Aktien

Die Aktie der Porsche SE bleibt für mich unattraktiv, solange das übervorsichtige Management keine vernünftige Strategie entwickelt

Veröffentlicht am

Entstanden als ein Spross der Finanzkrise besteht die Porsche Automobil Holding (WKN:PAH003) seit 2009 als Beteiligungsgesellschaft. Neun Jahre lang hat sie fast nichts anderes gemacht, als auf einem megagroßen Aktienpaket von Volkswagen (WKN:766403) zu sitzen. Es wird Zeit, in die Puschen zu kommen und ein eigenständiges Profil zu entwickeln. Porsche braucht eine Story Die Holding […]