Achten Sie auf Ihren MitbewerbAnspruchsvolle Inhalteinbound marketingKeyword AuswahlOrganic TrafficSocial MediaSocial Media MarketingSoziale MedienStrategie zur Erstellung von InhaltenTraffic Wachstum

Wie Messen Sie Den Erfolg Ihrer Marke Online?

Wie Messen Sie Den Erfolg Ihrer Marke Online?

Wenn Kunden nach Produkten suchen, die von mehreren Herstellern angeboten werden, dann suchen sie zu allererst online nach dem Markennamen.
 
Wenn Sie Ihren Markennamen in Ihren Produktbeschreibungen nutzen, dann sind Sie auf einem guten Weg von Ihren Interessenten und zukünftigen Kunden gefunden zu werden.
 
Manchmal kann es jedoch schwierig sein, festzustellen ob Sie durch Ihren Markenname oder durch andere Suchbegriffe gefunden werden.
 
Deswegen ist es wichtig den Erfolg Ihrer Marke zu messen. Sobald Ihr Markenname auf dem ersten Platz in den Suchergebnissen auftaucht, werden Sie auch öfter gefunden.
 
Dennoch ist der Rang auf dem Ihr Markenname in den Suchergebnissen auftaucht, nicht der einzige Faktor der über Ihren Erfolg entschiedet.
 
Es gibt noch einige weitere wichtige Faktoren die Ihren Erfolg unterstützen können. Hier in diesem Artikel finden Sie einige Tipps, die Ihnen helfen können festzustellen, ob Sie auf dem richtigen Weg sind.
Wie Messen Sie Den Erfolg Ihrer Marke Online?

Faktorten um Ihren Markenerfolg zu messen

Hiermit können Sie feststellen, wie gut Ihr Markenname positioniert und wie weit Ihre Reichweite ist.
 
Führen Sie zuerst eine Google Suche mit Ihrem Markennamen, Ihrem Namen oder einem großen Mitbewerber durch. Durch diese effektive und einfache Methode können Sie schon sehen wo, auf welchem Rang sich Ihr Markenname befindet.
 
Geben Sie Ihre relevanten Suchbegriffe ein und schauen Sie ob Ihre Mitbewerber in den Suchergebnissen auftauchen.
 
Stellen Sie fest auf welcher Position Sie im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern stehen. Wenn Mitbewerber vor Ihnen platziert sind, dann versuchen Sie festzustellen, welche Suchbegriffe diese nutzten und wie viele Rückverweise diese haben. So können Sie ganz genau sehen, wo bei Ihnen noch Optimierungsbedarf besteht.
 

Einige Wege um Ihre Marke bekannter zu machen

Bleiben Sie immer sichtbar, indem Sie Sonderaktionen, Pressemitteilungen und Artikel veröffentlichen. Geben Sie Ihren potenziellen Kunden die Chance Sie zu finden.
 
Behalten Sie Ihren nächsten Mitbewerber immer im Blick. Seien Sie kreativer als Ihr Mitbewerber. Optimieren Sie Ihre aktuellen Aktionen um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.
 
Prüfen Sie regelmäßig Ihre Suchmaschinen Position. Wenn Ihr Markenname an der Spitze steht, dann machen Sie einen guten Job.
 
Suchen Sie die besten Suchbegriffe für Ihre Marke heraus. Mit dem Google Keywords Tool können Sie interessante Suchbegriffe finden. Stellen Sie sicher dass Sie sämtliche Variationen Ihrer Suchbegriffe erfassen.
 
Erstellen Sie eine Liste Ihrer Mitbewerber und analysieren Sie deren aktuelle Suchmaschinen Position, Keywords und Rückverweise. Sobald Sie diese Liste haben, können Sie beginnen Ihre Aktivitäten zielgerichteter durchzuführen. So arbeiten Sie sich Schritt für Schritt an die ran, die vor Ihnen sind und werden diese langfristig überholen.
 

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Beitrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.