Anspruchsvolle InhalteBloggeninbound marketingLanding PagesOn-Page SEOOnline gefunden werdenSocial Media Marketing

Um mehr Umsatz zu erzielen sollten Sie Ihre E-Mail Liste segmentieren

Nicht alle Ihre Newsletter Abonnenten sind an den gleichen Informationen interessiert.

Um Ihre Zielgruppen gezielt anzusprechen ist es wichtig, das Sie für jede Ihrer Zielgruppen eine gezielte ansprachen einsetzen.

E-Mail Liste segmentieren

Der beste Weg Ihre Listen zu segmentieren ist von Anfang an. Das beduetet, das Sie für verschiedene Zielgruppen, verschieden Inhalten zur Verfügung stellen sollten um diese Besucher direkt mit der Hilfe von Landing Pages dort einzutragen.

Damit beugen Sie späteren Problemen vor, wenn Sie diese jeweiligen Zielgruppen mit gezielten Informationen ansprechen wollen.

Eine gezielte Ansprache erhöht Ihre Chancen, dass Ihre Nachricht auch beim richtigen Interessenten landet.

Mit einer gezielten Ansprache Ihrer Zielgruppen, von Beginn an, also in Social Media, mit Ihrem Corporate Blog und durch Zielgruppenoptimierte Landing Pages, macht Ihren Marketingprozess effizienter und bringt Ihnen schneller greifbare Resultate und einen verbesserten ROI aus Ihren Marketingmaßnahmen.

Hier sind drei Schritte wie Ihr Lead Generierung Prozess aussehen sollte:

1. Erstellen Sie einen Blog Post für eine bestimmte Zielgruppe und veröffentlichen Sie diesen in Ihrem Corporate Blog.

2. Parallel erstellen Sie zu diesem Thema eine Landing Page auf der sich Interessenten, Ihrer Zielgruppe registrieren können um mehr Informationen von Ihnen zu erhalten. Sie können dazu einen besonderen Bericht anbieten der als Motivation zur Registrierung dient.

3. Als nächsten Schritt vermarkten Sie Ihren Blog Post in Social Media und diskutieren darüber mit Ihrer Zielgruppe. So ziehen Sie die Aufmerksamkeit darauf und erhöhen so die Chancen dass sich Interessenten auf Ihrer Landing Page registrieren um diesen „besonderen Bericht“ runterladen zu können.

Somit haben Sie einen Leadkanal erstellt, der nur für diese Zielgruppe bestimmt ist.

Das wiederholen Sie jetzt für Ihre weiteren Zielgruppen. Mit der Zeit bauen Sie so verschiedene gezielte Listen zu Ihrer Interessentengruppe auf, die Sie dann in Folge dessen auch immer gezielt ansprechen können.

Wie handhaben Sie Ihre Lead Generierung? Ich freue mich auf Ihre Kommentare hier unten im Kommentarfeld.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

=============================================

Kennen Sie die Marketing-Effektivität Ihrer Webseite?

Wie viel Umsatz generiert Ihre Seite?

Fordern Sie hier Ihre Gratis Analyse an!

=============================================

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.