Aktuell

#StartupTicker – Mit bendesk bleiben Corporate Benefits nicht auf der Strecke

Veröffentlicht am

Eines der vielen Kölner Startups, das mehr Aufmerksamkeit verdient hat, ist bendesk. Das junge Unternehmen bringt sich als “digitale B2B-Lösung zur Verwaltung von Corporate Benefits” ins Spiel. “Über die Cloud können HR-Abteilung und Mitarbeiter Ihre ausgewählten Module einsehen und verwalten. bendesk dokumentiert gleichzeitig alle historischen und aktuellen Daten so dass gesetzliche Vorgaben zum Datenschutz eingehalten […]

Aktuell

#Gastbeitrag – Chancen und Herausforderungen für Startups in Zeiten von New Work

Veröffentlicht am

Die richtigen Mitarbeiter finden und entwickeln – Chancen und Herausforderungen für Start-ups in Zeiten von New Work. Warum das richtige Skalieren eine der größten personellen Herausforderungen darstellt? Agentur? Lieber Startup!  Was die Werbeagenturen in den 80ern und 90ern für junge Menschen waren, sind heute die Startups. Sie stehen für individuellen Freiraum, Flexibilität, Agilität, Kreativität, flache […]

Aktuell

#Brandneu – 8 spannende (frische) Startups, die wir im Blick behalten

Veröffentlicht am

Jeden Tag entstehen überall im Lande neue Startups. deutsche-startups.de präsentiert an dieser Stelle wieder einmal eine Reihe ganz junger Startups, die zuletzt, also in den vergangenen Wochen und Monaten, an den Start gegangen sind sowie einige junge Firmen, die zuletzt erstmals für Schlagzeilen gesorgt haben. Audvice Das Pucher Startup Audvice, das von Sophie Bolzer und Erfan Ebrahimnia gegründet wurde, […]

Aktuell

#Interview – So dreht Instaffo den klassischen Bewerberprozess um

Veröffentlicht am

Das 2014 gegründete Unternehmen Instaffo bringt über seine Reverse-Recruiting-Plattform Arbeitnehmer und -geber zusammen. “Früher mussten sich die Kandidaten bei den Unternehmen bewerben. Bei Instaffo läuft es umgekehrt ab und die Unternehmen bewerben sich bei den Kandidaten”, erklärt Gründer Christoph Zöller das Konzept hinter Instaffo. In den vergangenen Jahren flossen rund 4,5 Millionen Euro in das […]

Aktuell

#Interview – Warum Personio “den ein oder anderen Euro ganz gut gebrauchen kann”

Veröffentlicht am

Das Münchner Unternehmen Personio gehört aktuell zu den ganz heißen Startups des Landes. Mitte Januar investierten Index Ventures, Northzone und Global Founders Capital beachtliche 40 Millionen US-Dollar in das HR-Startup, das 2015 von Hanno Renner, Roman Schumacher, Arseniy Vershinin und Ignaz Forstmeier gegründet wurde. Zuvor pumpten Northzone, Global Founders Capital und Picus Capital bereits mehr als 10 Millionen Euro […]

Aktuell

#Podcast – So greift Google Stepstone, Xing und ganz viele Startups an

Veröffentlicht am

  +++ Der Suchgigant Google ist nun auch in Deutschland mit seiner Jobsuche unterwegs. Startups und Investoren sollten dies auf der Agenda haben! “Nach kurzer Testphase ist Google letzte Woche mit der eigenen Jobsuche in Deutschland gestartet – und auf Anhieb Sichtbarkeits-Marktführer”, heißt es zur Google Jobsuche im Sistrix-Blog. Kurzum: Google nutzt seine Marktmacht an dieser […]

Aktuell

#Zahlencheck – Studitemps gelingt der Sprung in die schwarzen Zahlen

Veröffentlicht am

Die Kölner Zeitarbeit-Jobbörse Studitemps, Zielgruppe Studenten, legte in den vergangenen Wochen – in vorbildlicher Art und Weise – direkt einmal die Jahresabschlüsse für 2017 und 2018 vor. Von 2016 steigerte das 2008 gegründete Startup seinen Umsatz demnach von 39,8 Millionen Euro auf zuletzt 73,9 Millionen. Erstmals erwirtschaftete die Jungfirma, die von Andreas Wels und Benjamin Roos […]

Aktuell

#Zahlencheck – Joblift: Der Angriff auf indeed und Co. kostete schon 6,3 Millionen

Veröffentlicht am

Das junge Hamburger Unternehmen Joblift, eine Metasuchmaschine für Jobs, gehört zu den megaspannenden HR-Startups des Landes. Das Unternehmen tritt mit seinem Konzept in die Fußstapfen von bekannten Jobdiensten wie kimeta, indeed und Co. Ins Leben gerufen wurde Joblift 2015 von Lukas Erlebach und Malte Widenka. Inzwischen wirkten rund 70 Mitarbeiter für die Jungfirma, die auch […]

Aktuell

#Zahlencheck – Joblift: Der Angriff auf indeed und Co. kostete schon 6,3 Millionen

Veröffentlicht am

Das junge Hamburger Unternehmen Joblift, eine Metasuchmaschine für Jobs, gehört zu den megaspannenden HR-Startups des Landes. Das Unternehmen tritt mit seinem Konzept in die Fußstapfen von bekannten Jobdiensten wie kimeta, indeed und Co. Ins Leben gerufen wurde Joblift 2015 von Lukas Erlebach und Malte Widenka. Inzwischen wirkten rund 70 Mitarbeiter für die Jungfirma, die auch […]

Aktuell

#StartupTicker – Xing schluckt Honeypot – Kaufpreis: 57 Millionen

Veröffentlicht am

++++ Das Hamburger Business-Netzwerk Xing übernimmt Honeypot, eine Jobplattform für IT-Fachkräfte. “Der Basiskaufpreis beträgt 22 Millionen Euro. Bei Erreichung ambitionierter operativer Ziele innerhalb der nächsten drei Jahre erhöht er sich um Earn-out-Zahlungen in Höhe von bis zu 35 Millionen Euro”, teilt das Unternehmen mit. Vor rund vier Jahren hievten Kaya Taner und Emma Tracey das […]