1. FC Köln

#StartupTicker – Deswegen steigt der 1. FC Köln bei SK Gaming ein

Veröffentlicht am

+++ Der 1. FC Köln drückt beim Thema Digitalisierung mächtig auf die Tube. Nun investiert der Traditionsklub gemeinsam mit Daimler in die E-Sportsfirma SK Gaming. “Entscheidend ist aufm Platz. Dieser Satz widerspricht in keiner Weise unserem Anspruch, sich auf allen möglichen Feldern weiterzuentwickeln. Immer vorausgesetzt, diese Weiterentwicklung lähmt nicht, sondern stärkt den FC als professionellen […]

1. FC Köln

Mit dem HYPE SPIN Accelerator und dem 1.FC Köln in die Sportwelt eintauchen

Veröffentlicht am

+++ Wie berichtet, streckt der 1. FC Köln derzeit seine Fühler in die Startup-Welt aus. Im Rahmen eines Förderprogramms, Zielgruppe sind innovative und kreative Jung-Unternehmen, will der Kult-Verein Startups den Zugang zum lukrativen Sportmarkt erleichtern. Der 1. FC Köln arbeitet dabei mit dem globalen SPIN-Accelerator-Netzwerk zusammen. Bewerbungen für die erste Runde des neuen Startup-Programms sind […]

Aktuell

#Hintergrund – Das millionenschwere, aber unbekannte, Fußball-Startup, das von Seoul nach Hamburg zog

Veröffentlicht am

Das junge Startup bepro11 – kurz oft auch einfach nur bepro genannt – konnte gerade prominente Investoren wie Softbank, Altos Ventures und Korea Telekom als Investoren gewinnen. Rund 10 Millionen Dollar flossen dabei in das Hamburger Unternehmen, dessen Wuzeln in Südkorea liegen. Hyunwook Kang, der sich europäisiert Luis Kang nennt, gründete das sportliche Analyse-Tool 2015 […]

Aktien

Frankreich ist Weltmeister: Was Fußball und Investieren gemeinsam haben

Veröffentlicht am

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist schon wieder vorbei. Mit Frankreich und vor allem Koratien sind beim Finale zwei Gegner aufeinandergetroffen, die nicht jeder auf der Rechnung hatte. Auch wenn ich die zum Teil destruktive Spielweise der Franzosen nicht besonders mag, muss ich zugeben, dass es ein interessantes Endspiel war und Frankreich verdient gewonnen hat. Aber […]

Aktuell

#Zahlencheck – Philipp Lahms Liebling überzeugt nur mit miesen Zahlen

Veröffentlicht am

Im März des vergangenen Jahres investierten der ehemalige Fußball-Profi Philipp Lahm, der Berliner Internet-Investor Auden, der danach ins Straucheln geriet, und einige Business Angels 2,7 Millionen Euro in Fanmiles, eine Plattform, auf der Fans für ihre Treue und das Engagement rund um ihre Stars belohnt werden. Die Bewertung des 2013 gegründeten Unternehmens lag damals bei […]

Aktuell

#Zahlencheck – Onefootball: Jahr für Jahr 5 Millionen Verlust

Veröffentlicht am

Bei Onefootball dreht sich immer alles um Fußball, nicht nur zur Weltmeisterschaft. Kern des Berliner Startups, das 2008 an den Start ging, sind die Apps, die Fußballfans rund um den Globus mit Zahlen, Daten und Fakten sowie spannenden Inhalten versorgen. Dabei setzt das Startup auf eine Art Medianetwork für Fußball, das News- und Ergebniscontent selbst […]

Allgemein

Causa Özil – was heißt das für Unternehmens-Influencer?

Veröffentlicht am

Fußballer sind die Mitarbeiter und somit die Werbeschilder für ihre Mannschaft. Genauso wie die einzelnen Mitarbeiter im Unternehmen einen hohen Einfluss auf den Ruf eines Unternehmens haben. Diverse, wohlgeplante und strukturierte Marketingaktivitäten haben in den letzten Jahren den Hype um die Nationalmannschaft beflügelt. Allerdings wird sie nun eingeholt von etwas, dass auch in der Wirtschaftswelt […]

Aktuell

Brandneu – Jetzt wird auch der gute alte Kickertisch digitalisiert

Veröffentlicht am

Die Digitalisierung im Lande schreitet immer weiter voran! Sogar am guten alten Kickertisch, der in vielen Startups im Lande steht, kommt man nicht mehr um Digitalisierung herum. packeroo heißt das Startup dazu. Mitgründer Johannes Heizmann beschreibt das Projekt als “Tischfußball-Software” und “neuen Feel-Good-Manager am Arbeitsplatz”. Kurzum: packeroo verwaltet den Spielverlauf am Kickertisch. “Neben der Spielorganisation […]

Aktien Deutschland

Besserer Kauf zur WM 2018: Adidas oder Nike?

Veröffentlicht am

32 Nationalmannschaften, elf Spielorte, vier Wochen Fußballfieber: Die Fußballweltmeisterschaft 2018 dürfte wieder eine Veranstaltung der Superlative werden. 2014 verfolgten 3.429.873 Zuschauer die Spiele. Das bedeutet nicht nur viel Aufmerksamkeit für die Teams, sondern auch für deren Ausrüster. Adidas (WKN:A1EWWW) und Nike (WKN:866993) versorgen auch 2018 die meisten Nationalteams. Adidas konnte Ägypten, Argentinien, Belgien, Deutschland, Iran, […]