Aktuell

#Podcast – Outfittery + Modomoto = “Keine relevante Größe!”

Veröffentlicht am

+++ Wie bereits berichtet, gehören Modomoto und Outfittery jetzt zusammen. Laut Presseaussendung zur Fusion kamen beide Unternehmen zusammen zuletzt – in den vergangenen zwölf Monaten – auf rund 80 Millionen Euro Umsatz. Nicht gerade wenig, aber auch nicht gerade viel! Zusammen beschäftigt das Unternehmen nun 450 Mitarbeiter. In der Logistik und in der Verwaltung sollen nun […]

Aktuell

#Hintergrund – Was man zum Outfittery-Modomoto-Deal unbedingt wissen muss

Veröffentlicht am

Die beiden Curated-Shopping-Dienste Outfittery und Modomoto schließen sich – wie schon berichtet und kommentiert – zusammen. Das Handelsblatt feierte die Fusion, die im Grunde eine Übernahme ist, mit dem Titel: “Julia Bösch vergrößert Outfittery – und fusioniert mit Modomoto”. Man könnte aber auch schreiben: “Julia Bösch rettet Outfittery – und fusioniert mit Modomoto” (siehe auch […]

Aktuell

#StartupTicker – Modomoto und Outfittery fusionieren

Veröffentlicht am

+++ Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört: Die beiden Curated Shopping-Dienste Modomoto und Outfittery fusionieren. Wobei offiziell Outfittery sich Modomoto einverleibt! “Seven-year-old Outfittery is tying up with the smaller Modomoto in an all-share deal, expanding the online menswear business that in effect works as a personal shopper for its growing customer base” – berichtet Reuters. Im […]

Aktuell

#Zahlencheck – Modomoto wächst nur minimal – Jahrefehlbetrag sinkt aber auf Mini-Betrag

Veröffentlicht am

Nach dem Berliner Personal-Shopping-Anbieter Outfittery legt nun auch Wettbewerber Modomoto seinen Zahlen für 2017 vor. Das junge Unternehmen, 2012 gegründet, erwirtschaftete zuletzt ein Rohergebnis in Höhe von 12,7 Millionen Euro. Wie in den Vorjahren wuchs Modomoto damit nur minimal. 2016 lag das erzielte Rohergebnis bei 11,6 Millionen, 2015 bei 10,6 Millionen. Der Jahrefehlbetrag verringerte sich […]

Aktuell

#Zahlencheck – Modomoto: Der noch immer unterschätze modische Big Player

Veröffentlicht am

Vor sieben Jahren schob Corinna Powalla den Curated Shoppingdienst Modomoto ins Netz. Mit geringem Kapitaleinsatz fand das Berliner Startup in den vergangenen Jahren seinen festen Platz in der großen E-Commerce-Welt. Inzwischen ist Modomoto, das im Grunde immer sehr leise war, in acht Ländern aktiv und beschäftigt über 250 Mitarbeiter. Mit dem neuen sogenannten “Outfit-Service”, einer […]