Aktuell

#Zahlencheck – Der Inventorum-Aufbau kostete bereits 7,3 Millionen Euro

Veröffentlicht am

Wie einige Wettbewerber versucht das Berliner Startup Inventorum den Einzelhandel mit digitalen Kassen zu beglücken. “Registrierkasse war gestern: Inventorum ist der Point of digital Service für jeden Einzelhändler. POS, Buchhaltung, Warenwirtschaft, Kundenverwaltung und Onlineshop in nur einer App”, heißt es in der Selbstbeschreibung der Jungfirma, die 2013 von Christoph Brem gegründet wurde. Der High-Tech Gründerfonds, […]

Acatus

#Portfolio – Auf diese Startups steht Berliner Volksbank Ventures

Veröffentlicht am

Mit dem Investment-Vehikel Berliner Volksbank Ventures, das von Timo Fleig und Stefan Wernicke, geführt wird, unterstützt die Berliner Volksbank seit 2015 junge Unternehmen. Pro Investment pumpt der Bankableger, der eng mit dem Berliner Venture Capital-Geber Redstone Digital verpartnert ist, bis zu 1 Million Euro in die jeweiligen Jungfirmen. Hier einmal alle Startups, in die Berliner […]

Absolventa

#Portfolio – Auf diese Startups steht die Funke Mediengruppe

Veröffentlicht am

Wie viele andere Medienhäuser macht sich die Funke Mediengruppe große Gedanken um ihre Zukunft. Das Essener Unternehmen, in dem Tageszeitungen wie die “Berliner Morgenpost”, das “Hamburger Abendblatt” oder die “Westdeutsche Allgemeine Zeitung” (WAZ) aber auch Zeitschriften wie “Bild der Frau”, “Frau im Spiegel” und “Hörzu” erscheinen, gründete deswegen bereits 2014 Funke Digital. Die Ruhrgebietler bezeichnen […]