Top 5 Landing Page Tipps Für Ihre Webseite

Top 5 Landing Page Tipps Für Ihre Webseite

Landing Pages [Kundensegmentspezifisch aufgebaute Webseite, die nur dieses eine Kundensegment anspricht] spielen eine kritische Rolle für den Geschäftserfolg Ihres Unternehmens online. Der Erfolg Ihrer Onlinemaßnahmen hängt mit unter von Ihren Landing Pages ab mit denen Sie eine bestimmtes Kundensegment ansprechen sollten. inbound marketing, Lead Generierung, LinkedIn, Mittelstand, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Twitter, Wettbewerbsfähigkeit

Top 5 Tipps wie Sie eine optimale Landing Page erstellen können.

1. Landing Pages sollten nicht zu viele Informationen enthalten! Der Focus sollte auf dem angesprochenen Kundesegment liegen, der Produktbeschreibung und dem Nutzen für den interessierten Besucher. Das Ziel ist es die Daten des Besuchers zu erhalten, wie Email Adresse, Name, Vorname, Position, Telefon, Firma, etc.

Um Ihren Besucher dazu zu bringen Ihnen diese Daten zu geben, sollten Sie ihm etwas im Austausch anbieten. Dazu eigenen sich Whitepapers mit wichtigen Informationen, die ohne weiteres nicht zugänglich sind und für Ihren Besucher einen gewissen informativen Wert darstellen oder Gutscheine für eine zeitlich begrenzte Werbeaktion, etc. Dann ist Ihr Besucher eher bereit Ihnen seine Daten zu geben und Sie können später zu ihm Kontakt aufnehmen und haben auch gleichzeitig ein Gesprächsthema.

2. Die Informationen auf Ihrer Landing Page sollten direkt zum Punkt kommen! Der potenzielle Kunde muss sich angesprochen fühlen und sollte auf jeden Fall die Lösung für sein Problem dort finden. Ihr potenzieller Neukunde sollte die Informationen die er sucht, ohne Aufwand finden können. Um eine bessere Übersicht Ihrer Landing Page für Ihren Besicher zu gewährleisten, könnten Sie die wichtigen Punkte mit Bulletpoints hervorheben.

3. Die Headline Ihrer Landing Page sollte die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher auf sich ziehen. Eine gut geschrieben Headline bringt mehr Besucher zu Ihrer Landing Page und sorgt für mehr Registrierungen und somit für mehr neue Verkaufschancen für Ihre Unternehmen.

4. Der Aufbau in Ihrer Landing Page sollte einfach gehalten sein. Es sollten die entsprechenden Informationen über das Produkt enthalten sein und es sollten von Ihnen nur die absolut notwendigen Daten beim Besucher abgefragt werden [Email Adresse, Name, Vorname, Position, Telefon, Firma, etc.] Ihre Landing Page Webseite sollte gut und einfach erstellt sein damit sich Ihre Besucher wohlfühlen, sobald Sie Ihre Registrierungsformular ausfüllen.

Sie sollten beachten nur die absolut notwendigsten Informationen abzufragen und weitere Informationen als Freiwillige Angabe zu belassen, ansonsten kann es vorkommen das Ihr Besucher das Formular gar nicht ausfüllt und Ihre Landing Page wieder verlässt.

5. Mit der Weiterentwicklung im Internet haben auch Landing Pages ihr Aussehen und ihre Struktur verändert. Besucher sind heutzutage daran interessiert Audio und Video auf einer Landing Page zu sehen.

Sobald Ihr Besucher das Formular ausgefüllt hat, können Sie ihm im Gegenzug ein EBook, einen Gutschein oder ein Einmal-Angebot als Dankeschön zukommen lassen. Das können Sie mit einem Sogenannten Autoresponder lösen.

Ein Autoresponder ist eine Email Management Tool mit dem Sie den Versand von Emails an Ihre Abonnenten automatisieren können. Integrieren Sie zusätzlich noch Social Media Widgets damit Ihre Landing Page die Chance hat zu einem viralen Marketing Tool zu werden und Ihnen in diesem Falle immer mehr Verkaufschancen generiert, ohne weiter notwendige Aktivitäten Ihrerseits!

Einmal aufgesetzt kann Ihnen eine Landing Page hunderte von Verkaufschancen und Umsatz im Laufe der Jahre generieren.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

7 Durchschlagende Marketing Strategien Für Ihr Unternehmen

7 Durchschlagende Marketing Strategien Für Ihr Unternehmen

Inbound Marketing, auch Social Media Marketing genannt, ist die viel versprechende Marketing Strategie, um Ihr Unternehmen effektiv im Blickwinkel Ihrer Kunden zu positionieren.

Tausende kleiner Unternehmen und Startups wenden Inbound Marketing an, da es budgetschonend und wesentlich effektiver ist, als die „kunden-störenden“ Outbound Marketing Maßnahmen von vorgestern. In den vergangenen Jahren sind immer mehr Grosse und kleinere Unternehmen dazu übergegangen Ihre Kundenansprache auf Inbound Marketing auszurichten.

Immer größere Budgets werden zugunsten von Inbound Marketing umplatziert, wie erst kürzlich geschehen mit einem 20 Millionen US Dollar Budget bei Coca Cola.

Inbound Marketing für Ihr Unternehmen

:effizienten Kundengewinnung, Facebook, Google, inbound marketing, Lead Generierung, LinkedIn, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Twitter, Wettbewerbsfähigkeit

Innerhalb der letzten Jahre haben sehr viele Unternehmen Ihre Marketing Strategie mit Hilfe des Internets optimiert und Ihre Kundensprache dort zentralisiert, wo ihre potenziellen Kunden ihre Zeit online verbringen.

Ob B2B [Business to Business] oder B2C [Business to Consumer], die gezielte Adressierung Ihrer potenziellen Kundenklientel durch Onlineaktivitäten, wird nicht zu allerletzt durch den gestiegenen Kostendruck und durch die Vielzahl der Angebote zu einem immer notwendigeren Thema in Ihrem Unternehmensmarketing.

Inbound Marketing, PayPer Click [PPC] und Webseiten Optimierung werden zu den wichtigsten Aspekten in einem optimalen Unternehmens Marketing-Mix. Inbound Marketing bringt Ihnen bessere und langfristige Resultate.

Ihr Aufwand und Kapitaleinsatz im Inbound Marketing  können Ihnen langfristig einen enormen Wettbewerbsvorteil sicher.

7 Durchschlagende Inbound Marketing Strategien Für Ihr Unternehmen:

1.  Social Media Webseiten, wie LinkedIn, Facebook, Twitter, Flicker, etc. sind die besten Möglichkeiten für Sie, um im Blickwinkel Ihrer potenziellen Neukunden und Ihrer bestehenden Kundenpräsenz zu zeigen

2. Starten Sie einen Fragen und Antworten Bereich in Ihrem Webauftritt, und beginnen Sie damit relevante Lösungen für die Bedürfnisse Ihrer Kunden und Interessenten darzustellen.Das bringt Ihnen langfristig weitere Kunden und stärkt Ihre Glaubwürdigkeit in Ihrer Branche.

3. Beginnen Sie eine Konversation in Social Media, wie in LinkedIn indem Sie eine eigene Gruppe beginnen und in Twitter. Hören Sie zu und beantworten Sie Fragen, seien Sie hilfreich. Versuchen Sie nicht Ihre Diskussionspartner mit plumpen Vertriebsangeboten anzusprechen, das führt nur zum Gegenteil Ihrer Bemühungen.

4. Sprechen Sie über Ihre Branche, beziehen Sie Ihre potenziellen und aktuellen Kunden mit  ein. Das bringt Ihnen, Ihren Produkten und Dienstleistungen weitere Marktpräsenz, weitere Kunden und Backlinks zu Ihrem Angebot.

5. Beginnen Sie einen Blog. Mit Ihrem Unternehmenseigenen Blog können Sie Ihre potenziellen und aktuellen Kunden über Neuigkeiten Ihres Unternehmens informieren. Sie können Ihr Fachwissen zum Besten geben und dadurch Vertrauen bilden und sich einen Ruf als Top Quelle und Experten in Ihrer Branche positionieren.

6. Nutzen Sie die neuesten digitalen Technologien und Möglichkeiten um Ihr Unternehmensmarketing zu verbessern. Web 2.0 und SEO [Suchmaschinenoptimierung] sind optimale und meistens kostenfreie Gelegenheiten Ihr Unternehmen online zu positionieren.

7. Entwickeln Sie ansprechende Landing Pages, um wichtige Informationen und Angebote zielgerichtet an Ihre potenziellen und aktuellen Kunden weiterzuleiten. Machen Sie diese effizient und Interessant, um Besucher anzuziehen.

Inbound Marketing ist bei weitem besser und effizienter, als das Outbound Marketing von vorgestern. Es erspart Ihnen dazu noch ca. 60% Ihres Werbebudgets.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

3 Gute Gründe Warum Sie Lead-Generierung-Seiten Verwenden Sollten

3 Gute Gründe Warum Sie Lead-Generierung-Seiten Verwenden Sollten

inbound-marketing-lead-generationLead Generierung-Seiten, auch Lead Capture, Squeeze oder Landing Pages genannt, können Ihnen helfen eine qualitativ hochwertige Email Marketing Liste aufzubauen, um Ihre Interessenten zukünftig über neue Produkte oder Sonderaktionen zu informieren.

Im Zuge der Lead Pflege können Sie aus diesen Interessenten langfristig zahlende Kunden generieren. Lead-Generierung-Seiten spielen eine wichtige Rolle im Rahmen Ihrer Möglichkeiten neue Produkte und Informationen an Ihre Kundenklientel zielgerichtet zu adressieren.

Die Notwendigkeit für Ihr Unternehmen Lead-Generierung-Seiten einzusetzen

Um neue Produkte und Dienstleitungen zu adressieren, sind die alten Vertriebsstrategiene immer weniger effizient. Sie merken das am Anstieg Ihrer Bestrebungen und Ihrer Vertriebskosten und an dem nicht parallelen Ergebnis zum Aufwand.

Unternehmen suchen heute nach weiteren Möglichkeiten neue Kunden zu Gewinnen, die Glaubwürdigkeit sowie das Vertrauen zu erhöhen und die Umsätze zu steigern.

Eine Möglichkeit Ihre Zielgruppen effektiv zu erreichen ist, der Einsatz entsprechender Lead-Generierung-Seiten, die wiederum optimal auf Ihre Zielgruppen abgestimmt sein sollten.

Die Methode von Gestern, „Eine Nachricht passt auf alle!“funktioniert nicht mehr. Jedes Ihrer Kundensegmente hat eigene Anforderungen und Probleme die es zu lösen gilt. Auf diese sollten Sie, bei Ihrer Marketingansprache gezielt eingehen.

Wenn Sie noch keine Lead-Generierung-Seiten haben, mit denen Sie bei Marketingmaßnahmen zielgerichtet Ihre Zielgruppen ansprechen, dann sollten Sie darüber nachdenken, diese vor Ihrer kommenden Werbekampagne zu erstellen.

Der Vorteil von Lead-Generierung-Seiten ist, wenn Sie diese erst einmal erstellt haben, das diese Ihnen ständig und unaufhörlich neue Verkaufschancen [Leads] generieren.

Fazit: Einmaliger Aufwand und kontinuierliche Ergebnisse.

Woraus besteht eine Lead-Generierung-Seite?

Eine Lead-Generierung-Seite ist sehr einfach aufgebaut und besteht aus Vier Bestandteilen.

inbound marketing, Lead Generierung, LinkedIn, Mittelstand, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Twitter, Wettbewerbsfähigkeit

Beispiel:

  • Einem Bild in der oberen Ecke, welches Ihre Zielgruppe direkt anspricht.
  • Drei bis Fünf gründe sich zu registrieren.
  • Ein Registrierungsformular mit einem ‚Call To Action’, Vorname, Nachname, Email Adresse, Telefon und Firma Branche.
  • Einem Grund um sich bei Ihnen zu registrieren. Das könnte ein von Ihnen erstelltes Branchenbezogenes Whitepaper sein, mit dem Sie Ihren Interessenten wichtige und Wertvolle Information kostenfrei zur Verfügung stellen. Es könnte auch ein Vorteilscoupon sein bei dessen Einlösung sich Ihre Interessenten besondere zusätzliche Leistungen, gratis, zu Ihrem Leistungspaket sichern könnten.

Hier ist Ihre Kreativität gefragt. Lead-Generierung-Seite sind Webseiten. So wie auch alle anderen Webseiten Ihrer Webpräsenz sollten auch Ihre Lead-Generierung-Seiten Suchmaschinen optimiert sein, damit Suchmaschinen diese erfassen können.

Des Weiteren sollten Sie auch hier eine Erfolgsmessung einbauen. Ein guter Schritt ist hierbei Google Analytics einzusetzen, um festzustellen woher interessierte Besucher und Kunden kommen.

Die durch Ihre Lead-Generierung-Seiten erfassten Verkaufschancen sind von vornherein richtig segmentiert und geben Ihnen dadurch die Gelegenheit Ihre Interessenten weiterhin zielgerichtet anzusprechen.

Das Ziel ist es langfristig Ihre Abschlussquote und Ihren Umsatz zu erhöhen.

Mit„Lead Nurturing (Lead Pflege)“ bauen Sie durch die kontinuierliche Versorgung von relevanten Informationen eine Beziehung zu Ihrem vorqualifizierten Interessenten auf, unabhängig vom Zeitpunkt seiner Kaufentscheidung, um ihn zum Zeitpunkt seiner Kaufentscheidung als Kunden zu gewinnen.

Messen Sie Ihren Erfolg indem Sie prüfen welche Möglichkeiten Sie aktuell einsetzen und wie und bei welcher Zielgruppe diese funktioniert. Optimieren Sie Ihre Lead-Generierung Strategie und verbessern Sie Ihren Lead-Generierung Prozess.

Schauen Sie was Mitbewerber in diesem Bereich unternehmen und analysieren Sie deren Aktivitäten, um potenzielle neue Chance für Ihr Unternehmen zu erkennen!

Ihre Lead Generierung Strategie wird definitiv einen Unterschied für Ihr Unternehmen machen.

Wenn Ihre Mitbewerber aktuell diese Möglichkeit nutzen und Sie nicht, dann verlieren Sie auf jeden Fall Kunden und Umsatzpotenzial. Halten Sie Ihr Unternehmen immer UpTo Date mit den neusten Strategien, das kann Ihren Erfolg verstärken.

Lead-Generierung-Seiten werden Ihrem Unternehmen die Türen zu weiterem Umsatzwachstum öffnen und spielen eine entscheidende und tragende Rolle im Rahmen Ihrer Online Marketing Bemühungen. Eine Einmalinvestition die sich täglich auszahlt.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Weitere Quellen zum Thema Lead Generierung

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab.

Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!