Anspruchsvolle InhalteSocial Media MarketingStrategie zur Erstellung von Inhalten

Gefunden werden bei Google mit Onlinevideo

Onlinevideo ist in aller Munde. Doch wie können Sie die Möglichkeiten von Onlinevideo für Ihr Unternehmen nutzen?

Seit YouTube, ist es einfach geworden Videoinhalte online zu veröffentlichen. Zahlreiche Unternehmen haben sich diese Möglichkeiten zu Nutze gemacht und Produktvideos, Imagevideos oder einfach Videos aus dem Tagesablauf online bei YouTube veröffentlicht.

Sehr oft hört man den Begriff „virales Video“, damit ist gemeint das ein Video von der Zielgruppe so positiv aufgenommen und weiterverbreitet wird, wie ein Virus der um sich greift.

Jedoch ist „viral“ keine Strategie, sondern vielmehr das mögliche Resultat von vielen – zahlreich produzierten Videos. Wenn Sie viele Videos produzieren, dann besteht die Möglichkeit, dass eines auch mal zum Volltreffer wird und „viral“ Ihr Unternehmen bekannter macht!

Um Videos zu produzieren und online erfolgreich zu machen, müssen Sie nicht Steven Spielberg sein! Einfach gesprochen reicht eine handelsüblicher Camcorder oder sogar eine FlipCam um kurze Videos von und über Ihr Unternehmen und Ihre Produkte und deren Nutzung aufzunehmen.

Viele Camcorder haben mittlerweile eine Option, mit der Sie Ihr Werk direkt bei YouTube hochladen können.

Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken. Besorgen Sie sich eine Kamera, oder nehmen Sie Ihre Handy Cam und filmen Sie los. Laden Sie Ihre Produktion bei YouTube hoch und lassen Sie Ihrer Zielgruppe entscheiden, ob Ihr Video interessant ist oder nicht.

Der sicherste Weg ein „virales“ Video zu produzieren ist es sehr viele Videos zu produzieren und online zu veröffentlichen.

Haben Sie keine Scheu, es gibt kein schlechten Video. Das schlechteste Video, ist das was nie gedreht und veröffentlicht wird.

Mit der Zeit werden Ihre Videos immer besser und die Dauer der Produktion bis zu Veröffentlichung beschränkt sich dann gesamt auf bis zu zehn Minuten.

10 Puntket die Sie beachten sollten, um Ihre Videos erfolgreich zu machen:

1. Ihre Videos müssen NICHT perfekt sein.

2. Drehen Sie so viele Videos wie Sie können.

3. Halten Sie Ihre Videos unter 2 Minuten. Kurze Videos sind besser.

4. Drehen Sie Videos über Themen Ihres Unternehmens.

5. Es gibt keine schlechten Videos.

6. Geben Sie Ihren Videos einen interessanten Titel.

7. Geben Sie Ihren Videos eine interessante Beschreibung.

8. Taggen Sie Ihre Videos.

9. Betten Sie Ihre Videos auf Ihrer Website und Blog ein.

10. Vermarkten Sie Ihre Videos bei Social Media.

Videos machen Ihre Zielgruppe auf Sie aufmerksam und ziehen diese zu Ihren Angeboten. Videos sind interessante Inhalte, die Ihr Unternehmen auf eine sympathische Art wiedergeben und je mehr Interessante Inhalte Sie online veröffentlichen, desto höher ist die Chance dass Ihre zukünftigen Kunden sie online finden, wenn sie nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die auch Ihr Unternehmen anzubieten hat.

Wie haben Sie Ihr Marketing auf die neuen Gegebenheiten ausgerichtet? Wie sind Ihre Erfahrungen mit Onlinevideo? Ich freue mich auf Ihren Kommentar. Bitte hinterlassen Sie Ihren Kommentar hier unten.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

=============================================

Kennen Sie die Marketing-Effektivität Ihrer Webseite?

Wie viele Leads generiert Ihre Seite?

Fordern Sie hier Ihre Gratis Analyse an!

=============================================

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.