*** Nutzerhinweis zur EU Cookie Richtlinie ***

Posts Tagged ‘Zusammenarbeit’

Gewinnen Sie mehr Kunden, Jetzt!

Kundengewinnung, ob durch Inbound Marketing oder Outbound Marketing Aktivitäten, spielt eine Lebenswichtige Rolle für ein Unternehmen.
Wenn Sie mehr Leads (Verkaufschancen) gewinnen, oder mehr Profit für Ihr Unternehmen erzielen wollen, dann ist es eine Notwendigkeit mehr Kunden zu gewinnen.
dragan mestrovic, inblurbs, Bing, Brain vs. Budget, effizienten Kundengewinnung, Gefunden Werden In Social Media, Google, inbound marketing, Lead Generierung, Mittelstand, Online Besser Gefunden Werden, Online gefunden werden, Online Kampagnen, online marketing agentur, Social Media Marketing, Social Media ROI, suchmaschinen platzierung, Suchmaschinen Top Ranking, Twitter Marketing Für Ihr Unternehmen, Wettbewerbsfähigkeit, Zusammenarbeit

Die Notwendigkeit neue Kunden zu gewinnen

Auch wenn Sie viele gute Kunden haben, ist es dennoch wichtig diese Kunden zu halten und neue zu gewinnen.
Die Kundenzufriedenheit spielt eine große Rolle. Damit Ihre Kunden nicht zu einem Mitbewerber wechseln, ist es für Sie auch wichtig ständig Feedback von Ihren Kunden einzufordern und auf deren Wünsche und Anregungen einzugehen.
Kunden die mit Ihnen zufrieden sind verspüren auch eine gewisse Loyalität Ihnen und Ihrem Unternehmen gegenüber und haben kein Interesse zu einem Mitbewerber zu wechseln. Wenn Sie das nutzen dann haben Sie einen entscheidenden Vorteil gegenüber Ihrem Mitbewerber.
Kundenzufriedenheit kann für Sie ein Marketingwerkzeug, Wettbewerbsvorteil und auch eine Verpflichtung sein. Alle drei Punkte sind ideal.

Kunden über Social Media zu Ihrem Angebot ziehen

In Sozialen Netzwerken halten sich hunderte Millionen von Nutzern auf und suchen und erstellen Inhalte. Das sind die Orte wo auch Sie Ihr Unternehmen bekannt machen können und im Zuge dessen auch Ihre Produkte.
Um aus Netzwerken Leads zu generieren, sollten Sie eine gute Beziehung zu Ihren Freunden pflegen. Ferner können Sie diese Netzwerke auch als Service und Support Werkzeug nutzen und eine offene Diskussion über Ihre Produkte fördern. Das ist gut für Ihren Brand Image und zieht weitere Interessierte potenzielle Kunden an.

Wie können Sie mehr Kunden über Social Media Gewinnen?

Erhöhen Sie stetig die Zahl Ihrer Freunde  

Sobald Sie sich in einigen Sozialen Netzwerken angemeldet haben, sollten Sie diejenigen Einladen, die für Sie als Kunden in Frage kommen.
Machen Sie durch interessante Informationen auf sich aufmerksam, indem Sie Fragen stellen und Ihre Fachkompetenz und Hilfe anbieten.
Wenn Sie bei Twitter drin sind, dann Tweeten Sie Artikel die Sie gut finden. So erhalten Sie Tag für Tag immer mehr Freunde, die Sie durch Ihre Aktivitäten finden.
Aus Freunden können auch Kunden werden.

Das Beantworten von Fragen ist wichtig für Ihr Netzwerk

Sie werden gutes Feedback erhalten wenn Sie auf Fragen antworten. Das zieht Aufmerksamkeit auf Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte und Sie können weitere Leads generieren.

Nutzen Sie Ihre Netzwerke regelmäßig

Die großen Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing erfassen Inhalte die in Social Media eingestellt werden. So haben Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte noch mehr Chancen online gefunden zu werden. Beginnen Sie damit gezielt Inhalte in Social Media einzustreuen um so noch mehr Leads zu gewinnen.
Sobald Sie ein großes Netzwerk haben, können Sie Ihre Freunde auch aktiv dazu auffordern Ihre Webseite zu besuchen. Mit guten Landing Pages können Sie diese dann zu Leads konvertieren, die im Lead Pflege Prozess zu Kunden werden können.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Beitrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Lead Generierung Kampagne wie und warum?

Um Kunden online zu gewinnen ist es wichtig Online Marketing mit dem Ziel der Lead Generierung durchzuführen.
dragan mestrovic, inblurbs, Bloggen für Ihr Unternehmen, Brain vs. Budget, effizienten Kundengewinnung, Gefunden Werden In Social Media, inbound marketing, Landing Page Tipps, Lead Generierung, Online Besser Gefunden Werden, Online gefunden werden, Social Media Marketing, Social Media ROI, Sozialen Medien, Twitter Marketing Für Ihr Unternehmen, Xing, Zusammenarbeit
Lead Generierung Kampagnen
Leads bedeuten potenzielle Kunden für Sie.
Um gezielt Leads für Ihr Unternehmen zu generieren, sollten Sie verschieden Wege in betracht ziehen.
Das Internet ist zu einer Quelle für Unternehmen geworden um gezielt Leads zu generieren.
Wann können Sie Leads aus Lead Kampagnen generieren?
Sie können Leads generieren indem Sie klar definieren wer Ihre Kunden sind und wo diese sich online aufhalten. Sobald Sie das wissen, können Sie sich dort positionieren und auf sich aufmerksam machen.
Um potenzielle Kunden auf sich Aufmerksam zu machen gibt es Möglichkeiten wie Email Marketing, PayPer Klick, Social Media und Blog Marketing.
Besonders die Möglichkeiten über Social Media und Blog Marketing stellen nachhaltige Gelegenheiten dar potenzielle Kunden anzusprechen.
Eine eigene Web Präsenz, als Webseite, Blog oder beides gibt Ihnen die Möglichkeit Ihr Unternehmen und Ihre Produkte, nach außen gezielt, an Ihre potenziellen Kunden zu adressieren.

Wie hilft Email Marketing bei Ihrer Lead Generierung?

Email Marketing unterstützt Sie dabei wichtige Unternehmens oder Produktinformationen an Ihre Kunden adressieren.
Das Unterstützt die Kundenbeziehung, gibt Ihnen die Gelegenheit wichtiges Feedback einzufordern.
Sie können ganz einfach ein eigenes Email Marketing machen indem Sie die Email, Name und Vorname Ihrer Webseitenbesucher im Austausch für ein Goodie, auf Ihrer Webseite abfangen.
Somit sind Sie in der Lage Ihre Bereits bestehenden Kunden und Ihre potenziellen Neukunden immer auf dem Laufenden zu halten.

Wie hilft Social Media Marketing bei Ihrer Lead Generierung?

Als Bestandteil Ihres Internet Marketings ist Social Media Markting (SMM) ein hohes Gewicht weil Soziale Netwerke wie Facebook, LinkedIn, Xing und das Micro Blogging Netzwerk Twitter über hunderte Millionen von Nutzern weltweit verfügen.
Alle diese Nutzer sind potenzielle Kunden für Sie ob B2B oder B2C.
Sie können in diesen Plattformen gezielt Beziehungen aufbauen und somit diese Nutzer für Ihr Angebot interessieren. Daraus können Sie weiter Leads generieren.

Wie hilft Ihre Webseite bei Ihrer Lead Generierung?

Eine Webseite zu erstellen, Ihre Produkte und Ihr Unternehmen zu beschreiben, hilft nicht nur dabei neue Kunden zu gewinnen, sonder auch das Brand Image Ihres Unternehmens zu verbessern.
Eine Internet Marketing optimierte Webseite mit optimierten Landing Pages verbessert Ihre Konversions- Rate vom Besucher zum registrierten Lead.
Somit ist ein Internet Marketing optimiertes Webdesign mit optimierten Landing Pages essentiell wichtig für eine gute Konversions- Rate.

Lead Tracking ist essentiell

Trotz alle dem die Nutzung von Social Media und Email Marketing gratis ist, ist es dennoch wichtig klar zu verfolgen woher die Leads kommen. Schließlich werden im Unternehmen Resurcen wie Personal und Technologie eingesetzt und deswegen sollten die Ergebnisse und der ROI nachvollziehbar sein.
Landing Pages helfen Ihnen klar zu segmentieren aus welchem Channel Ihre Leads kommen. Dann können Sie verfolgen aus wie vielen Leads, wie viele zahlende Kunden werden.
Erstellen Sie Ihre Kampagne so, das Sie klar verfolgen können woher Ihre Leads kommen.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Teil 2. 5 Einfache Gründe für ein Website Re-Design

Ein Webseiten Re-Design macht Ihre Webseite kompatibeler mit den neuesten Technologien und produktiver für das Internet. Mit einem guten Webseiten Re-Design können Sie mehr Resultate im Bezug auf Ihr Marketing erzielen und dadurch mehr Leads (Verkaufschancen) generieren.

Im Teil 1. haben Sie einen Einblick erhalten wie Sie Ihr Re-Design messen, organisieren und analysieren können. Vielleicht haben Sie sogar schon die ersten Schritte unternommen um Ihre Webseite einem Re-Design zu unterziehen und Ihre Ergebnisse zu verfolgen und zu messen.

In Teil 2. können Sie lernen, wie Sie Ihre strategischen Ziele definieren, wie Sie Keywords (Suchbegriffen) für Ihre Produkte und Dienstleistungen finden, interessante und wieder erkennbare Inhalte für Ihre Webseite und Ihren Blog erstellen, organisieren und vermarkten.
dragan mestrovic, inblurbs, Bloggen für Ihr Unternehmen, effizienten Kundengewinnung, Gefunden Werden In Social Media, inbound marketing, Lead Generierung, Online Besser Gefunden Werden, Online gefunden werden, Online Kampagnen, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Twitter Marketing Für Ihr Unternehmen, Wettbewerbsfähigkeit, Zusammenarbeit

Organisieren Sie Ihre Webseiten Inhalte

Jetzt wo Sie die Informationen aus Teil 1. umgesetzt und Ihren Webauftritt verbessert haben, ist es Zeit mit Ihrer Internetmarketing Strategie zu beginnen und neue Leads (Verkaufschancen) zu generieren.

1. Wieder erkennbare Inhalte

Die Inhalte auf Ihrer Webseite spielen eine große Rolle. Auch wenn Sie eine Lead Generierung Kampagne und eine guteInternet Marketing Strategie augesetzt haben. All das kann vergebens sein, wenn Ihre Inhalte nicht qualitativ hochwertig und wieder erkennbar sind.
Ihre Inhalte sollten klare und strukturierte Informationen zum Kundennutzen Ihrer Produkte und Dienstleistungen wiedergeben. Das zieht interessierte potenzielle Kunden an und hilft diese zu Leads (Verkaufschancen) und Umsatz zu konvertieren.

2. Identifizieren von Meta Tags

Meta Tags spielen eine wichtige Rolle bei der Identifikation Ihrer Webseite durch Suchmaschinen. Identifizieren Sie die besten Suchbegriffe (Keywords) um eine SEO optimierte Beschreibung und Titel für Ihre Webseite zu erstellen. Das korrekte platzieren von Meta Tags ist wichtig um Ihre Webseite online auffindbar zu machen.

3. Identifizieren von Suchbegriffen (Keywords)

Suchbegriffe spielen eine große Rolle im Erfolg einer Webseite. Ihre Webseite wird in den Suchmaschinen erfasst, sobald Sie interessante und wieder erkennbare Inhalte betreffend Ihre Produkte einstellen. Sie sollten auf eine angemessene Menge an Suchbegriffen in Ihrer Webseite achten (nicht zu viele).
Wählen Sie zwei bis drei Wort Suchbegriffe aus, die nicht zu stark frequentiert sind. So vermeiden einen starken Konkurrenzkampf um die populärsten Suchbegriffe.
Suchbegriffe mit 500, 1000 oder 2000 lokalen aufrufen scheinen auf den ersten Blick nicht interessant zu sein. Jedoch sobald Sie bis zu neun Suchbegriffe zusammengestellt haben, könnte das bis zu 15.000 potenzielle Besucher pro Monat bedeuten, und das mit den weniger gefragten Suchbegriffen. Aus diesem Potenzial lassen sich zusätzliche Verkaufschancen generieren.

4. Identifizieren der optimalen Internet Marketing Strategie

Um mehr Leads zu generieren ist es wichtig eine passende Strategie zu entwickeln. Es gibt viele Möglichkeiten wie und welche Quellen Sie ansprechen können um Leads zu generieren. Social Media Marketing, Blog Advertising, AdWords Ads and Email Marketing, um hier einige zu nennen.
Der erste Schritt um festzulegen welche Strategie oder Strategie Sie nutzen wollen, ist es klar festzustellen wo sich Ihre potenziellen Kunden aufhalten und welcher Kommunikationskanal die besten Resultate verspricht.

5. Sie müssen geben bevor Sie nehmen können

Um Leads zu generieren müssen Sie Ihren Interessenten einen Grund geben sich bei Ihnen zu registrieren. Mögliche Goodies sind White Paper, Gutscheine und VIP Service. Lassen Sie Ihre Phantasie spielen und fragen Sie Sich was Ihr Besucher als angemessenes Goodie im Austausch für seine Kontaktdaten erachtet.
Setzen Sie eine optimierte Lead Capture – Landing Page für Ihre Kampagne auf. Kampagnen ohne Landing Pages sind NUTZLOS!
Sobald Sie die obigen Punkte umgesetzt haben, sind Sie bereit um mehr Leads abzufangen und mehr Umsatz zu erzielen.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

3 Social Media Vorteile für Ihr Unternehmen

Soziale Netzwerke haben mittlerweile Nutzerzahlen erreicht, die fast der gesamt Internetnutzerzahl weltweit entspricht.
Mit ca. 1,8 Mrd. Menschen die in Sozialen Netzwerken aktiv sind, eröffnen sich für Unternehmen ungeahnte Möglichkeiten. Unternehmen die sich in diesem exponentiell wachsenden Kommunikationskanal etablieren, haben aktuell die Gelegenheit bis zu 1,8 Mrd. Menschen auf sich, ihre Produkte und ihr Unternehmen aufmerksam zu machen.
dragan mestrovic, inblurbs, Bloggen für Ihr Unternehmen, Brain vs. Budget, effizienten Kundengewinnung, Facebook, Gefunden Werden In Social Media, Google, inbound marketing, Lead Generierung, LinkedIn, Mittelstand, Online Besser Gefunden Werden, Online gefunden werden, Online Kampagnen, online marketing agentur, Social Media Marketing, Social Media ROI, Sozialen Medien, Twitter Marketing Für Ihr Unternehmen, Yahoo, YouTube, Zusammenarbeit
Social Media: Was ist drin für Sie?
Sie erhalten mehr Verweise (Links), somit mehr Besucher (Traffic) auf Ihre Webseite und auch damit die Chance dass einige davon zu zahlenden Kunden werden. Die Anzahl und die Qualität der Verweise auf Ihre Webseite, fördert auch Ihre Suchmaschinen Relevanz (PR = Page Rank).

Die drei Hauptvorteile von Social Media für Sie sind:

1. Ständiges Wachstum durch die Nutzung von Social Media, zusätzlich angeheizt durch die mobile Nutzung: Wegen dem exponentiellen Wachstum und denn damit einhergehenden Nutzerzahlen, beginnen immer mehr Unternehmen damit, diesen Kommunikationskanal zu nutzen um neue Kunden zu gewinnen und mit den bestehenden Kunden und Interessenten ins Gespräch zu kommen.
1.1. Jetzt erlauben Unternehmen auch die Nutzung von Sozialen Netzwerken am Arbeitsplatz al seine Art Pausenhof: Vor kurzer Zeit noch haben Unternehmen die Zugriffe auf Soziale Medien geblockt oder Untersagt, mit dem Argument, das es die Produktivität senkt.
Doch heute wissen weitsichtige Unternehmen, das die Nutzung von Sozialen Medien am Arbeitsplatz die Produktivität hebt und fördern sogar jetzt die Nutzung.
2. Business Netzwerke entwickeln sich immer weiter, trotz und während der Krise: Soziale Netzwerke und deren Nutzer agieren netzwerkübergreifend. Viele sind auch in mehreren Netzwerken aktiv und mit vielen verschiedenen Menschen verschiedenster Positionen und Unternehmen verbunden.
Das schafft die Möglichkeit für Unternehmen, sehr schnell geeignete Mitarbeiter zu finden, ohne Aufwendige Maßnahmen. Einfach durch Empfehlungen anderer Netzwerk Teilnehmer. Als Unternehmen können Sie Mitarbeiter dort aktiv suchen und Neuigkeiten über Ihre Produkte und Dienstleistungen einstreuen.
3. Immer Mehr Menschen erkundigen sich bei Ihren Freunden aus den Netzwerken über Produkte und Dienstleistungen bevor sie kaufen: Die breite Masse und auch B2B Kunden machen von den Sozielan Netzwerken gebrauch um sich über Produkte und Unternehmen zu erkundigen, wenn sie vor einer Kaufentscheidung stehen.
Darum macht es für gut aufgestellte Unternehmen Sinn, in diesen Netzwerke gut zu zuhören und schnell zu reagieren wenn Anfragen, Diskussionen oder Probleme angesprochen werden. Das ist wichtig um ein gutes Image im globalen Markt pflegen und auch um neue Kunden auf sich aufmerksam zu machen.
Fazit: Es gibt sehr viele gute Gründe sich als Unternehmen in Social Media zu engagieren, die geringen Kosten die hohe Reichweite und das enorme Potenzial. Soziale Netzwerke helfen Ihnen und Ihrem Unternehmen sich vor Millionen potenzieller neuer Kunden ins rechte Licht zu rücken. Wenn Sie diese Möglichkeiten nutzen, dann ist Ihr Erfolg in Social Media nur noch eine Fragen der Zeit.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

 

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

8DGEXXZFSFFZ

Fünf Gründe warum Sie Google Wave für Ihre projektplanung kutzen könnten

google wave, :effizienten Kundengewinnung, Google, Kollaboation, medien kommunikation, Mittelstand, Twitter Marketing Für Ihr Unternehmen, Wettbewerbsfähigkeit, ZusammenarbeitGoogle Wave könnte man als Projekt Management Tool bezeichnen weil es einige der wichtigsten Features für geschäftliche Kommunikation und Zusammenarbeit beinhaltet.

Google Wave ist ein von Google entwickeltes  internetbasiertes System zur Kommunikation  und Zusammenarbeit in Echtzeit. Es besteht aus einem Webangebot und einem XMPP-basierten Protokoll.

Google Wave ist als frühe Developer-Preview-Version von den beiden bei Google Australien tätigen Brüdern Jens und Lars Rasmussen entwickelt worden, die mit ihrer eigenen Firma Where 2 Tech die Grundlage von Google Maps bildeten, bevor diese von Google übernommen wurde.

Innerhalb seiner Wave-Anwendung kann der Benutzer eine Wave  starten, was etwa einem Thema in einem Forum, oder dem Instant Messaging entspricht. Anschließend kann er andere Benutzer zur Mitarbeit an dieser Wave einladen, so dass diese den enthaltenen Text oder die enthaltenen Medienobjekte ebenfalls bearbeiten oder ergänzen können. Jeder Benutzer, der die Welle in seiner Anwendung geöffnet hat, kann die Änderungen der anderen Benutzer in Echtzeit verfolgen und diese gleichzeitig bearbeiten. Das ermöglicht eine schnellere Konversation beim Chatten und das gleichzeitige Bearbeiten von Dokumenten, ohne dass es zu einem Versionskonflikt kommt.

Die Vorteile von Google Wave für Ihr Unternehmen

1. Google Wave macht Dokumetantion einfach:

Google Wave stellet aus wikis, web Chat, Social Networking and Projekt Management ein Elegantes Tool zur Verfügung, Browser basierend und einem Platz und macht es einfach zusammen zu arbeiten.

Es hat Features wie Grad and Drop, dadurch ist es einfache Ordner in Google Wave reinzuziehen wo alle freigegeben Personen Zugriff darauf haben. Wenn Sie einen Blog post aus der Wave heraus erstellen wollen, so können Sie das auch und diesen direkt in Ihrem Blog veröffentlichen. Sobald jetzt jemand einen Kommentar auf ihrem Blog hinterlässt wird das auch zurück zur Wave gespielt.

2. Google Wave macht die Kommunikation zwischen Menschen einfacher die bei der selben Firma aber an verschiedenen Standorten tätig sind:

Durch den technologischen Fortschritt nutzen die Menschen auch im Geschäftsleben immer mehr Tools wie Chat Rooms und Video und online Konferenzen. Diese Hilfsmittel ermöglichen die Zusammenarbeit über Länder und Kontinente hinweg, in Echtzeit.

Google Wave hat Features wie die Möglichkeit innerhalb einer laufenden Wave einen neuen Kontakt hinzuzunehmen um diesen auch daran teilhaben zu lassen. Wenn Sie wollen können Sie sogar sehen was die Person aktuell tippt. So haben zwei Personen oder mehr, gleichzeitig die Chance and den Gedanken des anderen teilzuhaben wenn Sie an einem gemeinsamen Projekt arbeiten.

Beispiel: Wenn einen Person in einem Teil der Welt das Büro verlässt ohne die Arbeit zu beenden, dann kann ein anders Team Mitglied aus einem anderen Teil der Welt dort anknüpfen und den Job vollenden! Das hilft dem Unternehmen den Auftrag innerhalb der vorgegebenen Zeit abzuschließen. Es besteht auch jederzeit die Möglichkeit die Vorgänge zurück zu spulen um zu sehen was bearbeitet oder besprochen wurde.

3. Google Wave hat auch Bearbeitungs- Multifunktionen:

Da Google Wave an Kollaborationsplattform ist kann jede Freigegebene Person zu jeder zeit Änderungen vornehmen, so kann jeder Informationen hinzufügen, ändern und optimieren. Die Nutzung ist sehr einfach.

4. Der Nutzen von Google Wave Extensions:

Extension sind mini Programmen die innerhalb Google  Wave genutzt werden können, wie z.Bsp. Robot und Gadgets. Robots werden genutzt um Inhalte zu ändern oder zu lesen, um Inhalte hinzuzufügen, Teilnehmer zu entfernen es kann als eine Art Reaktion auf Antworten beschrieben werden. Wobei Gadgets eine Art Infosysteme sind die darauf Aufmerksam machen ob zusätzliche Teilnehmer hinzugefügt wurden oder die Wave verlassen haben.

5. Hosting von Google Wave:

Waves können bei Google oder auf Firmenservern gehostet werden ohne eine Google Server Interaktion.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!