Content Marketing AgenturCoroprate Bloginbound marketing agenturinbound marketing agentur deutschlandinbound marketing deutschlandinbound marketing nrwOn-Page SEOonline mehr kunden gewinnen

6 Tipps wie Sie Ihren Business Blog starten können

Einfach zu nutzenden online Technologien können Ihnen helfen Ihr Unternehmen bekannter zu machen und Ihre Produkte online weltweit potenziellen Kunden anzubieten. Heutzutage ist es sehr einfach geworden online Kunden zu gewinnen.

Um online Kunden zu gewinnen benötigen Sie einige Requisiten, wie eine gut erstellte und Marketingoptimierte Webseite und einen aktiven Business Blog um mehr Kunden auf Ihr Angebot zu ziehen.
6 Tipps Wie Sie Ihren Business Blog Starten Können

Warum sollten Sie einen Business Blog betreiben?

Mit der Hilfe eines Business Blog können Sie Ihre Ansichten, Interessen und Ihre Kompetenz potenziellen Kunden darstellen.
Dadurch dass das Internet zu einem Ort verschmolzen ist, können Sie mit Ihrem Business Blog dafür sorgen, das eine große Anzahl von Potenziellen Kunden etwas über Sie und Ihr Unternehmen erfährt.
Ein Business Blog begünstigt das erreichen Ihrer Zielgruppe und hilft Ihnen mehr Leads (Verkaufschancen) zu generieren.

Wie starten Sie einen Business Blog?

Um einen Business Blog zu starten gibt es heute mehrere Möglichkeiten. Einige gute Möglichkeiten sind WordPress, Blogger, MovableType und TypePad.

Diese Blog System sind gratis und sehr einfach in der Nutzung. Es ist sehr einfach mit wenigen Schritten Ihren Blog zu beginnen. Ein Business Blog für Ihr Unternehmen erhöht unter anderem Ihr Brand Image, dadurch das immer mehr Menschen von Ihrem unternehmen erfahren.

In Folge dessen besuchen immer mehr potenzielle Kunden Ihren Business Blog und Ihre Webseite mit Ihren Produkten.

Bloggen ist einfacher als eine Webseite aufzubauen

Bloggen ist einfach, benutzerfreundlich, kostenfrei und bringt sehr schnell interessierte Besucher auf Ihr Angebot. Im Gegenzug ist das entwickeln einer Webseite kostenintensiv und bedarf Programmierkenntnissen.

Einfache Tipps wie Sie mit Ihrem Blog beginnen können

1. Erstellen Sie ein Profil in Ihrem Blog

Das erste was Sie machen sollten, nachdem Sie Ihren Blog aktiviert haben, ist Ihr Profil zu erstellen. Beschreiben Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen.

2. Schreiben Sie Blog Posts die in Beziehung zu Ihrer Branche stehen

Hier können Sie den Kundennutzen Ihrer Produkte beschreiben, deren Features, Qualität, Preis und wie aktuelle Kunden damit umgehen und deren Erfahrungen.

3. Schreiben Sie über die aktuellen Neuigkeiten aus Ihrer Branche

Viele potenzielle Kunden sind gerne auf dem Laufenden, über technische Neuerungen und Trends aus Ihrer Branche. Viele wollen auch immer die Neusten Produkte kaufen und sind deswegen immer an Neuigkeiten interessiert.
Ein aktiver und ständig aktualisierter Blog sorgt so für mehr Besucher und somit für mehr potenzielle Kunden und Umsatz.

4. Fordern Sie Besucher auf ihren Blog zu Abonnieren

Damit erfahren Sie wer alles Ihren Business Blog liest und Sie können diese mit zusätzlichen Informationen versorgen, da Sie die Email Adressen haben.

5. Fordern Sie Besucher auf Kommentare zu hinterlassen und antworten Sie auf diese

Das motiviert Ihre Besucher immer wieder zu kommen und es hilft Ihnen eine Beziehung zu Ihren Business Blog Besuchern aufzubauen. In Folge dessen können aus diesen auch zahlende Kunden werden.

6. Sie können auch mehrere Blogs erstellen

Wenn Sie mehrere Sparten haben, dann können Sie für jede Sparte einen eigenen Blog aufsetzen um effektiv die betreffende Zielgruppe zu adressieren.
Sie können auch einen zusätzlichen Service und Support Blog erstellen, wo Kunden Probleme und Hilfen mit Ihnen diskutieren können. Das erhöht Ihr Ansehen, da Sie darstellen, dass bei Ihrem Unternehmen alles transparent ist und nichts unter den Teppich gekehrt wird.
Das kann sich auf die Kaufentscheidung von potenziellen Neukunden positiv auswirken.
Hier finden Sie weitere wertvolle Informationen zu Lead Generierung In Social Media:

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Beitrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.