Online gefunden werdenSocial Media MarketingTracken Sie Ihre Fortschritte

Ihre Konkurrenz hat das Internet Marketing Budget um 11 Prozent erhöht

http://inblurbs.com/blog/wp-content/uploads/2010/03/increase_budget_for_social_media_marketing.jpgTraditionelle Medien Budget werden zu Internet/ Digital Marketing verlagert. Es ist mehr als wahrscheinlich, das auch Ihre Konkurrenz, ihre Marketing Budgets zu Internetmarketing verlagert.

Wie sieht es mit Ihnen aus?

Haben Sie aktuell eine Internet/ Digital Marketing Strategie? Sind Sie in Social Media aktiv und pflegen Sie gute Beziehungen zu Ihrem Netzwerk und Ihren Kunden?

Laut den Daten für Q3 2011 aus dem Marktforschungsbericht von STRATA, sind Unternehmen immer genau so auf digitalen Medien konzentriert, wie auf TV Werbung.

Wenn Sie einen genauen Blick auf die Zahlen hier unten werfen, dann werden Sie feststellen, dass sich der Trend zu Gunsten der digitalen Medien bewegt.

In einem Zeitraum von neun Monaten, haben Werbemedien wie TV 10% verloren und Medien wie das Internet 11% an Marketingbudgets gewonnen!

Was bedeutet das für Sie? Immer mehr Unternehmen verlagern Ihre Budgets zu Gunsten der digitalen Medien um.

  • Spot TV                  Q1 2011 45% – Q2 2011 41% – Q3 2011 35%.
  • Internet/ Digital Q1 2011 23% – Q2 2011 24% – Q3 2011 34%.

Da Internet/ Digital Marketing verlässlicher gemessen werden kann, können Unternehmen so besser feststellen welche Ergebnisse Ihre Marketinggelder produzieren. Das versetzt die Werbetreibenden Unternehmen auch in eine bessere Lage fundierte Entscheidungen zu treffen und ihre Marketingergebnisse zu verbessern.

Mit der wachsenden Anzahl der Unternehmen die sich im Internet präsentieren, steigt der Aufwand von der Zielgruppe wahrgenommen zu werden.

Unternehmen die einen Wettbewerbsvorteil erreichen wollen sollten Starke Beziehungen zu ihren Kunde und Kontakten in den Netzwerken aufbauen und pflegen.

Mit der Marktmacht von digitalen Medien, wird auch die Luft für Fehler, schlechten Kundenservice oder ungenügende Produkte dünner.

Unternehmen die an der Spritze bleiben wollen sollten ihrer Zielgruppe zuhören und in Real-Time agieren. Sie sollten aufmerksam und 24/7 erreichbar sein.

Was können Sie tun um an der Spitze zu bleiben?

Schauen Sie nicht was Ihre Mitbewerber machen. Spielen Sie Ihr eigenes Spiel und gehen Sie Ihren Weg. Um Anregungen und Inspiration zu finden, schauen Sie sich andere Branchen an und treten Sie in einen Dialog mit Ihrer Zielgruppe ein.

Nutzen Sie Kreativität um die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe zu erhalten. Sie könnten interessante Videos über Ihre Produkte machen und diese bei YouTube, in Social Media und auf Ihrer Seite veröffentlichen. Sie könnten Ihr Netzwerk in Social Media nach deren Meinung zu Ihrem Video fragen. Sie könnten einen Blog aufsetzen und aktiv in Social Media zuhören.

Versuchen Sie nicht dort etwas zu verkaufen! Seien Sie da, seien Sie hilfreich und zeigen Sie Ihre Fachkompetenz. So werden Sie automatisch die richtigen Interessenten zu Ihren Angeboten ziehen.

Messen Sie was Sie tun! Wenn Sie keine Daten haben, dann hängen Sie von Glück oder Ihrer Fähigkeit ab gut zu raten und das sollten Sie vermeiden. Um fundierte Entscheidungen zu treffen, benötigen Sie entsprechende Daten.

digital marketing budget trends 2012

Mehr interessante Informationen:

Agencies Report Clients Still Increasing Focus on Digital

 

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Werden Sie gefunden und gewinnen Sie Leads auf intelligente Weise

Werden Sie gefunden und gewinnen Sie Leads auf intelligente Weise

Laden Sie den gratis Bericht hier runter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.