Anspruchsvolle Inhalteinbound marketingLead GenerierungOff-Page SEOOn-Page SEOOnline gefunden werdenOrganic TrafficSocial MediaSocial Media MarketingSoziale MedienStrategie zur Erstellung von InhaltenWebseiten Erstellung

Strategien, Neuen Medien und Inbound Marketing

Strategien, Neuen Medien und Inbound Marketing

http://farm5.static.flickr.com/4140/4792748537_6c8bf6c708_m.jpg Im Inbound Marketing geht es darum von Interessenten, dann gefunden zu werden wenn diese nach Produkten und Dienstleistungen suchen, die auch Sie anzubieten haben.

Um Interessenten zu Ihrer Webseite zu ziehen und aus diesen zahlende Kunden zu machen, sollten Sie verschieden Strategien nutzen

Inbound Marketing ist innerhalb der letzten vier Jahre, zu einer dieser Strategien geworden.

Durch die Anwendung von Inbound Marketing, haben Unternehmen die Möglichkeit bis zu 60% ihres Marketing Budgets einzusparen und eine bis zu 55% höhere „Konversion Ratio“ zu erzielen.

Der Erfolg Ihrer Inbound Marketing Strategie, hängt sehr stark davon ab in wie weit Sie aus Ihrer Webseite einen Magneten für Interessenten machen können. Darunter fallen das erstellen einer Marketing optimierten Webseite und die Nutzung von Social Media Widgets und Plattformen.

Diese Grundvoraussetzungen versetzen Sie in die Lage, effektives Inbound Marketing zu betreiben und die Herausforderungen Ihrer Marketing Kampagnen Erfolgreich zu meistern.

Es gibt zahlreiche Social Media Plattformen im Internet, wo Sie Ihre Inhalte gezielt einstreuen können, um bekannter zu werden und das Interesse Ihrer Zielgruppe zu wecken.

Doch zu aller erst ist es notwendig festzustellen, in wie weit und in welcher Größenordnung sich Ihre Zielgruppe dort befindet. So können Sie Prioritäten setzen, wo und in welcher Form Sie sich zuerst engagieren. Nur eine absolut gezielte Ansprache Ihrer Zielgruppe ist sinnvoll.

Hier sind einige Punkte die Sie umsetzen sollten, um von Ihrer Zielgruppe besser gefunden zu werden:

Stellen Sie interessante und wieder erkennbare Inhalte ein

Interessante und wieder erkennbare Inhalte sind zum Beispiel Informationen, Meinungen und Tipps zu Ihren Produkten. Diese können Sie als Whitepaper, E-Books, Videos und Blog Artikel einstellen und in Social Media verbreiten.

Mit dieser Aktivität werden Sie sichtbarer und schaffen Interesse und Vertrauen.

Interessenten die Ihre Inhalte in Social Media finden, werden Ihre Webseite besuchen und vielleicht sogar zu zahlenden Kunden. Vielleicht empfehlen diese Besucher Ihre Seite an Freunde weiter und somit erhalten Sie noch mehr Aufmerksamkeit und Ihr Brand Image steigt.

Fügen Sie einzigartige Begriffe in Ihre Inhalte ein

Einzigartige Begriffe, wie Ihr Firmenname, Ihr Name, Ihre Produktnamen, usw., unterscheiden sich von den sogenannten Keywords im Rahmen von Suchmaschinenoptimierung.

Ihre Einzigartige Begriffe führen direkt zu Ihnen zurück, weil diese sonst niemand nutzt außer Ihnen, Ihren Kunden und potenziellen Neukunden die danach suchen.

Selbstverständlich sollten Sie im Internet Marketing auch auf Ihre SEO Optimierung achten, und Keywords in Ihre Inhalte einfügen.

Nutzen Sie gute Keywords

Gute Keywords, sind nicht unbedingt diese, mit der höchsten Popularität. Um diese sehr populären Keywords besteht ein andauernder Wettstreit der Marketingprofis. Sie sollten sich nicht auch noch daran beteiligen.

Es gibt für Sie es einen eleganteren Weg, Ihre Keywords mit denen Sie gefunden werden können, zu identifizieren.

Versuchen Sie es doch mal mit zwei Wort oder drei Wort Suchbegriffen, den sogenannten „Keywords Phrases“.

Geben Sie die populären Top 10 Suchbegriffe im Google Keywords Tool ein und lassen Sie sich die Abwandlungen und Alternativen anzeigen. Filtern Sie diese nach „Lokale Such“ aufsteigend und schauen Sie sich die vorgeschlagenen „Keywords Phrases“ an.

Für Sie kommen alle ab 1000 Lokale Suchanfragen pro Monat in Frage. Wählen Sie Ihre Favoriten aus und exportieren Sie diese Liste als CSV.

Jetzt haben Sie eine Liste von Suchbegriffen mit denen Sie arbeiten können. Sie sollten diese Suchbegriffe sinnvoll in Ihre Inhalte einbauen.

Erstellen Sie Videos

Video können Ihnen helfen Ihr Unternehmen und Ihre Produkte noch bekannter zu machen. Sie können Videos über Ihre Produkte erstellen oder über alles Mögliche was Ihr Unternehmen betrifft. Je mehr Video desto besser.

Verdienen Sie sich einen guten Google Page Rank, indem Sie Ihre Webseite regelmäßig auffrischen

Page Rank, ist der Rang der einer Webseite aufgrund Ihrer Wichtigkeit, von Suchmaschinen wie Google zugesprochen wird. Ihr Page Rank wird aufgrund mehrere Faktoren ermittelt, wie Rückverweise (Back Links), Keywords, Anzahl der Besucher und Ladegeschwindigkeit Ihrer Webseite.

Der Page Rank zeigt die Gewichtung einer Webseite an. Eine Seite die eine hohe Gewichtung hat, wird öfter in den Suchergebnissen berücksichtigt und wird in Folge dessen öfter gefunden und von potenziellen Kunden besucht.

Bekannter werden durch Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, LinkedIn und weitere sind optimale Möglichkeiten, im Rahmen Ihrer Inbound Marketing Strategie, Ihre Zielgruppe zu erreichen.

Im Sozialen Netzwerk geht es darum, alte Freunde und Geschäftspartner wieder zu finden und neue Kontakte zu knüpfen.

Hier können Sie Ihre Meinung ausdrücken, Ideen kommunizieren und diskutieren.

Im Ihrem Sozialen Netzwerk sollten Sie auf eine freundschaftliche Weise kommunizieren und nicht geschäftlich. Nur so kann Ihr Social Media Marketing erfolgreich sein.

Teilen Sie Informationen in Social Media

Indem Sie Informationen teilen, können Sie in Social Media, Ihr Brand Image und Ihre Sichtbarkeit verstärken. Das strahlt auf Ihr Unternehmen und Ihre Produkte aus und macht Social Media für Sie zu einer kraftvollen Marketing Lösung.

In diesen Kategorien finden Sie weitere wichtige Informationen:
 
Haben auch Sie Tipps zum Thema Inbound Marketing? Welche Tipps sind das und wie nutzen Sie die Möglichkeiten von Inbound Marketing für Ihr Unternehmen?
 
Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed
 
Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!
 
 

Kennen Sie die Marketing-Effektivität Ihrer Webseite?
Wie viele Leads generiert Ihre Seite?
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.