*** Nutzerhinweis zur EU Cookie Richtlinie ***

Posts Tagged ‘Inbound Marketing Strategie’

Vergleich – Google AdWords Kampagnen und die Inbound Marketing Strategie

besser gefunden werden bei google, bing ranking verbessernEs gibt verschiedene Meinungen zu Google AdWords Pay per Click Kampagnen (PPC) und der Inbound Marketing Strategie und einige meinen, man sollte sich entweder für das eine oder andere entscheiden.

Jede dieser beiden Möglichkeiten spielt eine besondere Rolle und beide Google AdWords Pay per Click Kampagnen (PPC) und die Inbound Marketing Strategie können sich ergänzen.

Google AdWords Pay per Click Kampagnen (PPC) und die Inbound Marketing Strategie haben gewissen Parallelen, dennoch sind die Motive, Zielsetzung und Resultate, die über deren Nutzung entscheiden verschieden.

Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die Unterschiede zwischen Google AdWords Pay per Click Kampagnen (PPC) und die Inbound Marketing Strategie werfen:

 

In den Suchmaschinen gefunden werden:

Beide Möglichkeiten sorgen dafür, dass Ihre Webseite in den Suchergebnissen gefunden wird, jedoch auf verschiedene Weise.

– Inbound Marketing Strategie: Die Keywords, die Sie in Ihre Inhalte (Content) wie Blogartikel und Ihre Webseite einbauen und optimieren (On-Page-SEO), helfen Ihnen dabei das Ihre Webseite in den Suchergebnisseiten auftaucht. Wo Sie in den Suchergebnisseiten auftauchen, hängt von Ihren Inhalten (Content) und dem Wettbewerb bezogen auf Ihre Keywords ab.

– Google AdWords Kampagnen: Die Nutzung von Keywords auf die Sie einen Klickpreis bieten müssen, um Ihre Anzeige auf den Google-Suchergebnissen gut zu platzieren. Wo Ihre Anzeige auftaucht, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich des Wettbewerbs (Klickpreis) für Ihre Keywords und Ihr Budget. Mit einer richtigen Setup Kampagne wird Ihre Anzeige auf der ersten Seite der Suchergebnisse erscheinen. Denken Sie daran, Sie zahlen nur, wenn jemand auf Ihre Anzeige klickt und nicht dafür das Ihr Google Ad gesehen wird.

 

Zeit ist Geld

Es gibt keinen ultimativen Marketingplan mit 100% Erfolgsgarantie, der dazu noch nix kostet, unabhängig davon was Sie sich wünschen!

– Inbound Marketing Strategie: Auf die erste Seite der Suchergebnisse zu kommen wird nicht über Nacht geschehen. Es kann Monate der Content-Erstellung (Blogging und Promotion) dauern, bis Ihre Seite in den Top 10 der Google Suchergebnisse auftaucht. Aber die gute Nachricht ist, sobald Ihre Seite dort angekommen ist, wird sie dort auch für längere Zeit bleiben. Inbound Marketing Resultate haben eine anhaltende Wirkung.

– Google AdWords Kampagnen: Der Erfolg kommt hier förmlich über Nacht! Ab dem Zeitpunkt ab dem Sie Ihre Google AdWords Kampagne beginnen, werden Ihre Anzeigen auf den Google Suchergebnisseiten angezeigt und können dort von interessierten potenziellen Kunden angeklickt werden, die dann zu Ihrem Angebot weitergeleitet werden. Ab dem Moment wo Sie Ihre Kampagne stoppen, gibt es aus diesem Werbekanal auch keine Besucher mehr.

Aktuelle Zahlen sagen aus, dass 70% der Klicks die auf Webseiten führen aus der organischen Suche kommen und nicht aus PPC Kampagnen! Es gibt bei Google AdWords Kampagnen leider keine anhaltende Wirkung.

 

Ähnlichkeiten

Es gibt eine Reihe von Punkten wo sich Google AdWords Pay per Click Kampagnen (PPC) und die Inbound Marketing Strategie ähneln. Für beide benötigen Sie:

– Keywords: Google AdWords Pay per Click Kampagnen (PPC) und die Inbound Marketing Strategie basieren auf den richtigen Keywords, nach denen Ihre zukünftigen Kunden in den Suchmaschinen (Google, Yahoo u. Bing) suchen, um Ihre Angebote zu finden. Bei Google AdWords stehen Sie in einem ständigen Wettbewerb, um das beste Gebot (Klickpreis) zu anderen. Im Inbound Marketing erstellen Sie Content (Inhalte) um Ihre Keywords herum.

– Klarer “Call-to-Action”: Unabhängig von Google AdWords Pay per Click Kampagnen (PPC) oder Inbound Marketing, benötigen Sie einen klaren Call-to-Action, der Ihrem zukünftigen Kunden genau sagt, was er in diesem Moment tun soll. Soll er Kontakt zu Ihnen aufnehmen oder soll er sich registrieren, um mehr Informationen abzurufen?

– Landing Page- Lead Capture Page: Diese dienen dazu, den Interessenten zu animieren, sich bei Ihnen zu registrieren, damit Sie mit ihm in Kontakt treten können. Wenn jemand eine Google AdWords Annonce anklickt oder das Suchergebnis einer Suchmaschine dann sollte dieser Besucher zu einer Landing Page- Lead Capture Page umgeleitet werden, um sich dort zu registrieren, um z.Bsp. mehr Informationen abzurufen?

 

Infographic: Inbound Marketing Multiplikator

Inbound-Marketing-Multiplikator

Die Entscheidung, welche Möglichkeiten Sie nutzen wollen, ob Google AdWords Pay per Click Kampagnen (PPC) oder Inbound Marketing, hängt von Ihre Zielen, Kunden, Budget und Ihrem Zeitfenster ab.

Welche Erfahrung haben Sie gemacht? Ich freue mich auf Ihren Kommentar hier unten im Kommentarfeld.

 

 

Präsentation runterladen: 

Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation 300x224 42 Profitable Gründe für die Umsetzung der Inbound Marketing Strategie

hier Präsentation runterladen…

4 Schritte wie Closed Loop Marketing Ihren Umsatz verbessern kann

Closed Loop Marketing Das Internet Business hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. Um ihr Business online zu vermarkten haben Unternehmen nutzen Unternehmen verschieden Strategien. Closed Loop Marketing ist eine davon und ein wichtiger Punkt wenn es darum geht aus generierten Leads Umsatz zu machen

Über Closed Loop Marketing

Unternehmen können Ihren Erfolg verstärken indem Sie ihr Closed Loop Marketing effektiv anwenden. In größeren Unternehmen übernehmen das unter anderem Internet Marketing Experten. Diese sorgen dafür dass Leads generiert und in einem Leadpflege Prozess effizient bearbeitet und angesprochen werden. Aber aus welchen Schritten besteht Closed Loop Marketing?

Dieser Artikel gibt Ihnen einen Einblick was Closed Loop Marketing ist und wie Sie es mit Hilfe von Marketing Experten nutzen können.

In jeder Branche gibt es Mitbewerber und Unternehmen investieren viel Geld, um von Ihrer Zielgruppe besser wahrgenommen zu werden als der Mitbewerber. Die Leadgenerierung ist ein Bestandteil dessen. Da Leadgenerierung ein Bestandteil ist, ist der effektive Einsatz des Marketingbudgets der andere Teil, durch den Einsatz der neusten Technologien um langfristig Budget zu sparen und mehr zu erreichen.

Vier Phasen des Closed Loop Marketing

Closed Loop Marketing hilft Unternehmen unter anderem durch Berichte, ihr Marketingbudget besser einzusetzen um langfristig bessere Ergebnisse mit weniger Kapitaleinsatz zu erreichen. Ein wichtiger Vorteil des Closed Loop Marketing ist es, das es dem Vertrieb hilft den Umsatz zu auf intelligente Weise zu verbessern. So werden die generierten Leads optimal bearbeitet, es fallen dann keine Geschäftschancen durch Raster oder werden gar übersehen und vergessen.

Es gibt 4 Phasen des Closed Loop Marketing diese sind:

  • 1. Managen Sie Ihre Besucher und vollziehen Sie deren Handlungsweise nach
  • 2. Messen Sie Ihre Besucher und stellen Sie deren Anforderungen und Interessen fest
  • 3. Erstellen Sie Datenbanken Ihrer Besucher und Kunden und nutzen Sie Marketing Automation Software
  • 4. Konvertieren Sie Leads zu Kunden im Rahmen eines durchdachten Lead Pflege Prozesses mit Hilfe von powerful Customer Relationship Management (CRM) Software

 

Lassen Sie uns hier tiefer in die essentiellen Schritte hineinschauen um erfolgreiches Closed Loop Marketing zur Leadkonvertierung umzusetzen.

Schritt 1: Managen Sie Ihre Besucher

Jedes auch online agierende Unternehmen nutzt interessante Inhalte um Besucher zu ihren Angeboten zu ziehen die auf Landing Pages zur Leadgenerierung landen und sich dort registrieren, um vom Vertriebsteam angesprochen zu werden.

Es gibt zahlreiche Software Tools die zuständigen Marketingmanagern bei Aktivitäten wie der Besucher Identifikation, Anzahl, etc. helfen können.

Ein Marketingtipp in diesem Zusammenhang ist es, sogenannte Trackking URLs zu nutzen die Besucherquellen erfassen können. Das könnte ein erster Schritt zu Ihrem Closed Loop Marketing sein um eine Datenbank mit Besucherquellen anzulegen, um diese Quellen mehr auf Ihr Business auszurichten.

Schritt 2: Identifizieren der Besucherinteressen

Ein weiterer wichtiger Punkt des Closed Loop Marketing ist es die Unterschied zwischen Besucher Interessen und Lead Interessen festzustellen. Interessierte Besucher kommen durch Ihre eigenen oder andere Branchenblogs, Sociel Media, Pay per Click Kampagnen, Foren, Pressemitteilungen und auf anderen Wegen auf Ihre Produktseiten

Wenn diese bei Ihnen finden was sie suchen und dadurch einen guten Eindruck Ihrer Angebote erhalten, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch das sie mittels registrieren auf der Landing Page mehr Informationen anfordern.

Schritt 3: Erstellen von Besucher und Leads Datenbanken mit Hilfe von Marketing Software

Diese generierten Leads bieten das Potenzial für Umsatzwachstum. Jeder Lead der zu Kunden wird ist zusätzlicher Profit für das Unternehmen. Wenn Sie separate Datenbanken für Ihre Besucher und Leads mit Hilfe von Marketing Software aufbauen dann können Sie sich mehr auf Quellen konzentrieren die Ihnen mehr zahlende Kunden gebracht haben als andere.

Schritt 4: Call to Action mit Hilfe von CRM Software

Sobald Sie Ihre Laeds haben, ist es an der CRM Software und Ihrem Vertrieb, ihre Fachkompetenz einzusetzen um in Ihrem Closed Loop Marketing die zukünftigen Kunden anzugehen.

Customer Relationship Management Software erleichtert den Lead Pflege Prozess, die Analyse und die Abläufe – Synchronisation zwischen Service – Support, Vertrieb und Marketing. Dies ist ein kritischer und wichtiger Punkt der Interaktion mit dem Kunden. Es gibt zahlreiche CRM Softwaren am Markt. Um herauszufinden welche CRM Software für Sie die richtige, im Rahmen einer strategischen Ausrichtung sein könnte, sollten Sie sich von Inbound Marketing Experten beraten lassen

Infographic: Social CRM Evolution

Infographic Social CRM Evolution

Beginnen Sie noch heute damit Closed Loop Marketing für Ihr Unternehmen umzusetzen, steigen Sie so Ihre Umsatz und senken Sie Ihre Marketingkosten. Inbound Marketing Experten können Ihnen dabei helfen.

inbound marketing assessment de

Wie private Air Charter Unternehmen von Inbound Marketing profitieren können

private air charter firmaSo wie die Marktführenden Luftfahrtunternehmen, befinden sich die private Air Charter Firmen auch in einem Wettbewerb um Kunden.

Private Air Charter Firmen müssen, wenn sie Ihr Business langfristig sichern wollen, von ihren zukünftigen Kunden online gefunden werden sobald diese danach suchen.

Private Air Charter Firmen sind darauf angewiesen, das ihre Zielgruppe online über sie spricht und ihre Marke so bekannter macht.

So lange bestehende und zukünftige Kunden online über Sie sprechen, haben sie realistische Chancen besser wahrgenommen zu werden und so auch weiter Kunden zu gewinnen.

Die Herausforderung:

Wenn Sie eine Suche mit dem Suchbegriff “Private air charter” durchführen, erhalten Sie ca. 2.740.000 Suchergebnisse bei Google.

private air charter firmen suchergebnisse bei google

Unter diesen Umständen, kann es für eine private Air Charter Firma schwierig werden, von ihren zukünftigen Kunden wahrgenommen und gefunden zu werden, alleine schon durch die große Anzahl der Suchergebnisse.

Eine private Air Charter Firma muss sich aus dieser breiten Masse ihrer Mitbewerber hervorheben um neue Kunden wie ein Magnet anzuziehen.

Mit Hilfe der erfolgsgeprüften Inbound Marketing Strategie kann ein privates Air Charter Unternehmen sich selbst eine unangefochtene Position im Vergleich zu ihren Mitbewerbern aufbauen.

Sobald Kunden nach privaten Air Charter suchen, dann gehen sie online und suchen bei Google, Yahoo und Bing. Kunden verlassen sich auch auf Empfehlungen von Freunden und Geschäftspartnern wenn sie private Air Charter Services suchen. Kunden nutzen auch Ihre sozialen Netzwerke wie FaceBook, LinkedIn, und Twitter um ihre Suche durchzuführen.

Drei einfache Fragen die Sie sich stellen sollten:

  • • Kann Ihr privates Air Charter Unternehmen bei Google gefunden werden, wenn Ihre zukünftigen Kunden nach privaten Air Charter suchen?
  • • Wissen Sie was über Sie oder ihren Mitbewerber online kommuniziert wird?
  • • Warum sollte ein Kunde gerade mit Ihrer privaten Air Charter Firma fliegen?
  • • Ist Ihre private Air Charter Webseite ein Vermögenswert oder eine Verbindlichkeit?

Marketing hat sich geändert und private Air Charter Firmen müssen dort sein wo sich ihre Kunden online aufhalten. Die Markt führenden Fluggesellschaften sind haben das bereits verstanden und setzen es erfolgreich um.

Private Air Charter Firmen sollten damit beginnen die Inbound Marketing Strategie für sich zu nutzen, um gefunden zu werden, mehr Verkaufschancen (Leads) zu generieren, Kunden zu gewinnen und mehr Umsatz zu machen!

Die Inbound Marketing Strategie fokussiert sich darauf, von Kunden online gefunden zu werden wenn diese nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die auch Ihre private Air Charter Firma anzubieten hat.

Mit Hilfe der Inbound Marketing Strategie „verdienen“ sich Unternehmen ihren Weg zum Kunden, dadurch das sie hilfreiche und wiedererkennbare Informationen in einem Corporate Blog und in Social Media und Foren veröffentlichen.

Inbound Marketing beinhaltet Content Erstellung wie Bloggen, Social Media Kommunikation, Lead Generierung, Leadpflege, Leadkonversion und Closed-Loop Analyse.

Content marketing social media

Content Erstellung

Content Marketing ist zu einem signifikanten Teil einer online Marketing Strategie geworden. Content Marketing hat sich als optimaler Weg erwiesen, die richtigen Besucher zu einer Firmenwebseite zu ziehen, um in Folge dessen diesen Traffic zu Besuchern und diese Webseitenbesucher zu Leads zu konvertieren.

Die populärsten Content Marketing Wege sind Blogs, Social Media und Video. Studien zeigen, dass 57% der Unternehmen die einen Corporate Blog betreiben, Kunden über ihren Blog gewinnen.

Wir empfehlen privaten Air Charter Firmen „buyer persona“ relevante und wiedererkennbare Inhalte in einem Corporate Blog zu veröffentlichen.

  • • Studien zeigen, das Unternehmen die bloggen bis zu 55% mehr qualitativ hochwertigen Traffic erhalten, als Unternehmen die nicht bloggen
  • • Studien zeigen auch, dass je höher die Anzahl der veröffentlichten Blog Artikel ist, auch damit der Webseitentraffic zunimmt

 

Social Media Marketing

Wir empfehlen privaten Air Charter Firmen auch in Social Media wir Facebook, Twitter, LinkedIn, Xing und einigen kleineren handverlesenen Netzwerken aktiv zu werden.

Social Media Marketing hat sich zu einem mächtigen Werkzeug entwickelt, um interessante Inhalte zu verbreiten, um ein breites Publikum zu erreichen.

Für Unternehmen, die sich in Social Media engagieren und eine authentische Präsenz in diesen Kanälen zeigen, eröffnen sich große Chancen, um mit ihrem Publikum in Kontakt zu kommen.

Dies führt zu einer Verbesserung der Glaubwürdigkeit und zu ungefiltertem Feedback der Zielgruppe. Das kann zu einer Verbesserung Dienstleistungen und Service führen.

Neue Studien zeigen, dass bis zu 65 Prozent der Kunden von heute von einem Unternehmen erwarten, auf Fragen, Kommentare und Beschwerden im Social Media zu reagieren. Studien zeigen auch, dass Unternehmen, die Social Media nutzen, um aktiv mit ihrem Publikum zu kommunizieren, erfolgreicher sind als Unternehmen, die dies unterlassen.

Infographic: How Airlines Have Taken flight With Social Media

private air charter firmen und social media

Lead Generierung

Inbound-Marketing hat bis zu 62% niedrigere Kosten pro Lead als herkömmliche Marketingstrategien. Durch Inbound Marketing generierte Leads haben eine 55% höhere Konversion-Rate als Leads die durch traditionelle Marketingstrategien generiert wurden.

  • • Studien zeigen, dass Unternehmen mit 17 + Landing Pages die Anzahl ihrer generierten Leads überproportional steigern

 

Lead Pflege – Lead Konvertierung

Eine Effektive Lead Pflege erhöht die Lead-Konvertierung um bis zu 55%. Was nicht heißt, dass Lead Pflege aus dem Verteilen von Verkaufsparolen besteht. Effektive Lead-Pflege ist ein Kommunikationsprozess mit dem zukünftigen Kunden, in dem der Lead hilfreiche und wertvolle Informationen erhält.

Das verbessert das Vertrauen und erhöht die Chancen, dass ein Lead dann mit Ihrem privaten Air Charter Unternehmen fliegt, wenn er dazu bereit ist, weil er die Quelle als vertrauenswürdig und seriös kennengelernt hat.

Closed-Loop Analyse

Alle Marketingaktivitäten müssen gemessen werden, um sicherzustellen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Während dieser Closed-Loop-Analyse erhöhen Sie die Anzahl der erfolgreichen Aufgaben, messen, verbessern und wiederholen diese. Dies gewährleistet ein Schritt für Schritt Qualitätssteigerung und das allmählich von Marketing-Kosten um bis zu 62% sinkt.

Auf den Punkt gebracht, Inbound Marketing:

  • A. Ihr Unternehmen spart bis zu 62% des Marketingbudgets
  • B. Hebt Ihr Air Charter Business von Ihren Mitbewerbern ab
  • C. Steigert den Markenwert und verbessert Wahrnehmung
  • D. Erzeugt einen massiven Umfang an Leads
  • E. Eine bis zu 55% Lead Konvertierung
  • F. Steigert den Umsatz

 

Was denken Sie, habe ich etwas vergessen?

 

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Whitepaper: Inbound Marketing for Private Air Charter Companies
Learn in this whitepaper how to get found on Google by future customers
when they are looking for private air charter services online.

Whitepaper Inbound Marketing for Private Air Charter Companies Marketing Whitepapers