Content Marketing Agenturinbound marketing agenturinbound marketing agentur deutschlandinbound marketing deutschlandinbound marketing nrwKeyword AuswahlLead GenerierungOn-Page SEOonline mehr kunden gewinnenSocial Media MarketingWebseiten Erstellung

Teil 2. 5 Einfache Gründe für ein Website Re-Design

Ein Webseiten Re-Design macht Ihre Webseite kompatibeler mit den neuesten Technologien und produktiver für das Internet. Mit einem guten Webseiten Re-Design können Sie mehr Resultate im Bezug auf Ihr Marketing erzielen und dadurch mehr Leads (Verkaufschancen) generieren.

Im Teil 1. haben Sie einen Einblick erhalten wie Sie Ihr Re-Design messen, organisieren und analysieren können. Vielleicht haben Sie sogar schon die ersten Schritte unternommen um Ihre Webseite einem Re-Design zu unterziehen und Ihre Ergebnisse zu verfolgen und zu messen.

In Teil 2. können Sie lernen, wie Sie Ihre strategischen Ziele definieren, wie Sie Keywords (Suchbegriffen) für Ihre Produkte und Dienstleistungen finden, interessante und wieder erkennbare Inhalte für Ihre Webseite und Ihren Blog erstellen, organisieren und vermarkten.
dragan mestrovic, inblurbs, Bloggen für Ihr Unternehmen, effizienten Kundengewinnung, Gefunden Werden In Social Media, inbound marketing, Lead Generierung, Online Besser Gefunden Werden, Online gefunden werden, Online Kampagnen, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Twitter Marketing Für Ihr Unternehmen, Wettbewerbsfähigkeit, Zusammenarbeit

Organisieren Sie Ihre Webseiten Inhalte

Jetzt wo Sie die Informationen aus Teil 1. umgesetzt und Ihren Webauftritt verbessert haben, ist es Zeit mit Ihrer Internetmarketing Strategie zu beginnen und neue Leads (Verkaufschancen) zu generieren.

1. Wieder erkennbare Inhalte

Die Inhalte auf Ihrer Webseite spielen eine große Rolle. Auch wenn Sie eine Lead Generierung Kampagne und eine guteInternet Marketing Strategie augesetzt haben. All das kann vergebens sein, wenn Ihre Inhalte nicht qualitativ hochwertig und wieder erkennbar sind.
Ihre Inhalte sollten klare und strukturierte Informationen zum Kundennutzen Ihrer Produkte und Dienstleistungen wiedergeben. Das zieht interessierte potenzielle Kunden an und hilft diese zu Leads (Verkaufschancen) und Umsatz zu konvertieren.

2. Identifizieren von Meta Tags

Meta Tags spielen eine wichtige Rolle bei der Identifikation Ihrer Webseite durch Suchmaschinen. Identifizieren Sie die besten Suchbegriffe (Keywords) um eine SEO optimierte Beschreibung und Titel für Ihre Webseite zu erstellen. Das korrekte platzieren von Meta Tags ist wichtig um Ihre Webseite online auffindbar zu machen.

3. Identifizieren von Suchbegriffen (Keywords)

Suchbegriffe spielen eine große Rolle im Erfolg einer Webseite. Ihre Webseite wird in den Suchmaschinen erfasst, sobald Sie interessante und wieder erkennbare Inhalte betreffend Ihre Produkte einstellen. Sie sollten auf eine angemessene Menge an Suchbegriffen in Ihrer Webseite achten (nicht zu viele).
Wählen Sie zwei bis drei Wort Suchbegriffe aus, die nicht zu stark frequentiert sind. So vermeiden einen starken Konkurrenzkampf um die populärsten Suchbegriffe.
Suchbegriffe mit 500, 1000 oder 2000 lokalen aufrufen scheinen auf den ersten Blick nicht interessant zu sein. Jedoch sobald Sie bis zu neun Suchbegriffe zusammengestellt haben, könnte das bis zu 15.000 potenzielle Besucher pro Monat bedeuten, und das mit den weniger gefragten Suchbegriffen. Aus diesem Potenzial lassen sich zusätzliche Verkaufschancen generieren.

4. Identifizieren der optimalen Internet Marketing Strategie

Um mehr Leads zu generieren ist es wichtig eine passende Strategie zu entwickeln. Es gibt viele Möglichkeiten wie und welche Quellen Sie ansprechen können um Leads zu generieren. Social Media Marketing, Blog Advertising, AdWords Ads and Email Marketing, um hier einige zu nennen.
Der erste Schritt um festzulegen welche Strategie oder Strategie Sie nutzen wollen, ist es klar festzustellen wo sich Ihre potenziellen Kunden aufhalten und welcher Kommunikationskanal die besten Resultate verspricht.

5. Sie müssen geben bevor Sie nehmen können

Um Leads zu generieren müssen Sie Ihren Interessenten einen Grund geben sich bei Ihnen zu registrieren. Mögliche Goodies sind White Paper, Gutscheine und VIP Service. Lassen Sie Ihre Phantasie spielen und fragen Sie Sich was Ihr Besucher als angemessenes Goodie im Austausch für seine Kontaktdaten erachtet.
Setzen Sie eine optimierte Lead Capture – Landing Page für Ihre Kampagne auf. Kampagnen ohne Landing Pages sind NUTZLOS!
Sobald Sie die obigen Punkte umgesetzt haben, sind Sie bereit um mehr Leads abzufangen und mehr Umsatz zu erzielen.

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.