Mobiles MarketingOff-Page SEOSocial Media Marketing

SEO wird mobil und Sie sollten diesen Trend für Ihr Lokation basierendes Marketing annehmen

local mobiel marketingDie Nutzung von mobilen Geräten steigt weiter an. Tablet und Smart Phones sind zu alltäglich genutzten Technologie weltweit geworden. Menschen globale konsumieren Video, Audio, Social Media, Spiele, Nachrichten, Bücher und Zeitungen mobil.

Durch die steigende Nutzung und den Bedarf an mobile Applikationen, hängen immer mehr Menschen auch von diesen ab. Populäre Dienste wie Facebook, Yelp, Foursquare, Groupon und andere bieten Apps für ihre Dienste an um mit ihren Zielgruppen in Kontakt zu bleiben.

Da diese Zielgruppen immer mehr die entsprechenden Apps nutzen wenn Sie unterwegs sind, sinken gleichzeitig die Chancen dass diese Nutzer separat auch auf dem mobilen Web- Browser Google aufrufen um nach Produkten und Dienstleistungen zu suchen. Diese Nutzer werden vorwiegend ihre Lokation basierende Dienste und die entsprechend aktivierten Apps nutzen um Produkte, Dienstleistungen, interessante Lokation, Deals und weitere Dinge zu finden die sie interessieren.

Neuste Untersuchungen sagen aus, dass immer mehr Menschen ca. drei Stunden von ihren mobilen Geräten online sind, verglichen mit nur einer Stunde vom PC aus.

Dieser Trend schafft eine wachsende Nachfrage bei Unternehmen auch in diesen Angeboten und Apps sichtbar zu sein. Eigene mobile Apps entwickeln zu lassen ist der nächste Schritt über den eine wachsende Zahl von Unternehmen nachdenkt um mit ihren Zielgruppen in Kontakt zu bleiben.

Was können Unternehmen tun um an “mobile SEO” zu partizipieren?

1. Melden Sie sich bei allen wichtigen Lokation basierende Dienste wie Yelp, Foursquare und Qype an.

2. Werden Sie aktiv in Social Media Seiten wie Facebook, LinkedIn, Xing, Twitter und anderen Ihre Zielgruppe erreichende Seiten.

3. Starten Sie Ihr mobiles Marketing auf intelligente Weise. Sammeln Sie die mobil Nummern Ihrer Kunden. Bauen Sie eine Datenbank mit so vielen Daten über Ihre Kunden auf wie sie kriegen können. Das versetzt Sie in die Lage Ihre Kunden zielgerichtet und auf humane Weise anzusprechen. Kaufen Sie sich eine Two-Way SMS Marketing Software, so kontrollieren Sie am besten Ihre SMS Kommunikation.


4. Agieren Sie noch intelligenter und lassen Sie für Ihr Unternehmen eine eigene mobile App entwickeln. Um kreative Anregungen zu erhalten, sollten Sie sich in anderen Branchen umsehen und so können Sie Stück für Stück Ihre eigen App zusammenstellen.

Infographic: Mobile Marketing

mobieles-marketing-infographic

—Was denken Sie? Ist mobiles Marketing eine Alternative?

 

Weitere wichtige Quellen:

 

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

 

Präsentation: Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz um bis zu 13% steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation

Hier runterladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.