Aktien

Warum Stop-Loss-Orders schädlich für deine Renditen sein können

Veröffentlicht am

Es ist so etwas wie der heilige Gral des Investierens: das Market Timing. Wenn man immer zum richtigen Zeitpunkt ein- und aussteigt, kommt man logisch betrachtet zu den besten Renditen, da man nur in Aufwärtsphasen investiert ist, in Abwärtsphasen aber nicht. Ein weit verbreiteter Ansatz, um bei Kurseinbrüchen rechtzeitig auszusteigen, ist das Platzieren von sogenannten […]