5 Faktoren die Ihren Umsatz beeinflussen könnten

5 Faktoren — Sind Sie in der Lage einen Umsatzausblick, basierend auf Ihren Onlineaktivitäten durchzuführen, oder raten Sie nur?

Der Erfolg jeder Onlineaktivität hängt ab von Ihrem Wachstum und auch von der Fähigkeit einen Umsatzausblick durchzuführen.

5 Faktoren, kundenbedarf ermitteln, kundenbedarf, starbucks marketing

Ohne eine klare Vorstellung über die Parameter nach denen Sie Ihre Erfolge messen wollen, macht es nicht viel Sinn in ein solches Vorhaben zu investieren. Um eine Erfolgsmessung durchzuführen ist es wichtig die Ziele für jede einzelne Markting Aktivität fest zu setzen. Des Weiteren diese Ziele und deren Erreichung Zeitnahe und regelmäßig zu prüfen.

Die heutigen Möglichkeiten sich online mit Ihrem Unternehmen zu präsentieren, haben es erforderlich gemacht das Sie auch an den ROI Ihrer online Maßnahmen im Auge zu behalten. Unter anderem kann der ROI aus online Maßnahmen höher sein als der aus vergleichbaren offline Aktivitäten.

Jedoch um das bewerten zu können, ob Ihre online Maßnahmen für Ihr Unternehmen funktionieren, ist es wichtig diese online Maßnahmen zu messen.

5 Faktoren die Ihren Umsatzausblick beeinflussen könnten

Um Ihre online Maßnahmen effizient zu messen sollten Sie folgende Punkte beachten.

1. Ist Ihre Webseite in der Lage Ihre Potenziellen Kunden zielgenau zu adressieren?

Ist die Information die Sie anbieten auf Ihre Kunden zugeschnitten? Können Ihre Kunden die gesuchten Informationen bei Ihnen finden?

2. Wie viele Ihrer Webseiten Besucher werden zu Verkaufschancen und wie viel zu zahlenden Kunden?

Wissen Sie für welches Produkt sich Ihre Kunden ganz besonders interessieren, können Sie das messen? Was machen Ihre Mitbewerber anders, die einen höheren Erfolg haben?

3. Ist Ihr Service, GUT?

Messen Sie die Kundenzufriedenheit nach Abschluss einer Serviceanfrage? Fragen Sie Ihre Kunden was Sie noch verbessern können? Sind Sie in der Lage Vorauszusagen wann Ihre Kunden welche Bedürfnisse oder Hilfen benötigen? Kundenzufriedenheit ist der „Unsichtbare“ Wettbewerbsvorteil um sich von Ihrem Mitbewerber abzuheben, nutzen Sie diesen Wettbewerbsvorteil aktuell aus?

4. Beobachten Sie Ihren Mitbewerber?

Eine stetige Beobachtung Ihrer Mitbewerber kann Ihnen neue Impulse geben und Ihnen immense Wettbewerbsvorteile verschaffen. Sie können dann sehr leicht feststellen wie Sie sich abheben können um noch erfolgreicher zu sein.

5. Berechnen Sie den Return on Investment zu jeder Kampagne?

Pay per Klick ist ein weg der Ihnen eine große Anzahl an potenziellen Kunden und Verkaufschancen bringen kann. Das Berechnen und das vergleichen des ROI für Ihre verschiedenen Kampagnen, kann Ihnen zeigen welche erfolgreich sind und welche weniger erfolg aufweisen. Diese Daten helfen Ihnen Erfolge zu planen und mit Zukünftigen Kampagnen bessere Ergebnisse und mehr Umsatz zu erzielen. Um Ihren Umsatz auf der Basis Ihrer online Aktivitäten Vorherzusagen und das bestmöglich Ergebnis zu erreichen, sollten Sie die obigen Punkte in Erwägung ziehen.

Fordern Sie JETZT Ihren persönlichen Inbound Marketing Projektplan an!

Warum Sie Ihre Mitbewerber Im Auge Behalten Sollten?

Warum Sie Ihre Mitbewerber Im Auge Behalten Sollten?

:effizienten Kundengewinnung, Facebook, Gefunden Werden In Social Media, Google, inbound marketing, Lead Generierung, LinkedIn, Mittelstand, Social Media Marketing, Twitter, WettbewerbsfähigkeitIn dieser heutigen Wettbewerbsorientierten Welt ist es für jedes Unternehmen wichtig Profit zu machen und eine zufriedene Kundenklientel zu haben.

Mit den wachsenden und sich stetig ändernden Trends haben sich auch die Anforderungen and die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen gewandelt.

Ihre Kunden wollen heute ganz anders angesprochen werden. Stumpfe Werbebotschaften per Radio, TV und Printmedien prallen immer mehr ab und erreichen Ihre Zielgruppe nicht mehr. Aktuell wird geschätzt das ca. 80% der Kunden ob B2B oder B2C zu aller erst ihre Suche bei Suchmaschinen wie Google beginnen.

Die Frage ist jetzt was Ihre potenziellen Kunden finden werden, wenn Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen online suchen?

  1. Werden Sie dort Ihre Angebote oder die Ihrer Mitbewerber finden?
  2. Wissen Sie, wie Ihre Mitbewerber national und international aufgestellt sind?
  3. Nutzen Sie aktuell Analyse Tools um Ihren Markt im Auge zu behalten?
  4. Haben Sie eine Marketing Optimierte Infrastruktur oder denken Sie immer noch das eine HtmL Webseite ausreicht um Ihre Kunden zu adressieren?
  5. Werden Sie aktuell online gefunden wenn potenzielle Kunden Produkte Ihrer Branche bei Google suchen?
  6. Welche Unternehmen sind auf der ersten Suchergebnisseite bei Google aufgeführt? Ist Ihr Unternehmen dabei?
  7. etc. …

Prüfen Sie das einfach selbst. Rufen Sie http://www.Google.de auf und geben Sie einen Suchbegriff, bestehend aus zwei bis drei Worten ein, welcher Ihre Produktlinie beschreibt und dann schauen Sie was auf der Ergebnisseite unter den ersten zehn Suchergebnissen angezeigt wird!

Es reicht heute leider nicht mehr aus ein gutes Produkt anzubieten oder zufriedene Kunden zu haben. Das ist die „Pflicht“! Die „Kür“ ist, sich so aufzustellen das Sie und Ihr Unternehmen überall dort auftaucht wo Ihre potenziellen Kunden nach dem suchen was Sie anzubieten haben PUNKT!

4 Tipps Um Ihre Mitbewerber Zu Überholen

Behalten Sie Ihre Mitbewerber im Auge und bleiben Sie mit Ihren Kunden im Gespräch. Ihre Mitbewerber zu beobachten, sollten zu einen wichtigen Bestandteil Ihrer Marketingstrategie werden. So können Sie verfolgen welche Fortschritte diese machen und Ihre eigene Marketingaktivitäten optimieren.

Hier sind einige Tipps wie Sie Ihr Unternehmen besser online positionieren und sich von dem immer wachsenden Mitbewerb abheben können:

1. Die wachsende Globalisierung hat aus der Welt einen großen Handelsplatz gemacht.

Der globale Kunde und der globale Anbieter haben alle Informationen durch das Internet in ihren Händen. Für Sie als Anbieter bedeutet das, dass Ihre Kunden weltweit die Möglichkeit haben, nach vergleichbaren Produkten und Dienstleistungen zu recherchieren um diese dann auch einzukaufen.

Auch für Ihre potenziellen Kunden, ist Ihr Mitbewerber nur einen klick weit entfernt! Mit diesem Wissen sollten Sie als Unternehmen Ihre Marketing Strategie neu überdenken und sich dort aufstellen wo Ihre Kundenklientel nach Ihren Produkten und Dienstleistungen sucht.

Eine kostengünstige Möglichkeit ist das Engagement in Social Media. Soziale Netwerke wie LinkedIn, Facebook und Twitter sind kostenlos Nutzbar und Sie können sehr viel mehr Kunden erreichen als es in der Vergangenheit der Fall war.

Laden Sie unsere gratis Report hier runter: 8 Schritte, damit Sie sich auf LinkedIn mit 60 Millionen Nutzern präsentieren können

2. Seien Sie Serviceorientiert.

Die Serviceorientierung Ihres Unternehmens ist ein unsichtbares und mächtiges Werkzeug mit dem Sie sich drastisch von Ihrem Mitbewerbern abheben können. Ein guter Service reicht heute nicht mehr aus. Sie sollten das Ziel haben den besten Service in Ihrer Branche anzubieten!

Ein TOP Service spricht sich bei Ihren Kunden rum.

Sie sprechen mit Freund und Geschäftpartnern über Sie und Ihr Unternehmen. Das kann Ihnen zusätzliche neue Kunden bringen. Ein TOP Service ist ein Umsatz Turbo für Ihr Unternehmen.

3. Nutzen Sie die Ihnen zur Verfügung stehenden neusten Technologien um Ihre Mitbewerber auf den letzten Platz zu verbannen. Neue Technologien wie Mobiles CRM (Customer Relation Ship Management).

Der Einsatz einer Marketing Optimierten Infrastruktur, das Erstellen und die Distribution von Firmeneigenen Videos durch die Macht von Social Media Marketing, können Sie sehr schnell und sehr weit vor Ihrem Mitbewerber platzieren.

4. Durch die Nutzung der neusten Marketingstrategien wie Blog Advertising, Email Marketing, Virales und Social Media Marketing erreichen Sie noch mehr potenzielle Kunden als in den vergangenen Jahren. Speziell Blog Advertising oder auch Blogvertising in Ihrer Marktnische, erschließt Ihnen den direkten Zugang zu Ihrer Kundenklientel mit dem Effekt und der Untersttzung von Mundpropaganda.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

3 Gute Gründe Warum Sie Lead-Generierung-Seiten Verwenden Sollten

3 Gute Gründe Warum Sie Lead-Generierung-Seiten Verwenden Sollten

inbound-marketing-lead-generationLead Generierung-Seiten, auch Lead Capture, Squeeze oder Landing Pages genannt, können Ihnen helfen eine qualitativ hochwertige Email Marketing Liste aufzubauen, um Ihre Interessenten zukünftig über neue Produkte oder Sonderaktionen zu informieren.

Im Zuge der Lead Pflege können Sie aus diesen Interessenten langfristig zahlende Kunden generieren. Lead-Generierung-Seiten spielen eine wichtige Rolle im Rahmen Ihrer Möglichkeiten neue Produkte und Informationen an Ihre Kundenklientel zielgerichtet zu adressieren.

Die Notwendigkeit für Ihr Unternehmen Lead-Generierung-Seiten einzusetzen

Um neue Produkte und Dienstleitungen zu adressieren, sind die alten Vertriebsstrategiene immer weniger effizient. Sie merken das am Anstieg Ihrer Bestrebungen und Ihrer Vertriebskosten und an dem nicht parallelen Ergebnis zum Aufwand.

Unternehmen suchen heute nach weiteren Möglichkeiten neue Kunden zu Gewinnen, die Glaubwürdigkeit sowie das Vertrauen zu erhöhen und die Umsätze zu steigern.

Eine Möglichkeit Ihre Zielgruppen effektiv zu erreichen ist, der Einsatz entsprechender Lead-Generierung-Seiten, die wiederum optimal auf Ihre Zielgruppen abgestimmt sein sollten.

Die Methode von Gestern, „Eine Nachricht passt auf alle!“funktioniert nicht mehr. Jedes Ihrer Kundensegmente hat eigene Anforderungen und Probleme die es zu lösen gilt. Auf diese sollten Sie, bei Ihrer Marketingansprache gezielt eingehen.

Wenn Sie noch keine Lead-Generierung-Seiten haben, mit denen Sie bei Marketingmaßnahmen zielgerichtet Ihre Zielgruppen ansprechen, dann sollten Sie darüber nachdenken, diese vor Ihrer kommenden Werbekampagne zu erstellen.

Der Vorteil von Lead-Generierung-Seiten ist, wenn Sie diese erst einmal erstellt haben, das diese Ihnen ständig und unaufhörlich neue Verkaufschancen [Leads] generieren.

Fazit: Einmaliger Aufwand und kontinuierliche Ergebnisse.

Woraus besteht eine Lead-Generierung-Seite?

Eine Lead-Generierung-Seite ist sehr einfach aufgebaut und besteht aus Vier Bestandteilen.

inbound marketing, Lead Generierung, LinkedIn, Mittelstand, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Twitter, Wettbewerbsfähigkeit

Beispiel:

  • Einem Bild in der oberen Ecke, welches Ihre Zielgruppe direkt anspricht.
  • Drei bis Fünf gründe sich zu registrieren.
  • Ein Registrierungsformular mit einem ‚Call To Action’, Vorname, Nachname, Email Adresse, Telefon und Firma Branche.
  • Einem Grund um sich bei Ihnen zu registrieren. Das könnte ein von Ihnen erstelltes Branchenbezogenes Whitepaper sein, mit dem Sie Ihren Interessenten wichtige und Wertvolle Information kostenfrei zur Verfügung stellen. Es könnte auch ein Vorteilscoupon sein bei dessen Einlösung sich Ihre Interessenten besondere zusätzliche Leistungen, gratis, zu Ihrem Leistungspaket sichern könnten.

Hier ist Ihre Kreativität gefragt. Lead-Generierung-Seite sind Webseiten. So wie auch alle anderen Webseiten Ihrer Webpräsenz sollten auch Ihre Lead-Generierung-Seiten Suchmaschinen optimiert sein, damit Suchmaschinen diese erfassen können.

Des Weiteren sollten Sie auch hier eine Erfolgsmessung einbauen. Ein guter Schritt ist hierbei Google Analytics einzusetzen, um festzustellen woher interessierte Besucher und Kunden kommen.

Die durch Ihre Lead-Generierung-Seiten erfassten Verkaufschancen sind von vornherein richtig segmentiert und geben Ihnen dadurch die Gelegenheit Ihre Interessenten weiterhin zielgerichtet anzusprechen.

Das Ziel ist es langfristig Ihre Abschlussquote und Ihren Umsatz zu erhöhen.

Mit„Lead Nurturing (Lead Pflege)“ bauen Sie durch die kontinuierliche Versorgung von relevanten Informationen eine Beziehung zu Ihrem vorqualifizierten Interessenten auf, unabhängig vom Zeitpunkt seiner Kaufentscheidung, um ihn zum Zeitpunkt seiner Kaufentscheidung als Kunden zu gewinnen.

Messen Sie Ihren Erfolg indem Sie prüfen welche Möglichkeiten Sie aktuell einsetzen und wie und bei welcher Zielgruppe diese funktioniert. Optimieren Sie Ihre Lead-Generierung Strategie und verbessern Sie Ihren Lead-Generierung Prozess.

Schauen Sie was Mitbewerber in diesem Bereich unternehmen und analysieren Sie deren Aktivitäten, um potenzielle neue Chance für Ihr Unternehmen zu erkennen!

Ihre Lead Generierung Strategie wird definitiv einen Unterschied für Ihr Unternehmen machen.

Wenn Ihre Mitbewerber aktuell diese Möglichkeit nutzen und Sie nicht, dann verlieren Sie auf jeden Fall Kunden und Umsatzpotenzial. Halten Sie Ihr Unternehmen immer UpTo Date mit den neusten Strategien, das kann Ihren Erfolg verstärken.

Lead-Generierung-Seiten werden Ihrem Unternehmen die Türen zu weiterem Umsatzwachstum öffnen und spielen eine entscheidende und tragende Rolle im Rahmen Ihrer Online Marketing Bemühungen. Eine Einmalinvestition die sich täglich auszahlt.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Weitere Quellen zum Thema Lead Generierung

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab.

Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!