Anspruchsvolle Inhalteinbound marketingLead GenerierungOnline gefunden werdenSocial Media Marketing

Mehr Umsatz mit Social Media? Dann sollten Sie Ihre Kunden kennen

Social Media Marketing ist in aller Munde. Viele reden darüber, aber die meisten die darüber reden wissen nicht wie es weitergeht sobald Twitter, Facebook, Xing und LinkedIn Konten eingerichtet sind.

Twitter, Facebook, Xing und LinkedIn sind keine Kanäle um weitere ungewollte Werbebotschaften zu verbreiten!

Es sind vielmehr Kommunikationskanäle, um interessante, hilfreiche und wieder erkennbare Inhalte zu veröffentlichen, um mit Zielgruppen in Kontakt zu treten, die als Kunden in Frage kommen könnten.

Mit interessanten, hilfreichen und wieder erkennbaren Inhalten fallen Unternehmen auf und ziehen die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppen auf sich und ihre Produkte.

Um als Unternehmen mit Corporate Blogging und Social Media Angeboten wie Twitter, Facebook, Xing und LinkedIn erfolgreich die eigenen Zielgruppen zu erreichen, ist es notwendig zu allerst einmal klar zu wissen wer die Zielgruppen überhaupt sind.

Schon hier scheitern 95% der Unternehmen!

Die Zielgruppenanalyse (Buyer Persona Analysis) ist der erste und wichtigste Schritt um langfristig erfolgreich zu sein.

Unternehmen die ihre Zielgruppen und die Interessen ihrer potenziellen Kunden kennen, wissen welche Themen sie in Social Media und Blogs veröffentlichen müssen, um das Interesse ihrer Zielgruppen zu wecken.

Nur wenn Unternehmen wissen, wo die Interessen Ihrer Zielgruppen liegen, können Sie diese zielgerecht in Social Media finden und ansprechen.

Hastiger und unkoordinierter Aktionismus kann mehr Schaden anrichten als man denkt! Ein strategischer Ansatz ist effektiver.

Die Zielgruppen-Analyse (Buyer Persona Analysis) ist der primäre Bestandteil der Inbound Marketing Strategie.

Die Inbound Marketing Strategie fokussiert sich darauf, von Kunden online gefunden zu werden, wenn diese nach Produkten und Dienstleistungen suchen, die ein Unternehmen anzubieten hat.

Mit Inbound Marketing, gewinnen Unternehmen das Vertrauen und die Aufmerksamkeit von Kunden, indem Sie interessante und wieder erkennbare Inhalte online, im Blog, Social Media und Foren publizieren.

Inbound Marketing beinhaltet: Blogging, Social Media, Lead Konvertierung, Lead Pflege und Closed-Loop Analysis

Inbound Marketing hat innerhalb der letzten fünf Jahre nachgewiesen, dass es bis zu 62% günstiger ist als traditionelle Marketingmethoden und eine bis zu 55% höhere Lead Konversion Rate bietet.

Ferner wurde im Rahmen einer Studie des MIT festgestellt, das Inbound Marketing bei Unternehmen ein Umsatzwachstum von bis zu 13% erbracht hat.

 

…Immerhin scheinen die Unternehmen die Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit erkannt zu haben – und gehen sie an …So planen 44 Prozent der Befragten die Anschaffung neuer, geeigneter Software, 58 Prozent denken darüber nach, einen externen Dienstleister mit der Betreuung von Social-Media-Kanälen zu beauftragen…

Financial Times Deutschland


Was ist mit Ihnen und Ihrem Unternehmen? Was planen Sie um durch Blogging und Social Media mehr Kunden zu gewinnen? Ich freue mich auf Ihre Kommentare hier im Blog.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

=============================================

Kennen Sie die Marketing-Effektivität Ihrer Webseite?

Wie viel Umsatz generiert Ihre Seite?

Fordern Sie hier Ihre Gratis Analyse an!

=============================================

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.