AktuellAllgemeinb2b marketing maßnahmenBrille24CareerTeamcorruxCrosslantic CapitalDealMonitoreigene marke erfindeneigene marke erstelleneigene marke kreiereneigene marke produziereneine marke bekannt machenentwicklung einer markeEssilor-Luxotticahubspot deutschlandinbound marketinginbound marketing agenturleadgenerierung b2bleadgenerierung b2cmarke aufbauenmarke bekannt machenmarke erfolgreich machenTradeplus24umsatz beeinflussenumsatz steuernVenture Capital

#DealMonitor – Münchner Analytics-Startup sichert sich Millionenfinanzierung – Alle Deals des Tages


Mit viel Regen vorm Fenster hatten wir heute einen relativ ruhigen Start in der Redaktion. Jetzt werfen wir wieder einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

corrux
+++
Der Technologieinvestor Target Partners investiert gemeinsam mit Josef Brunner und dem US-Venture-Investor Sean Dalton 3,1 Millionen US-Dollar in corrux, einem Analytics-Startup aus München. Das Unternehmen wurde von Ryan Henderson und Laura Tönnies gegründet und entwickelt eine Software, mit der Unternehmen schwere Bautechnik und andere Großgeräte effizienter auslasten können.

Tradeplus24
+++ SIX Fintech Ventures, Berliner Volksbank Ventures, Credit Suisse und weitere Business Angel investieren 120 Millionen Schweizer Franken in das Fintech Tradeplus24, ein B2B-Kreditgeber aus Zürich. Das Unternehmen wurde Ende 2016 gegründet und ist darauf spezialisiert, KMUs und mittelständische Unternehmen bei der Finanzierung ihres Betriebskapitals zu unterstützen. (Quelle: Venturelab)

EXIT

Brille24
+++ Essilor-Luxottica, ein französisch-italienischer Augenoptik-Konzern, plane für das zweite Quartal 2019 die 100%ige Übernahme des deutschen Onlinehändlers Brille24.de. Laut Handelsblatt läge der Kaufpreis im „mittleren zweistelligen Millionenbereich“. Für eine Stellungnahme seien beide Unternehmen nicht zu erreichen.

CareerTeam
+++ Der Bochumer Kapitalgeber Crosslantic übernimmt die Mehrheit am Hamburger Unternehmen CareerTeam, das 2012 von Ole Mensching gegründet wurde. Das Vorhaben wurde bereits beim Bundeskartellamt angemeldet. Das Grownup positioniert sich als “Personalberatung im digitalen Zeitalter”. Rund 140 Mitarbeiter wirkten zuletzt für CareerTeam, das Büros in Amsterdam, Berlin, Hamburg, London, Paris und Zürich unterhält.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash