Aktuell

#Zahlencheck – Ein “schwieriges Geschäftsjahr” für Juniqe: Umsatz stagniert, Verluste bleiben hoch

Veröffentlicht am

Das kunstvolle Berliner Startup Juniqe präsentierte sich zuletzt als verlustreiches, aber auch als wachstumsstarkes Unternehmen. 2017 lief es dagegen überhaupt nicht gut beim Shop für “junge, urbane Kunst”. “Das abgelaufene Geschäftsjahr blieb sowohl hinsichtlich der Umsatz- und Gewinn/Verlust-Entwicklung unter den Erwartungen”, teilt das Unternehmen im Jahresabschluss mit. Der Jahresfehlbetrag lag – wie schon im Vorjahr […]

Aktuell

#Zahlencheck – Juniqe treibt den Umsatz (> 10 Millionen) weiter kunstvoll in die Höhe – Verlust verdoppelt sich dabei fast

Veröffentlicht am

Das Berliner Startup Juniqe, ein Shop für “junge, urbane Kunst” gehört seit der 14-Millionen-Spritze von Highland Capital Partners Europe, Vorwerk Ventures, Redalpine und Co. zu den Jungfirmen, die wir ganz genau beobachten. Insgesamt sammelte das vo Lea Lange, Marc Pohl und Sebastian Hasebrink gegründete Startup bis Ende 2016 bereits 19,5 Millionen Euro ein. Inzwischen positioniert […]