  • 2. Aufbaue langfristige Beziehung mit Kunden und Partnern
  • 3. In Echtzeit auf Kundenanfragen reagieren
  • 4. Produkten und Marketing-Kampagnen werden auf die Vorlieben der Kunden zugeschnitten
  • 5. Inc Echtzeit auf negativen Buzz reagieren und Problem lösen
  • 6. Marketingkosten senken
  • 7. Verbesserte Time to Market für Produkte und Dienstleistungen

 

Wenn Sie denken das Sie Steven Spielberg sein müssen um Videos erfolgreich für Ihr Marketing zu nutzen und positive Resonanz Ihren Umsatz betreffend zu erhalten, dann kann ich Sie beruhigen. Sie brauchen auch kein teures Equipment. Das einzige was Sie benötigen ist eine Video Kamera und zu Anfang leistet auch die Kamera aus Ihrem Handy gute Dienste.

Die erfolgreichsten Onlinevideos werden von ganz normalen Menschen aufgenommen und bei YouTube hochgeladen.

Um Videomarketing erfolgreich einzusetzen gibt es nur ein einziges Geheimnis: Einfach machen und je mehr desto besser. Veröffentlichen Sie Ihre Videos und lassen Sie Ihre Zielgruppe entscheiden.

 

6 Gründe um Ihr Video Marketing zu beginnen:

  • 1. 200% bis 300% mehr monatliche Besucher auf Ihren Webseiten
  • 2. 100% längere durchschnittlicher Aufenthalt auf Ihre Seiten je Besucher
  • 3. 3 Minuten durchschnittlicher Aufenthalt auf Ihre Seiten mit Videos
  • 4. 157% Mehr Zuwachs an Suchmaschinen Traffic
  • 5. 100% Mehr Einzel Besucher Ihren Webseiten
  • 6. 63% Mehr Zuwachs an Seitenaufrufen

 

Infographic: Content Marketing

Content Marketing Infographic

 

—Was denken Sie über Content Marketing? Nutzen Sie bereits eine oder alle drei der obigen Möglichkeiten?

 

Weitere interessante Quellen:

 

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

 

Präsentation: Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz um bis zu 13% steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation

Hier runterladen!

47 Prozent Ihrer Mitbewerber nutzen kein Social Media

social mediaEine Umfrage von Hiscox hat herausgefunden das 47% der befragten Unternehmen Sociel Media nicht für Ihr Business nutzen. Des weiteren haben 24% der befragte angegeben, das sie Social Media nur dann nutzen wenn Sie Zeit dafür haben und 14% gaben an sich mit Social Media nicht auszukennen.

Ich weiß nicht was Sie denken wenn Sie solche Informationen lesen, aber ich frage mich: “Was meinen die 24%, wenn Sie sagen das sie Social Media nur dann nutzen wenn Sie Zeit haben und die 14% die angeben sich mit Social Media nicht auszukennen.

Ist damit gemeint das sie nur dann mit ihrer Zielgruppe kommunizieren wenn sie die Zeit haben und diejenigen die nicht wissen wie man kommuniziert.

Vielleicht machen diese befragten ihre Kommunikation durch Telepathie oder andere aufregende Medien. Ich scherze nur! Lassen Sie uns ernsthaft weiter denken!

Sociel Media Seiten sind Kommunikationskanäle. Diese Kommunikationskanäle sind die Orte online wo sich Ihre Zielgruppe aufhält, wo diese Kommuniziert, wo Ihre Zielgruppe ihr Netzwerk und ihre Freunde nach Produkt und Dienstleistungsempfehlungen fragen. Hier sind die größten Markennamen und tausende kleinerer Unternehmen weltweit vertreten. Diese sind bereit und vorbereitet mit ihren Zielgruppen ins Gespräch zu kommen.

Diese in Social Media aktiven Unternehmen sind sich dessen bewusst, das Sie dort aktiv sein müssen, um gesehen zu werden, Vertrauen zu gewinnen und ihre Zielgruppen auf ihre Produkte und Dienstleistungen, durch die Veröffentlichung von „teilenswerten“ und wiedererkennbaren Inhalten im Web und in Social Media aufmerksam zu machen.

Jedes Unternehmen was sich ernsthaft mit Social Media als Kommunikationskanal auseinander setz, um die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe auf sich zu ziehen und mit dieser in Kontakt zu bleiben, hat einen Wettbewerbsvorsprung gegenüber den 47%, die Social Media nicht oder nur in Alibiform nutzen!

Jedes Unternehmen, das Social Media Marketing als strategischen Bestandteil ihres Marketing-Mix nutzen, anstatt dann wenn es bequem ist, schaffen so einen wichtigen Abstand zu ihren Mitbewerbern.

Einige Fakten zu Social Media für Unternehmen:

  • – Das Kundenverhalten hat sich geändert, das Marketing muss sich auch ändern!
  • – Das Internet und Social Media haben das Marketing verändert in eine Echtzeit-Kommunikation.
  • – 78% der Internetnutzer suchen Online bevor sie kaufen!
  • – Internetnutzer halten sich 3x mehr auf Blogs und Social Media auf als bei Emailkommunikation.
  • – 67% der b2c und 41% der b2b Unternehmen berichten das Sie neue Kunden über Facebook gewonnen haben.
  • – 42% der Unternehmen berichten das Sie neue Kunden über Twitter gewonnen haben.

 

Social Media macht Ihr Unternehmen auffindbar wenn Ihre Zielgruppe sucht! Das Social Media Inhalte von Suchmaschinen erfasst werde, ist die Chance recht gut das auch Ihre Inhalte in den Suchergebnissen auftauchen und dort von potenziellen Kunden gefunden werden, die nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die auch Ihr Unternehmen anzubieten hat.

Was bedeutet das für Ihr Unternehmen wenn Sie aktuell in Social Media aktiv sind? Ganz einfach, Sie sind Ihren Mitbewerbern um einiges voraus!

Sie sollten Ihre Social Media Aktivitäten analysieren und diese Schritt für Schritt verbessern und so verbessern Sie auch Ihre Resultate.

Hören Sie Ihrer Zielgruppe zu! Das wird Ihnen helfen Ihr Unternehmen und Ihre Produkte zu verbessern. Wenn Sie aufmerksam zuhören, wird Ihnen Ihre Zielgruppe mitteilen, was sie von Ihnen erwartet. Das gibt Ihnen die Gelegenheit Maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und somit mehr Kunden zu gewinnen und Ihren Umsatz zu erhöhen.

b2b social media marketing infographic

Marketing Tipp: Behalten Sie Ihre Mitbewerber im Auge. Schauen Sie sich an was diese tun aber versuchen Sie nicht sie zu kopieren! Stattdessen schauen Sie sich andere Branchen an und versuchen dort gesehene Vorgehensweisen und Ideen im Social Media Marketing auf Ihre Branche zu adaptieren. Versuchen Sie nicht perfekt zu sein! Sie werden es nie perfekt hinkriegen! Machen Sie es einfach so schnell wie Sie können und machen Sie es publik bei Ihrer Zielgruppe. Danach können Sie immer noch Verbesserungen durchführen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Werden Sie gefunden und gewinnen Sie Leads auf intelligente Weise

Werden Sie gefunden und gewinnen Sie Leads auf intelligente Weise

Laden Sie den gratis Bericht hier runter!

Der Schlüssel zu mehr Leads und mehr Umsatz

Umfragen bei rund 4000 Unternehmen haben festgestellt, je mehr optimierte Landing Pages ein Unternehmen hat, desto mehr Leads generiert es.

Die Umfrage fand heraus, das Unternehmen mit 31 und mehr optimierten Landing Pages 7x mehr Leads generieren als unternehmen mit nur 5- 7 Landing Pages.

Unternehmen mit 40+ Landing Pages generieren sogar das 12fache an Leads mehr!

Sie fragen sich jetzt bestimmt, wie Sie so viele Landing Pages erstellen können um mehr Leads und mehr Umsatz zu generieren?

Ganz einfach, indem Sie viele Angebote erstellen.

Hier sind einige Ideen für interessante Angebote um Landing Pages aufzubauen:

– E-Books
– Whitepapers
– Industry research reports
– Branchenberichte
– Webinar
– Videos
– Gratis Tests
– Produkt Demos
– Persönliche Beratung

Gestalten Sie Ihre Angebote zielgerichtet für Ihre jeweilige Zielgruppe und bieten Sie Lösungen und Hilfen an.

Je zielgerichteter Ihre Angebot sind, desto besser ist Ihre Leadqualität und Ihre Konversion Ratio und Ihre Umsätze erhöhen sich gleichzeitig.

Leads die mit Hilfe von Inbound Marketing generiert werden, haben eine 55% höhere Konversion Ratio als althergebrachte Marketingmethoden.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!


====================================================================

Bei Google gefunden werdenBei Google gefunden werden und mehr Umsatz machen!

Laden Sie den gratis Bericht hier runter!

====================================================================

 

 

Gefunden werden bei Google mit Onlinevideo

Onlinevideo ist in aller Munde. Doch wie können Sie die Möglichkeiten von Onlinevideo für Ihr Unternehmen nutzen?

Seit YouTube, ist es einfach geworden Videoinhalte online zu veröffentlichen. Zahlreiche Unternehmen haben sich diese Möglichkeiten zu Nutze gemacht und Produktvideos, Imagevideos oder einfach Videos aus dem Tagesablauf online bei YouTube veröffentlicht.

Sehr oft hört man den Begriff „virales Video“, damit ist gemeint das ein Video von der Zielgruppe so positiv aufgenommen und weiterverbreitet wird, wie ein Virus der um sich greift.

Jedoch ist „viral“ keine Strategie, sondern vielmehr das mögliche Resultat von vielen – zahlreich produzierten Videos. Wenn Sie viele Videos produzieren, dann besteht die Möglichkeit, dass eines auch mal zum Volltreffer wird und „viral“ Ihr Unternehmen bekannter macht!

Um Videos zu produzieren und online erfolgreich zu machen, müssen Sie nicht Steven Spielberg sein! Einfach gesprochen reicht eine handelsüblicher Camcorder oder sogar eine FlipCam um kurze Videos von und über Ihr Unternehmen und Ihre Produkte und deren Nutzung aufzunehmen.

Viele Camcorder haben mittlerweile eine Option, mit der Sie Ihr Werk direkt bei YouTube hochladen können.

Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken. Besorgen Sie sich eine Kamera, oder nehmen Sie Ihre Handy Cam und filmen Sie los. Laden Sie Ihre Produktion bei YouTube hoch und lassen Sie Ihrer Zielgruppe entscheiden, ob Ihr Video interessant ist oder nicht.

Der sicherste Weg ein „virales“ Video zu produzieren ist es sehr viele Videos zu produzieren und online zu veröffentlichen.

Haben Sie keine Scheu, es gibt kein schlechten Video. Das schlechteste Video, ist das was nie gedreht und veröffentlicht wird.

Mit der Zeit werden Ihre Videos immer besser und die Dauer der Produktion bis zu Veröffentlichung beschränkt sich dann gesamt auf bis zu zehn Minuten.

10 Puntket die Sie beachten sollten, um Ihre Videos erfolgreich zu machen:

1. Ihre Videos müssen NICHT perfekt sein.

2. Drehen Sie so viele Videos wie Sie können.

3. Halten Sie Ihre Videos unter 2 Minuten. Kurze Videos sind besser.

4. Drehen Sie Videos über Themen Ihres Unternehmens.

5. Es gibt keine schlechten Videos.

6. Geben Sie Ihren Videos einen interessanten Titel.

7. Geben Sie Ihren Videos eine interessante Beschreibung.

8. Taggen Sie Ihre Videos.

9. Betten Sie Ihre Videos auf Ihrer Website und Blog ein.

10. Vermarkten Sie Ihre Videos bei Social Media.

Videos machen Ihre Zielgruppe auf Sie aufmerksam und ziehen diese zu Ihren Angeboten. Videos sind interessante Inhalte, die Ihr Unternehmen auf eine sympathische Art wiedergeben und je mehr Interessante Inhalte Sie online veröffentlichen, desto höher ist die Chance dass Ihre zukünftigen Kunden sie online finden, wenn sie nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die auch Ihr Unternehmen anzubieten hat.

Wie haben Sie Ihr Marketing auf die neuen Gegebenheiten ausgerichtet? Wie sind Ihre Erfahrungen mit Onlinevideo? Ich freue mich auf Ihren Kommentar. Bitte hinterlassen Sie Ihren Kommentar hier unten.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

=============================================

Kennen Sie die Marketing-Effektivität Ihrer Webseite?

Wie viele Leads generiert Ihre Seite?

Fordern Sie hier Ihre Gratis Analyse an!

=============================================

Mit Online Pressemitteilungen neue Kunden gewinnen

Pressemitteilungen sind nicht mehr nur für die Presse!

Vielmehr sollten Unternehmen, die neue Kunden gewinnen wollen, Pressemitteilungen für ihre Zielgruppen erstellen und online veröffentlichen!

Pressemitteilungen sind Content, wie Blogartikel, Videos, Whitepapers und E-Books. Pressemitteilungen haben den Vorteil, dass sie bevorzugt von Suchmaschinen erfasst werden und somit von Ihren leichter Zielgruppen gefunden werden.

http://www.disability-federation.ie/userfiles/image/press_release.jpgSprechen Sie mit Ihren Pressemitteilungen Ihre Zielgruppe direkt an!

Bieten Sie Hilfen und Lösungen zu Problemen und Fragen Ihrer Zielgruppen.Berichten Sie über Innovationen, Kooperationen, Personalwechsel und neue Kunden die Sie gewonnen haben.

Ihre veröffentlichten Pressemitteilungen werden zu einem wichtigen Informationsmedium für Ihre Zielgruppen.

Vermeiden Sie in Ihren Pressmitteilungen Werbung! Ihre Zielgruppe ist nur an hilfreichen Inhalten interessiert.

Hier sind mögliche Themen für Ihre für Online Pressemitteilungen:

• Neue Produkten
• Neue Kunden
• Neue Projekte
• Informationen zu Veranstaltungen
• Preisverleihungen
• Tipps und Hilfen
• Anleitungen
• Neues von der Geschäftsleitung
• Inhalte aus Newslettern
• Veröffentlichte Fachartikel
• Neue Präsentationen
• Aktuelle Blogbeiträgen
• Unternehmens Videos

Geben Sie Ihren Pressemitteilungen interessante Überschriften und strukturieren Sie Ihre Texte.
Gewährleisten Sie, dass Ihre Zielgruppen ihre Pressemitteilungen leicht überfliegen kann, um die wichtigsten Punkte zu erfassen.

Setzen Sie Keywords in Ihre Pressemitteilungen ein, das macht Ihre Pressemitteilungen online leichter auffindbar.

Aufbau einer Online Pressemitteilung:

1. Achten Sie auf eine gelungene Überschrift.
2. Schreiben Sie für Ihre Zielgruppen NICHT für Journalisten.
3. Schreiben Sie objektiv.
4. Nutzen Sie die Sprache Ihrer Zielgruppen.
5. Nennen Sie die wichtigsten Punkte zuerst.
6. Erzählen Sie nur EINE Story je Pressemitteilung.
7. Erzählen Sie eine interessante Story.

Hier finden Sie Vorlagen für Pressemitteilungen.

Setzen Sie Links zu Landing Pages in Ihre Pressemitteilungen ein. Damit können Sie Ihre Zielgruppen zu den entsprechenden Informationen leiten und sie dort zu Leads konvertieren.

http://affiliatemarketer.info/img/zaclandingpage1.jpg Nutzen Sie Presseportale um Ihre Pressemitteilungen einzustellen.

Presseportale verfügen über enorme Datenbanken.

Mit Hilfe dieser umfangreichen Datenbanken können Sie zielgerichtet Ihre potenziellen Kunden ansprechen können.

Presseportale können Ihnen, durch ihre Reichweite, einen enormen Rückfluss an potenziellen Kunden bringen.

Kostenfreie Presseportale

http://www.presseecho.de
http://pressemitteilung.ws
http://www.firmenpresse.de
http://www.news4press.com
http://www.openpr.de
http://www.dailynet.de
http://www.inar.de

Kostenpflichtige Presseportale

http://www.presseportal.de
http://www.pressebox.de

http://www.pressetext.de

Hier macht es aber auch die Masse! Je mehr Inhalte – Pressemitteilungen Sie online stellen, desto mehr Chancen haben Sie von Suchmaschinen erfasst, und dort auch von potenziellen Kunden gefunden zu werden.

Erstellen Sie in Ihrer Webseite einen Online Presseraum, in dem Sie Ihre Pressemitteilungen auch zum Download anbieten können.
Erstellen Sie auch eine Pressemappe, auf die Journalisten zugreifen können, um mehr Hintergrundinfos zu erhalten.

Marketing Wert: Mit Pressemitteilungen verschaffen Sie sich Glaubwürdigkeit, bauen Vertrauen auf und werden öfter online von Ihren Zielgruppen gefunden!

Nutzen auch Sie das Potenzial von Online Pressemitteilungen um Ihre Zielgruppen auf sich aufmerksam zu machen und wie sind Ihre Erfahrungen? Ich lade Sie herzlich ein, Ihren Kommentar unten zu hinterlassen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

 
Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Kennen Sie die Marketing-Effektivität Ihrer Webseite?
Wie viele Leads generiert Ihre Seite?
Fordern Sie hier Ihre Gratis Analyse an!
Page 1 of 41234»