Online gefunden werdenOnline ReputationSocial Media Marketing

Social Media ist schlecht fürs Business: Shitstorm über Vodafone

Shitstorm über Vodafone, Shitstorm verhindern, Social Media marketing, Social Media Kanäle können für Unternehmen zu einem mächtigen Marketing Werkzeug werden, wenn diese sich dort ernsthaft engagieren. Social Media ist Kommunikation. Kommunikation mit Kunden, Geschäftspartnern und interessierten.

Social Media ist wie einen Cocktail Party, alle unterhalten sich und wenn einer etwas besonders interessantes zu erzählen hat, dann hören die anderen hin.

Wenn aber jemand etwas zu erzählen hat und ein anderer Teilnehmer nimmt diesen nicht ernst, dann kann es geschehen, dass demjenigen mit Unverständnis und Kritik begegnet wird. Genau so ist es offensichtlich Vodafone ergangen.

Eine Kundin machte ihrem Ärger Luft und immer mehr Menschen schlossen sich ihr an.

Vodafone antwortete nicht im persönlichen sondern im „Corporate Style“ und das wollte sich die Community nicht bieten lassen. Aus einer leichten Brise wurde ein Sturm, auch als „Shitstorm“ bekannt.

Shitstorm über Vodafone, Shitstorm verhindern, Social Media marketing, auf facebook eine marke bekannt machen

Hier ist der Link zum Vodafone Shitstorm.

Unternehmen die sich an der Social Media Konversation beteiligen wollen um Ihre Markenbekanntheit zu vergrößern, ihren Umsatz und Service zu verbessern sollten dies mit der notwendigen Authentizität umsetzen. Denn das ist was nach außen durchscheint.

Corporate Gequatsche mit dem Zweck den Kunden abzubügeln funktioniert heute nicht mehr. Der Kunde hat die Macht und wie viel Macht ein einzelner haben kann sieht man an diesem aktuellen Beispiel.

Jetzt könnte man sagen, na dann gehen wir nicht in Social Media. Ja könnte man!

Kommunikation, auch über Ihr Unternehmen findet draußen statt, mit oder ohne Ihre Beteiligung. Das glauben Sie nicht? Glauben heißt nicht Wissen!

Geben Sie zu diesem Zweck einfach Ihren Firmennamen bei Google, Bing und Yahoo ein und schauen Sie was als Suchergebniss hochkommt.

Sie werden jetzt sagen: „Was ist wen nichts als Suchergebnis hochkommt?“

Wenn gar nichts über Sie online in irgendeiner Form hochkommt, sollten Sie anfangen sich Gedanken zu machen und Maßnahmen ergreifen um Ihren Bekanntheitsgrad zu verbessern. Denn es gibt keine schlechten Nachrichten, noch nicht einmal Kritik oder Beleidigungen. Das schlimmste sind NULL Resultate.

Letztendlich sagen Unternehmen, die nicht mit Ihrer Zielgruppe in Social Media sprechen wollen damit eines aus, dass ihnen diese gleichgültig ist und sie nur am Umsatz interessiert sind, der aus dieser Richtung kommt. Unternehmen mit dieser Einstellung haben definitiv keine Zukunft mehr.

Nur Unternehmen die gegenüber ihren Kunden und Partner authentisch und ehrlich sind werden in diesem Medium und ihrer Branche langfristig erfolgreich sein! Es mag sein das sie nicht jeden als Kunden gewinnen, aber mit ihrer Ehrlichkeit und Authentizität kriegen Sie auf jeden Fall die richtigen Kunden, die sie und Ihre Unternehmen zu schätzen wissen.

inbound marketing assessment de, hubspot partner deutschland, inbound marketing deutschland

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.