*** Nutzerhinweis zur EU Cookie Richtlinie ***

Posts Tagged ‘Bloggen’

Effektives SEO einfach gemacht, mit Content Erstellung wie Bloggen

SEO-ContentDas Google Panda Update bevorzugt diejenigen Webseiten die interessante Inhalte anzubieten haben. Mehr noch, es bevorzugt Webseiten mit Inhalten die Menschen mögen und gerne untereinander teilen.

In der Vergangenheit gab es eine Menge sogenannter SEO Experten, die versuchten Webseiten zu optimieren um so Suchmaschinen auszutricksen, um so eine bessere Position in den Suchergebnissen und eine bessere Suchmaschinenplatzierung zu erreichen.

Aber diese Zeiten sind vorbei! Coole Tricks und tolle Geheimsoftware wird keine Webseite mehr in den Suchergebnissen hochbringen. Ihre zukünftigen Kunden werden Sie nicht mehr mit diesen Tricks in den Suchmaschinen finden.

Inbound Marketing, das die Erstellung von Interessanten und teilenswerten Inhalten, unter anderem durch Bloggen favorisiert, ist auf dem Vormarsch. Diese Strategie dominiert Stück für Stück das Internet Marketing und ersetzt so nach und nach alte SEO Tricks.

Content is King! Aber nur der richtige Content – Inhalte, gemacht für die richtige Buyer Persona (Käuferperson) wird online gefunden und zieht die richtigen zukünftigen Kunden zu den Angeboten des Unternehmens.

Damit steht fest, dass nur Unternehmen, die die Herausforderung annehmen über Ihre Zielgruppe dazuzulernen, in die Lage versetzt werden, diese interessanten Inhalte zu erstellen um so einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen.

Um interessante, wiedererkennbare Buyer Persona bezogene und teilenswerte Inhalte zu erstellen, müssen Unternehmen Ihren Zielgruppen zuhören, authentisch sein und diesen zeigen das Sie sich um sie kümmern.

Unternehmen sollten in den Dialog mit Ihren Zielgruppen eintreten um das Vertrauen und die Gelegenheit zu verdienen ihre Inhalte- Content (Blog Artikel, E-Books, Video, Fotos, Dokumente, Präsentationen, etc.) zu platzieren.

Nur wenn Unternehmen sich das Recht und den Respekt Ihrer Buyer Personas verdienen, nur dann werden diese Notiz nehmen, von den veröffentlichten Inhalten, diese mit ihren Freunden im Internet und Social Media teilen.

Das bringt Ihren Content dazu in der digitalen Welt von Internet und Social Media zu fließen und bietet die Gelegenheit das dieser Content von den Suchmaschinen erfasst und als Suchergebnis ausgegeben wird, sobald zukünftige Kunden danach suchen.

Je mehr Buyer Persona bezogene, interessante, wiedererkennbare und teilenswerte Inhalte durch ein Unternehmen veröffentlicht werden, umso größer sind die Chancen, das diese Inhalte geteilt, weiter verbreitet, von Suchmaschinen erfasst und von Menschen online in den Suchmaschinen gefunden werden, sobald diese nach diesen bestimmen Suchbegriffen suchen.

Ihr Ziel als Unternehmen sollte es sein, eine Autorität in Ihrer Branche zu werden, eine vertrauenswürdige und wertvolle Quelle bei der man nach wichtigen, Fachkompetenten Informationen sucht und fündig wird.

Das wird den Wert und die Reichweite Ihrer Marke erhöhen. Gleichzeitig werden Ihre veröffentlichten Inhalte immer entsprechende Aufmerksamkeit erhalten. Das macht es einfacher Geschäftsbeziehungen zu knüpfen und langfristig starke Kontakte aufzubauen.

Unternehmen die wiedererkennbare Inhalte veröffentlichen, erhöhen Ihre Chancen um neue Kunden zu gewinnen um bis zu 60%. Studien zeigen das Unternehmen die Bloggen bis zu 50% ihrer neu gewonnen Kunden ihren Blogging- Aktivitäten zuschreiben.

Interessante Inhalte zu erstellen ist nicht schwer. Jedes Unternehmen hat interne Quellen aus denen es schöpfen kann, um interessante Inhalte zu produzieren und zu veröffentlichen.

  • – Quellen wie Emailanfragen von Kunden und die entsprechenden Antworten. Daraus können interessante Blogartikel geschrieben werden.
  • – Produkte und deren Funktion aktiv mit Video in Szene zu setzen ist ein weiterer guter Weg interessante Inhalte zu erstellen.
  • – Anleitungen zu schreiben und zu veröffentlichen um aktuellen und zukünftigen Kunden zu helfen, ist weiterer Content.
  • – Sobald ein Unternehmen einen Meilenstein erreicht hat, auch wenn er klein ist, dann ist das eine Gelegenheit, eine Pressemitteilung zu veröffentlichen. Das ist auch ein Stück Content was online von zukünftigen Kunden gefunden werden kann.

Die Möglichkeiten sind praktisch endlos. Nutzen Sie Kreativität um großartige Inhalte zu erstellen. Schauen Sie sich in andere Branchen an um Inspiration zu erhalten.

http://blog.hubspot.com/Portals/249/images/WhyContentForSEO_FINAL_2-600x1641-resized-600.png

Wie steht es mit Ihnen? Wie nutzen Sie die Möglichkeiten der Content- Erstellung um Ihren Wettbewerbsvorteil zu sichern?

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Werden Sie gefunden und gewinnen Sie Leads auf intelligente Weise

besser gefunden werden bei google, bing ranking verbessern

Laden Sie den gratis Bericht hier runter

3 Schritte Wie B2B Blogger Ihrem Business Helfen Können

3 Schritte Wie B2B Blogger Ihrem Business Helfen Können

Heute können Blogger und Internet Marketing Unternehmen helfen ihre Message effektiv an ihre Zielgruppe zu adressieren.
 
Besonders B2B Blogger können durch ihre Lesergruppe andere Unternehmen und Entscheider optimaler erreichen als althergebrachtes Marketing.

3 Schritte Wie B2B Blogger Ihrem Business Helfen KönnenDie Ansprache der Blogger und die Ansprache von Journalisten, sind ungefähr gleich, wenn es um Ihr Marketing geht. Beide Parteien, Blogger und Journalisten können Ihnen helfen Ihr Unternehmen noch bekannter zu machen.
 

1. Die Vorteile von Blogger gegenüber den althergebrachten Journalisten

Der wichtigste Vorteil von Blogger gegenüber ihren Journalisten Kollegen aus den Medien ist, das diese auf ihre Nische spezialisiert sind und nicht wie Ihre Journalisten Kollegen sämtliche Nachrichten, wie Ernährung, Kriminalität, Politik, Wetter und Finanzen abdecken müssen und deswegen weniger effektiv sind als ihre Blogger Kollegen.
 
Blogger achten mehr auf Kreativität und versuchen alle Punkte in Ihrem Bereich zu ergründen. Das macht ihre Arbeit und ihre Spezialisierung so wertvoll.
 

2. Stellen Sie eine Beziehung zu den B2B Blogger aus Ihrer Branche her

Es ist nicht notwendig alle Business Blogs zu abonnieren, dennoch kann es effektiv sein, die Ihre Branche betreffenden Blogs einmal die Woche zu besuchen und dort Berichte zu kommentieren. Ihre Kommentare helfen Ihnen auch bei diesen Blogger bekannt zu werden.

Schauen Sie sich die „Über mich“ Seite des Blogger an, um mehr über ihn zu erfahren und um ihn besser kennen zu lernen. Schauen Sie sich an in welchen Social Media Plattformen dieser vertreten ist, Facebook, Xing, LinkedIn und Twitter und folgen Sie ihm dort.

Mit diesen Aktivitäten bilden Sie starke Kontakte mit B2B Blogger in Ihrem Markt und sehr wahrscheinlich werden Ihre Arbeit, Ihre Produkte und Dienstleistungen durch diese B2B Blogger noch bekannter werden.
 

3. Sprechen Sie die B2B Blogger an

Stellen Sie fest ob diese B2B Blogger über Sie schreiben können und dann bauen Sie Kontakte zu ihnen auf. Fragen Sie nach den Parametern die sie nutzen wenn sie Berichte schreiben.
 
Kontaktieren Sie diese per Email und forschen Sie online über diese um mehr zu erfahren. Stellen Sie fest in wie weit und ob diese an Unternehmen gebunden sind für die sie vielleicht arbeiten und ob sie frei sind über andere Unternehmen, z.Bsp. über Ihres zu schreiben.
 
Im Vergleich zu B2C Blogger ist der B2B Bereich eine sehr kleine Welt. Es gibt wesentlich weniger B2B als B2C Blogger. Ganz besonders fällt das auf, sobald Sie anfangen diese in Branchen runter zu brechen. Das verringert die Anzahl der für Sie in Fragen kommenden Blogger weiter.
 
Die Vorteile sind, dass Sie am Ende des Tage eine Hand voll einflussreichen Blogger auf Ihrer Liste haben und somit sich auch Ihr Aufwand verringert. Im Gegenzug erhöhen sich aber Ihre Sichtbarkeit und der potenzielle Nutzen um ein vielfaches.
 

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Hier finden Sie weitere wertvolle Informationen zum Thema B2B Blogger:
 

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Beitrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!