7 Gute Gründe warum Sie einen Blog als Webseite nutzen Sollten

Erstellen Sie Ihren Webauftritt im Kontext einer Internet Marketing Strategie. Erstellen Sie Ihre Marketing optimierte Webseite mit WordPress!

Mit WordPress, einem der am weitesten verbreiteten Content Management Systeme (CMS).

1. Wenn es um Administration und Anpassung geht, dann bietet Ihnen WordPress eine breites und flexibles Spektrum an Nutzungsmöglichkeiten

2. Mit WordPress können Sie statische Webseiten für Ihre statischen Inhalte und die Post Seiten für Ihren Blog nutzen.

3. Mit dem Seiten Modul können Sie Unterseiten erstellen und damit eine Optimierte Seiten Hirachie erstellen.

4. Mit WordPress können Sie sich eine beliebige Seite aussuchen, die Sie als Homepage (Index Seite) einsetzen wollen. Die enthaltenen Kategorien und Tags machen es Ihren Besuchern einfacher, das zu finden was diese auf Ihrer Webpräsenz suchen.

5. Mit WordPress können Sie leicht Ihr eigenes Design einbauen und somit die Corporate ID Ihres Unternehmens SEO und Design optimiert darstellen.

6. WordPress ist ein SEO freundliches CMS. Mit frei erhältlichen SEO WordPress Plugins können Sie so Ihre eigene Installation noch weiter optimieren, damit Sie online noch besser gefunden wird.

7. Einsatz von WordPress Plugins um noch mehr Funktionen zu nutzen. WordPress Plugins können Sie kostenfrei von wordpress.org herunterladen. Dort können Sie auswählen welche Sie nutzen wollen und welche für Ihren Auftritt Sinn machen. Der intelligente Einsatz von WordPress Plugins kann den Unterschied machen ob, wo und wie schnell Sie online gefunden werden.

Fazit: Mit WordPress können Sie eine effektive Marketing optimierte Webpräsenz erstellen, die für Ihre Besucher leicht nutzbar ist, mit einer übersichtlichen Navigation ausgestattet, Ihr Corporate Design reflektiert und Suchmaschinenfreundlich ist.

Schauen Sie sich dieses Video an.

 

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Warum Sie Permalinks in Ihrer Webseite haben sollten

Permalinks sind Verlinkungen in einer Webseite die permanent, also ständig sichtbar sind. Permalinks spielen eine wichtige Rolle wenn es um Ihr On Page SEO, Ihre Suchmaschinenoptimierung, auf Ihrer Webseite oder Blog geht.
Die effiziente Nutzung von Permalinks in Ihrer Webseite und Blog kann Ihre Suchmaschinenplatzierung positiv beeinflussen.
http://inblurbs.com/blog/wp-content/uploads/2010/02/blog-permalink1.jpg

Hier sind einige Gründe zusammengefasst warum Sie Permalinks nutzen sollten:

1. Kategorisierung mit Permalinks helfen Ihren Besuchern:

Eine Kategorisierung auf Ihrer Webseite hilft Ihren Besuchern sich besser zu Recht zu finden und schneller an die angestrebten Information zu kommen. Das hilft auch den Suchmaschinen relevante Inhalte besser zu erfassen.

2. Durch Suchmaschinen erfasst werden:

Sehr oft werden bei der Erstellung von Webauftritten die SEO Maßnahmen nicht beachtet. Das führt zur Erstellung von dynamischen Webseiten in denen keine Permalinks enthalten sind, sondern eine Kodierung aus Sonderzeichen und Zahlen.
Das ist für die Erfassung durch Suchmaschinen kontraproduktiv. Dynamische Links sollten dort wo es technisch möglich ist, durch Permalinks ersetzt werden.

3. Das erstellen von Kategorien mit Permalinks bringt mehr Besucher:

Es ist immer hilfreich wenn Inhalte mit Permalinks kategorisiert werden. Wenn Interessenten online nach Produkten und Dienstleistungen aus Ihrer Branche suchen, dann ist es für diese aufgrund der gefundenen Permalinks einfacher zu entscheiden ob Sie Ihre Webseite besuchen.
Permalinks stellen Ihre Inhalte sinnvoll dar und helfen Ihnen mehr Besucher auf Ihr Angebot zu ziehen.

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

3 Quellen wo Sie gute Ideen für Ihren Corporate Blog finden

Die Inhalte sind es die Ihre Blog einzigartig machen! Ihre Inhalte geben Ihre Blog von anderen Blogs in Ihrer Nische ab. Ihre Inhalte spielen eine vitale Rolle für Ihre SEO Optimierung und dem Ziel Ihre Suchmaschinenplatzierung zu verbessern.

http://www.inblurbs.com/de/blog/wp-content/uploads/2010/05/Your-Business-Blog.jpg
Es ergeben sich zwei Fragen sobald Sie beginnen wollen Ihren Blog mit Inhalten zu füllen:

  1. Welche Inhalte machen Ihren Blog einzigartig und

  2. Welche Themen und Suchbegriffe ergeben die besten Inhalte

     

Hier geht es darum, darüber nachzudenken wie Ihre Zielgruppe auf Ihre Inhalte reagieren wird, soll und ob Ihre Inhalte einen Mehrwert darstellen und lesenswert sind.
Sobald Sie beginnen Ihre Themenbereiche, über die Sie schreiben wollen, zusammen zu stellen; Macht es Sinn, dass Sie vorher eine Liste von Blogs anlegen, die aktuell über Ihre Branche schreiben.
Somit sind Sie auch immer über die neuste Entwicklung in Ihrer Branche informiert und können zusätzlich dort weitere Informationen darüber erhalten was Ihre Zielgruppe noch interessieren könnte.
Abhängig von Ihrer Branche ist es notwendig verschieden Quellen zu nutzen um Informationen zu erhalten, die sich wiederum in Ihren Inhalten wieder spiegeln könnten.

Hier sind einige gute Quellen wo Sie Ideen für Ihre Webseite oder Blog erhalten:

1. Google and Yahoo RSS Feeds für Suchbegriffe:

Jeden Tag werden tausende neuer Informationen veröffentlicht, Pressemeldungen und Blog Einträge. Abhängig von Ihrer Branche haben Sie hier Zugriff auf sehr viele Informationen die Sie nutzen können um eigene Wieder erkennbare Inhalte für Ihre Webseite oder Blog zu erstellen.

Hilfreiche und wichtigen Informationen ziehen Ihre potenzielle Kunden zu Ihrer Webseite oder Blog.

Setzen Sie Google Alerts ein um immer über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Branche informiert zu werden und dadurch Inspirationen für Ihre eigenen Inhalte zu entwickeln.

Google Keywords Tool hilft dabei die richtigen Keywords (Suchbegriffe) für Sie zu finden. In Technorati find Sie die aktuell populärsten Themen online.

2. Nutzen Sie Blogger Tools:

Abonnieren Sie die RSS News Feeds aus Ihrer Branche. Damit haben Sie die Möglichkeit zu sehen was aktuell über Sie oder Ihre Mitbewerber online diskutiert wird. Sie haben ferner die Möglichkeit Ihren Standpunkt darzustellen. Das könnte Ihnen dabei helfen auch Ihren Service und Ihre Produkte zu verbessern.

Beim durchsuchen von Blog Verzeichnissen erhalten Sie einen Einblick welche Themen aktuell im Blickpunkt stehen und können sehen welche Inhalte von anderen dort eingestellt werden.  

3. Entwickeln Sie Ihren eignen Stiel:

Erstellen Sie eine Liste von Themen die Sie adressieren wollen und fragen Sie die Teilnehmer der jeweiligen Communities, an welchen Themen diese interessiert sind. Somit können Sie feststellen was Ihre Leser von Ihnen erwarten und das führt auch zu weiteren Diskussionen und Meinungen die Ihrem Unternehmen nutzen könnten.
Des Weiteren hilft Ihnen das Ideen für Ihre neuen Inhalte zu generieren.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an


Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Negative Kommentare sind gute Nachrichten

Negative Kommentare Sind Gute Nachrichten

Das Internet ist zu einem starken globalen Kommunikationsweg geworden. Über 1,4 Milliarden Menschen nutzen das Internet für Ihre privaten und Geschäftlichen Belange. effizienten Kundengewinnung, inbound marketing, Lead Generierung, Mittelstand, Social Media Marketing, Sozialen Medien, WettbewerbsfähigkeitSoziale Netzwerke sind im Internet zu Foren für Kunden geworden, die mit Produkten oder Dienstleistungen unzufrieden sind. Durch den globalen Wettbewerb sind Unternehmen gefragt ihre Kunden zufrieden zu Unternehmen investieren Millionen um Kundenumfragen und Studien über die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu erhalten. Das sollte ihnen helfen ihre Produkte, Dienstleistungen und Ihren Service zu verbessern. Unternehmen die die Meinung ihrer Kunden respektieren und diese nutzen um ihre Produkte zu verbessern, geben ihren Kunden das Gefühl das diese wichtig sind. Das erhöht wiederum das Ansehen und die Glaubwürdigkeit des Unternehmens beim Kunden. Ehrliches Kundenfeedback, und erst recht negative Kommentare sind wichtige Punkte um festzustellen wo das Unternehmen steht. Was meinen Sie wie es um ein Unternehmen steht, das kein negativen Kommentare in seinem Blog und Kundekritik erhält? Ja genau, nicht gut! Also sind negative Kommentare, gute Nachrichten. Das bedeutet, dass sich die Kunden für Sie interessieren und es Ihnen auch zutrauen, dass Sie sich verbessern können.

Hier sind einige Vorteile von Kommentaren und Vorgehensweisen:

Der Wert von Kommentaren:

Negative Kommentare sind gut für Ihr Unternehmen und auch für Ihre Mitbewerber. Es hängt vom Willen des Unternehmens ab, inwieweit es die Möglichkeiten nutzt um auf Kommentare zu antworten. Social Media stellt ein riesiges Forum an Kommentaren dar. Freunde fragen Freund nach ihren Erfahrungen und Meinungen zu Produkten und Unternehmen, bevor Sie kaufen. Kommentare spielen hier eine wichtige Rolle um den Verkauf von Produkten zu verbessern. Kundenzufriedenheit und Service sind hier sehr wichtige Punkte mit denen auch Sie bei potenziellen Kunden punkten können!

Schnell und zufrieden stellende Antworten auf Kundenbeschwerden:

Es ist notwendig bei Kundenbeschwerden schnell zu handeln. Wenn nicht kann das zu Kundenunzufriedenheit führen, die sich wiederum als negativer Kommentar in Social Media in Sozialen Netzwerken niederschlägt. Sie sind dann in Gefahr mehr als nur einen Kunden zu verlieren. Viele Unternehmen machen 24/7 online Service um ihren Kunden zu jeder Zeit helfen zu können. Das schlägt sich auch positiv in der Kundezufriedenheit nieder und sorgt für Ihre Unternehmen für gute Mundpropaganda in den Sozialen Netzwerken.

Wenn Sie nicht reagieren, dann wird es Ihre Mitbewerber tun:

Eine schnelle und umfassende Reaktion auf Kundenbeschwerden ist für Unternehmen lebenswichtig. Kundenbeschwerden zeigen Ihrem Unternehmen wo Verbesserungsbedarf besteht. Das ist wichtig, denn wenn Sie Ihre Löcher nicht effektiv stopfen, dann wird Ihre Mitbewerber diese nutzen, und dann … verlieren Sie das Kundenvertrauen und Schritt für Schritt Ihre Kunden an den Mitbewerber. Beachten Sie auch dass jeder Schritt den Sie machen von Ihren Kunden und auch Ihren Mitbewerber beobachtet wird. Die effiziente Nutzung von NEGATIVEN [Ich nenne diese PRODUKTIV] Kommentaren durch den Kunden ist notwendig um Ihr Unternehmen einen Schritt vor Ihrem Mitbewerber zu positionieren, der diese Gelegenheit verpasst hat. Unternehmen können Ihre Dienste durch negative Kommentare verbessern und Vertrauen bei ihren Kunden gewinnen.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Streuen Sie Ihre Inhalte GRATIS und zielgerichtet in Social Media ein

Wenn es um die Erstellung von Inhalten geht kommt die Frage auf, wie kann ich diese effektiv und zielgerichtet online streuen? Heutzutage gibt es einige gute Möglichkeiten Ihre Inhalte online gezielt einzustreuen. Mit Hilfe von Social Media durch Blog Posts, Video Casts, Podcast, und einige mehr.

Mit einer der besten Wegen Ihre Inhalte und Ihre Brand Message online einzustreuen ist YouTube.

YouTube erfüllt den informativen und den unterhaltsamen Anteil im Social Media Marketing. Bei YouTube können Sie gratis Videos on z.Bsp. Ihrer letzten Veranstaltung hoch laden, Interviews mit Teilnehmern und Referenzen von Kunden.

Wenn Sie Ihr Video zu mehr als einer Videoplattform übertragen wollen dann können Sie das natürlich auch gerne umsetzen. Zu diesem Zweck gibt es TubMogul.com. Mit TubMogul.com können Sie gleichzeitig Ihre Videos an bis zu 40 Video Sites übertragen, mit einem klick!

Dadurch haben Sie noch mehr Chancen dass Ihr Video und Ihre Brand Message von Ihrer Zielgruppe gesehen werden.

Sie können Ihre Inhalte auch durch Soziale Netwerke wie Facebook, LinkedIn and Twitter an Ihre Zielgruppe zielgerichtet einstreuen. Beispiel: Sie können Ihre Markting Optimierte Webpräsenz auf Basis eines WordPress CMS (Content Management System) mit Slideshare und LinkedIn automatisch verbinden. Ihre Informationen sind dann auch dort sichtbar, automatisiert und gratis!

Laden Sie sich unsere gratis PDF herunter. Hier können Sie mehr darüber erfahren wie Sie zielgerichtet Besucher auf Ihr Angebot ziehen: 12 Kraftvolle Wege Wie Sie Gewaltiges Traffic Auf Ihre Webseite Ziehen Können.

Lernen Sie in diesem Video wie auch Sie Ihre Nachricht bei 40 Sozialen Netwerken gratis mit einem Mauskick einstreuen können.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

2 Schritte damit auch Ihr Unternehmen mit Google Social Search gefunden wird

Google hat begonnen mit Social Search zu experimentieren und bietet das im Rahmen der Beta Version allen Google Nutzern an. effizienten Kundengewinnung, inbound marketing, Lead Generierung, Mittelstand, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Wettbewerbsfähigkeit Google Social Search soll Suchergebnisse aus Social Media Quellen  wie Bookmarks, Blog Posts, Fotos, Video und Sozialen Netzwerken darstellen.

Vor einigen Monaten haben Google, Bing und Yahoo verkündet Suchergebnisse von aus Social Media Quellen in ihre Suchergebnisse mit einzubeziehen. Diese Schritte von Google, Bing und Yahoo können auch Ihrem Unternehmen dabei helfen online besser gefunden zu werden. Im Rahmen der Social Media Marketing Strategie kann diese Google Social Search und die Möglichkeiten durch Bing und Yahoo online erfasst zu werden, zu einem Turbo für die Onlineverteilung Ihrer Inhalte werden.

So werden auch zusätzliche Besucher auf Ihr Angebot gezogen. Das alles hilft Ihrem Unternehmen dabei online noch sichtbarer zu werden und sich so besser frontal vor Ihrer Zielgruppe zu positionieren. Immer mehr Unternehmen verstehen, das es für Ihre langfristige Wettbewerbsfähigkeit wichtig ist, sich in Social Media zu engagieren.

Wer diesen Zug verpasst wird zurückbeleiben, aus den Augen aus dem Sinn. Wenn Sie außerhalb des Sichtfeldes Ihrer Zielgruppe sind, sind Sie für diese faktisch nicht existent! Das kann auch dazu führen das Sie Umsatz und Marktanteile an Mitbewerber verlieren, die in Social Media aktiv sind.

Mehr noch, immer mehr Menschen sind in Netwerken engagiert, diese haben Freunde und nur wenn diese Sie sehen, dann können Sie auch von diesen Netzwerken profitieren. Sobald Sie sich innerhalb dieser Nettwerke befinde, wird das adressieren Ihrer Zielgruppe sehr einfach und durch den Netzwerke Effekt, erhalten Sie immer mehr Kontakte und Empfehlungen. So werden immer mehr Menschen, mit der Kraft von Mundpropaganda 2.0 auf Sie aufmerksam.

Für Ihr Unternehmen können Sie noch heute folgende Schritte durchführen,  um sicherzustellen das Google, Bing und Yahoo die Inhalte aus Ihrem Blog, Twitter, Facebook und LinkedIn online erfassen.

Schritt 1.: Erstellen Sie hilfreiche, wieder erkennbare und einzigartige Inhalte für Ihren Blog

Denken Sie darüber nach welche Informationen Ihrem Kunden helfen könnten. Versuch Sie nicht Ihrem Besucher etwas zu verkaufen. Informieren Sie Ihre Zielgruppe und seien Sie hilfreich. Sobald Ihre Zielgruppe Sie als Experten in Ihrer Branche, vertrauenswürdige und professionelle Quellen anerkennt,  werden Ihnen diese vertrauen und auch von Ihnen kaufen.

Schritt 2.: Streuen Sie Ihre Inhalte bei  Twitter, Facebook und LinkedIn:

Wie geht das bei LinkedIn? LinkedIn bietet an Ihren Blog mit Ihrem Profil zu verbinden. Jede Änderung auf Ihrem Blog wird dadurch automatisch bei LinkedIn und Ihrem dortigen Netzwerk sichtbar. Wie geht das bei Twitter? Wenn Sie WordPress Self Hosted nutzen dann können Sie das WordPress Plugin ‘Twitter Tools’ nutzen um Ihre Twitter ebenso automatisiert zu aktualisieren Wie geht das bei Facebook? Ganz einfach! Sie assoziieren jetzt Ihr Twitter Konto mit Ihrem Facebook Profil. Ihr Blog überträgt an Twitter und Twitter zu Facebook!

Die obigen Lösungen sind GRATIS. Das einzige was Sie tun müssen damit es für Sie funktioniert ist, es zu TUN! „Just Do It“ Es dauert einige Stunden dieses obige System zu etablieren. Sobald es steht verrichtet es seinen Dienst 24/7/360 und kann Ihnen zusätzliche Aufmerksamkeit bei Ihrer Zielgruppe einbringen. Das bedeutet zusätzliche Besucher, Verkaufschancen und Umsatz.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

Video, Brain vs. Budget = Inbound Marketing

Video, Brain vs. Budget = Inbound Marketing

Inbound Marketing ist ganz einfach erklärt, das adressieren von Produkten und Dienstleistungen mit Hilfe von Social Media, wie Facebook, Firmen Blog, Twitter, LinkedIn, Xing, YouTube, etc., so das Sie online besser gefunden werden und Ihre Kunden zu Ihnen kommen, anstatt das Sie Kunden akquirieren müssen.

Im Outbound Marketing, und den Strategieen und Vorgehensweisen von vorgestern kommen störende und den Tagesablauf unterbrechende Taktiken zum Einsatz. Wer kennt das nicht, die ungezählten täglichen anrufe in Ihrem Unternehmen von Menschen die Ihnen am Telefon was verkaufen wollen. Das stört Sie und reist Sie aus Ihrem Tagesablauf heraus.

Die Radiospots die an Ihnen vorbeigehen ohne das Sie Notiz davon nehmen, die unzähligen Spam Emails die Sie ungelesen löschen und vieles mehr! Diese Outbound Strategien verpuffen immer mehr und die Werbebudgets damit auch.

Schauen Sie Sich unser Video an!

Inbound Marketing für Sie!?

Inbound Marketing ist eine mächtige Marketing Strategie. Im laufe der letzten Jahre mit dem aufkommen von Sozialen Netwerken hat sich dieser Effekt potenziert und Inbound Marketing erhält immer mehr Zulauf.

Wie kann Inbound Marketing für Sie funktionieren:

Mit der Inbound Marketing kommunizieren Sie Informationen zu Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten an potenzielle Kunden. Sie hören Ihren potenziellen Kunden zu und gehen auf Ihre Fragen und Anregungen ein. Durch Inbound Marketing positionieren Sie sich und Ihr Unternehmen als Glaubwürdige Quelle in Ihrer Branchen und gewinnen Ansehen und erregen Interesse. Im Gegensatz zu den störenden Outbound Taktiken von vorgestern ziehen Sie interessierte potenzielle Kunden zu Ihnen aufgrund der Informationen die Sie online publizieren.

Die Kosten für Inbound Marketing:

Inbound Marketing, ist Kosteneffektiv da es Ihrem Unternehmen die Möglichkeit gibt durch das langfristige ablösen Ihrer weniger erfolgreichen Outbound Maßnahmen bis zu 60% Ihres Marketing Budgets einzusparen. Durch den Social Media Effekt erfahren sehr viel mehr Menschen von Ihrem Unternehmen als sie je mit konventionellem Marketing erreichen könnten.

Ihre Zeitplanung:

Wenn Sie Inbound Marketing in Ihrem Unternehmen nutzen wolen, dann sollten Sie wissen, dass es der Integration aller Mitarbeiter bedarf um Ihren Erfolg zu verstärken. Das erstellen von Inhalten, die Sie als Unternehmen online veröffentlichen um dadurch auf sich aufmerksam zu machen und Geschäft zu generieren, ist nicht nur Sache des Marketings. Vielmehr gibt hier das Marketing den Mitarbeitern Hilfestellung!

Inbound und Social Media Marketing ist eine unternhmens umspannende und von oben bis unten durchdringende Strategie und verlangt damit eine Zeitplanung um diese Aktivitäten durchzuführen.

Öffentliche Aufmerksamkeit:

Im Rahmen Ihrer erstellten und publizierten Inhalte gewinnen Sie natürlich auch eine gewisse öffentliche Aufmerksamkeit bei Ihrer Zielgruppe. Mit dieser Zielgruppe in einen Dialog zu treten um sie für Ihr Unternehmen weiter zu interessieren ist das Ziel von Inbound Marketing.

ROI – Return on investment:

Dadurch dass nachweislich der ROI bei Inbound Marketing höher ist, gewinnt Inbound Marketing eine höhere Akzeptanz bei Großkonzernen und Mittelstand. Einige Beispiel sind hier IBM, SAP, DELL, Ford, Coca Cola, etc.

Mehr Kunden zu Ihrem Unternehmen Ziehen:

Inbound Marketing ist vergleichbar mit einem Magneten, der durch einen offenen Dialog mit Ihren Kunden Ihrem Unternehmen online eine mächtige Präsenz verleiht. In folge dessen, werden Sie von Menschen, die nach dem suchen was Sie anzubieten haben, besser online gefunden und generieren mehr zahlende Kunden und mehr Umsatz!

Mehr Informationen zu Ihren Produkten und Dienstleistungen:

Geben Sie den Manschen die nach Produkten und Dienstleistungen, die Sie anzubieten haben, suchen, die Möglichkeit Sie weit vor Ihren Mitbewerber zu finde. Stellen Sie Inhalte zur Verfügung die Ihre Produkten und Dienstleistungen beschreiben damit Ihre Zielgruppe Informationen findet die sie interessieren.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

‘inbound marketing’ Archive

5 Faktoren Die Ihren Umsatz Beeinflussen Könnten 20. April 2010 No Comments

5 Faktoren Die Ihren Umsatz Beeinflussen Könnten Sind Sie in der Lage einen Umsatzausblick, basierend auf Ihren Onlineaktivitäten durchzuführen, oder raten Sie nur? Der Erfolg jeder Onlineaktivität hängt ab von Ihrem Wachstum und auch von der Fähigkeit einen Umsatzausblick durchzuführen. Ohne eine klare Vorstellung über die Parameter nach denen Sie Ihre Erfolge messen wollen, macht es nicht […]

Twitter Marketing Für Ihr Unternehmen

Twitter Marketing Für Ihr Unternehmen

Twitter Marketing Für Ihr Unternehmen

http://inblurbs.com/wp-content/uploads/2010/04/twitter-screenshot-inblurbs.jpg

Twitter Marketing ist eine effektive Möglichkeit im Rahmen einer durchdachten Social Media Marketing Strategie. Mit Twitter Marketing können Sie tausende von potenziellen Kunden über Ihre Unternehmen und Ihre Angebot informieren. Ein gutes Beispiel für effektive Twitter Kommunikation mit potenziellen Kunden ist Dell.

Um Social Media Marketing zu nutzen bedarf es einen entsprechenden Investments. Dell hat diese Herausforderung angenommen, Hürden, intern und extern überwunden und eine Cross-Platform Community gebildet.

Dell hat mehrere Twitter Konten eingerichtet, ein Netzwerk von Blogs und ist sehr aktiv in Facebook. Dell ist auch eine der Unternehmen welches öffentlich bekannt gab einen ROI durch ihre Social Media Marketing Aktivitäten erreicht zu haben. Dell’s Social Media Marketing Maßnahmen haben dem Unternehmen einen Mindestumsatz von USD$ 6.5 Millionen eingebracht.

Sie müssen nicht Dell sein um Twitter für Ihr Unternehmen nutzbar zu machen.

Es gibt eine große Anzahl an Twitter Software die Sie zur Vereinfachung Ihres täglichen Twitter Marketings nutzen können. Sobald Sie diese Twitter Softwaren im Einsatz haben können Sie Ihr Twitter Marketing automatisieren.

4 Tricks Und Tools Für Twitter Marketing

Hie sind einige nützliche Tipps die Sie nutzen können um von Twitter zu profitieren indem Sie mehr Verkaufschancen und Umsatz generieren.

1. Fassen Sie sich kurz:

Tweets bestehen aus 140 Zeichen. Wenn Sie eine URL hinzufügen werden diese Zeichen der ULR mitgezählt. Twitter verkürzt Ihre URL automatisch. Fassen Sie sich kurz und adressieren Sie Informationen und keine plumpen Verkaufs-Slogans.

2. Nutzen Sie Twitter als Plattform um Ihren Blog bekannt zu:

Durch die hohe Anzahl an Nutzern, ca. 105 Millionen und täglich kommen 300.000 dazu haben Sie die Möglichkeit sehr viele Menschen zu erreichen. Sie können mit Twitter Ihre Interessenten gezielt adressieren und diese auf Ihren Blog mit weitern wertvollen Brancheninformationen führen. Diese können dann Ihre Blog Artikel an ihre Freunde auf Twitter weiterempfehlen, Tweeten. Sie erreichen so ohne weitere Aktivitäten Ihrerseits noch mehr potenzielle Kunden.

3. Tweeten Sie intelligent:

Ihre Tweets sollten guten und informativen Charakter haben. Sie sollten Ihre Followers nicht mit Spam oder plumpen Verkaufsnachrichten überhäufen. Seien Sie authentisch und ehrlich. Das kommt an und Sie werden langfristig davon profitieren.

4. Bilden und pflegen Sie Ihre Kontakte:

Es ist unwichtig ob Ihre Followers hier und jetzt zu Ihren zahlenden Kunden werden. Seien Sie dennoch offen und bilden und pflegen Sie diese Kontakte. Das wird Ihnen zukünftig helfen Ihren Umsatz zu steigern. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut!

5 Tools Für Twitter Marketing

Hier ist eine Liste mit nützlichen Twitter Tools die Sie einsetzen können, um Ihr Twitter Marketing effizienter umzusetzen.

1. Twellow, ist eine Art Gelbe Seiten für Twitter. Es beinhaltet eine Auflistung der Followers, ein Profil das einen Beispiel Tweet enthält, dann noch die Anzahl der Followers die dem Profil zugeordnet sind und die Kategorie.

2. Twist, können Sie nutzen um die wichtigsten Suchbegriffe zu dokumentieren nach denen in Twitter gesucht wird. Es gibt auch die Möglichkeit Auswertungen zu fahren um die Effektivität Ihrer Suchbegriffe zu messen.

3. Socialoomph, ist ein Dienst mit dem Sie Tweets vordefinieren können, z.Bsp. wenn Sie mal keine Zeit haben zu Tweeten oder eine Kampagne aufsetzen.

4. TwitThis, macht es möglich das Nutzer Ihre URL mit einer Beschreibung an all ihre Followers senden können.

5. Tweetbeep, wird sehr viel von Blogger genutzt um zu messen wann und wo ihre vordefinierten Suchbegriffe in Tweets auftauchen.

Es gibt ca.50.000 Twitter Applikationen online. Welche für Ihr Unternehmen wichtig sind hängt von Ihrer Zielsetzung und Ihrer Branche ab.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

6 Wege Wie Sie Online Besser Gefunden Werden

6 Wege Wie Sie Online Besser Gefunden Werden

effizienten Kundengewinnung, Gefunden Werden In Social Media, Google, inbound marketing, Lead Generierung, LinkedIn, Mittelstand, Online Besser Gefunden Werden, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Twitter, YahooOb Sie im Geschäftskunden oder im Konsumentenbereich unterwegs sind, Ihre Kunden suchen zu aller erst online über Suchmaschinen wie Google.

Eine Möglichkeit online durch eine kundenbasierte Onlinerecherche gefunden zu werden ist, wenn Sie in Social Media: Sozialen Netzwerken wie LinkedIn, Facebook, Twitter, etc. unterwegs sind. Google, Yahoo, und Bing erfassen jetzt auch gezielt immer mehr Inhalte aus Social Media.

Wenn Sie dabei sind, dann haben Sie eine höhere Chance von Ihren Kunden gefunden zu werden. Eine bessere Möglichkeit ist eine Marketing Optimierte Infrastruktur. Unter einer Marketing Optimierte Infrastruktur verstehen wir eine Marketingoptimierte Webseite die mit allen Onlinemarketing relevanten Attributen ausgestattet ist um von den Suchmaschinen erfasst und einfach in Social Media integriert werden kann.

Eine Marketing Optimierte Infrastruktur sorgt dafür dass Ihre Inhalte schneller [bevorzugt] von Social Media und Suchmaschinen erfasst werden und das Sie langfristig viele Rückverweise [Linkbacks] zu Ihren Inhalten erhalten. Das alles zusammen genommen  sorgt dafür dass Sie von Ihren Kunden besser online gefunden werden.

6 Praktische Tipps

1. Frische Inhalte und Design Ihrer Webseite

Ihre Webseite sollte ansprechend sein und Ihre Branche wieder spiegeln. Sie müssen kein Design Meisterwerk erstellen lassen. Ihr Webauftritt muss vor allen Dingen eins sein, Marketing Optimiert! Ihre Webseite sollte Nutzerfreundlich sein, eine geringe Ladezeit haben und Ihre Besucher zur Interaktion – Kommunikation mit Ihnen animieren. Ihre Webseite sollte Suchmaschinen optimiert sein und ständig mit frischen Inhalten aufwarten. Suchmaschinen lieben Webseiten mit frischen Inhalten.

2. Lead Generierung

Wenn Sie Ihre Besucher dazu animieren sich für Ihren Blog RSS Feed oder für Ihren Newsletter zu registrieren dann können Sie sie immer mit neuen Informationen mit diesen Tools auf dem Laufenden halten. Ja, Ihre Seite sollte auch Leads generieren!

3. Service über Ihre Webseite

Über Ihre Webseite können Sie auch Kundensupport und Service für Ihre Kunden anbieten.

4. Feedback Ihrer Kunden

Geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit Ihnen Feedback zu geben. Treten Sie mit Ihnen in einen offenen Dialog. Lassen Sie all Ihre Kunden daran teilhaben.

5. Melden Sie Ihre Webseite bei den Suchmaschinen und Sozialen Netzwerken an

Es ist wichtig dass Ihre Webseite in den TOP Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing erfasst wird. Es ist auch wichtig dass Sie in Social Media erfasste werden damit Sie noch besser von Ihren Kunden gefunden werden.

6. Ständige Überwachung Ihrer Fortschritte

Machen Sie Ihre Erfolge Messbar. Eine gute Möglichkeit ist z.Bsp. Google Analytics in Ihre Webseite zu integrieren, um Festzustellen wie viele und woher Ihre Besucher kommen und aus welchen Besuchern Kunden werden. Das zeigt Ihnen auch welche Bereiche Sie verbessern können und wo Sie Ihre Bestrebungen verstärken sollten.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

7 Durchschlagende Marketing Strategien Für Ihr Unternehmen

7 Durchschlagende Marketing Strategien Für Ihr Unternehmen

Inbound Marketing, auch Social Media Marketing genannt, ist die viel versprechende Marketing Strategie, um Ihr Unternehmen effektiv im Blickwinkel Ihrer Kunden zu positionieren.

Tausende kleiner Unternehmen und Startups wenden Inbound Marketing an, da es budgetschonend und wesentlich effektiver ist, als die „kunden-störenden“ Outbound Marketing Maßnahmen von vorgestern. In den vergangenen Jahren sind immer mehr Grosse und kleinere Unternehmen dazu übergegangen Ihre Kundenansprache auf Inbound Marketing auszurichten.

Immer größere Budgets werden zugunsten von Inbound Marketing umplatziert, wie erst kürzlich geschehen mit einem 20 Millionen US Dollar Budget bei Coca Cola.

Inbound Marketing für Ihr Unternehmen

:effizienten Kundengewinnung, Facebook, Google, inbound marketing, Lead Generierung, LinkedIn, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Twitter, Wettbewerbsfähigkeit

Innerhalb der letzten Jahre haben sehr viele Unternehmen Ihre Marketing Strategie mit Hilfe des Internets optimiert und Ihre Kundensprache dort zentralisiert, wo ihre potenziellen Kunden ihre Zeit online verbringen.

Ob B2B [Business to Business] oder B2C [Business to Consumer], die gezielte Adressierung Ihrer potenziellen Kundenklientel durch Onlineaktivitäten, wird nicht zu allerletzt durch den gestiegenen Kostendruck und durch die Vielzahl der Angebote zu einem immer notwendigeren Thema in Ihrem Unternehmensmarketing.

Inbound Marketing, PayPer Click [PPC] und Webseiten Optimierung werden zu den wichtigsten Aspekten in einem optimalen Unternehmens Marketing-Mix. Inbound Marketing bringt Ihnen bessere und langfristige Resultate.

Ihr Aufwand und Kapitaleinsatz im Inbound Marketing  können Ihnen langfristig einen enormen Wettbewerbsvorteil sicher.

7 Durchschlagende Inbound Marketing Strategien Für Ihr Unternehmen:

1.  Social Media Webseiten, wie LinkedIn, Facebook, Twitter, Flicker, etc. sind die besten Möglichkeiten für Sie, um im Blickwinkel Ihrer potenziellen Neukunden und Ihrer bestehenden Kundenpräsenz zu zeigen

2. Starten Sie einen Fragen und Antworten Bereich in Ihrem Webauftritt, und beginnen Sie damit relevante Lösungen für die Bedürfnisse Ihrer Kunden und Interessenten darzustellen.Das bringt Ihnen langfristig weitere Kunden und stärkt Ihre Glaubwürdigkeit in Ihrer Branche.

3. Beginnen Sie eine Konversation in Social Media, wie in LinkedIn indem Sie eine eigene Gruppe beginnen und in Twitter. Hören Sie zu und beantworten Sie Fragen, seien Sie hilfreich. Versuchen Sie nicht Ihre Diskussionspartner mit plumpen Vertriebsangeboten anzusprechen, das führt nur zum Gegenteil Ihrer Bemühungen.

4. Sprechen Sie über Ihre Branche, beziehen Sie Ihre potenziellen und aktuellen Kunden mit  ein. Das bringt Ihnen, Ihren Produkten und Dienstleistungen weitere Marktpräsenz, weitere Kunden und Backlinks zu Ihrem Angebot.

5. Beginnen Sie einen Blog. Mit Ihrem Unternehmenseigenen Blog können Sie Ihre potenziellen und aktuellen Kunden über Neuigkeiten Ihres Unternehmens informieren. Sie können Ihr Fachwissen zum Besten geben und dadurch Vertrauen bilden und sich einen Ruf als Top Quelle und Experten in Ihrer Branche positionieren.

6. Nutzen Sie die neuesten digitalen Technologien und Möglichkeiten um Ihr Unternehmensmarketing zu verbessern. Web 2.0 und SEO [Suchmaschinenoptimierung] sind optimale und meistens kostenfreie Gelegenheiten Ihr Unternehmen online zu positionieren.

7. Entwickeln Sie ansprechende Landing Pages, um wichtige Informationen und Angebote zielgerichtet an Ihre potenziellen und aktuellen Kunden weiterzuleiten. Machen Sie diese effizient und Interessant, um Besucher anzuziehen.

Inbound Marketing ist bei weitem besser und effizienter, als das Outbound Marketing von vorgestern. Es erspart Ihnen dazu noch ca. 60% Ihres Werbebudgets.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

4 Gründe Warum Sie Einen Blog Als Webpräsenz Erstellen Sollten

4 Gründe Warum Sie Einen Blog Als Webpräsenz Erstellen Sollten

Ein SEO Optimierter Blog als Webpräsenz ist zurzeit eine der effektivsten Methoden für Ihr Unternehmen, Ihre Werbebotschaft schnell und gezielt zu adressieren. In der heutigen globalisierten Welt ist es wichtig, sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben und sich direkt im Blickwinkel Ihres Kunden zu positionieren. :effizienten Kundengewinnung, Facebook, Google, inbound marketing, Lead Generierung, LinkedIn, marketingberatung, Mittelstand, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Twitter, Wettbewerbsfähigkeit, Yahoo

Um als Unternehmen online in der Masse der Millionen Webseiten die Aufmerksamkeit Ihrer potenziellen Kunden auf sich zu ziehen, ist es ratsam die heutigen digitalen Möglichkeiten zu nutzen.

Eine optimale und Budgetschonende Möglichkeit ist es eine Blog Software wie WordPress zu nutzen, um auf dieser Basis eine SEO optimierte Webpräsenz zu erstellen.

Eine solch optimierte Webpräsenz ermöglicht es Ihnen in einen Dialog mit Kunden und Lieferant zu treten. Ihre Neuigkeiten werden sehr schnell von Suchmaschinen erfasst und Ihre potenziellen Geschäftspartner und Kunden können Sie online besser finden.

Hier einige Gründe warum auch Sie einen SEO optimierte Webpräsenz erstellen sollten, um neue Kunden zu erreichen:

1. Wie für jeden Webauftritt benötigen Sie für einen SEO optimierten Blog als Webseite eine SEO Strategie. Eine professionelle SEO Strategie hebt Ihr Unternehmen von Ihren Mitbewerbern ab und macht Ihr Angebot gegenüber Ihren Kunden sichtbarer. Mehr qualifizierten Traffic und mehr Umsatzchancen können das Resultat einer professionellen SEO Strategie für Ihr Unternehmen sein.

2. Ein SEO optimierter Blog als Webpräsenz hilft Ihnen gezielt Kunden auf Sich aufmerksam zu machen. Ihre Webseite(n) werden automatisch von den wichtigsten Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo erfasst.

3. Ihren Blog als Webpräsenz können Sie ohne Aufwand in Sozialen Netzwerken wie LinkedIn und Facebook platzieren. Hier können Sie zusätzliche interessierte Kundengruppen erreichen. 4. Mit einem Blog als Webpräsenz können Sie sich mit den erstellten Inhalten [Content] als Experte in Ihrem Bereich etablieren und somit Vertrauen und Anerkennung für Ihr Unternehmen generieren.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

3 Faktoren Für Mehr Umsatz durch Soziale Medien?

3 Faktoren Für Mehr Umsatz durch Soziale Medien?

Eine aktuelle Studie der IDC Retail Insights rät dazu das Unternehmen Ihre Präsenz in Sozialen Medien auf und ausbauen. Immer mehr Endverbraucher und Geschäftkunden sind aktiv in Sozialen Medien wie Facebook, Xing, LinkedIn und Twitter. Unternehmen die jetzt auf diesen Zug aufspringen, können sich einen erheblichen Marktvorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern sichern.

Soziale Medien beeinflussen schon länger die Konsumwünsche  von Endkunden und das  Kaufverhalten von Unternehmen. IDC Direktor Ivano Ortis erklärt das Unternehmen immer mehr Focus darauf legen Ihr Markeinimage in sozialen Netzwerken aufzubauen und zu stärken.

Lead Generierung, marketingberatung, online marketing agentur, Social Media Marketing, Sozialen Medien, Wettbewerbsfähigkeit

Hier einige Zahlen zum Potenzial für Ihr Unternehmen:

1,6 Milliarden Menschen sind aktuell weltweit online. Davon sind ca. 400 Millionen bei Facebook registriert, ca. 60 Millionen bei LinkedIn, ca. 70 Millionen bei MySpace, ca. 50 Millionen bei Twitter, um hier nur einige zu nennen. Jedes dieser Netwerke verfügt über spezielle Interessengruppen die Sie mit Ihrem Unternehmen gezielt ansprechen können um auf sich aufmerksam zu machen und neues Geschäftspotenzial zu erschließen.

Hier einige Beispiele zum Potenzial für Ihr Unternehmen:

Twitter: Letztes Jahr hat Dell über seine Twitter – Strategie zusätzlich $6.5 Millionen erwirtschaftet, alleine durch Twitter – Marketing.

LinkedIn: 99,9% der LinkedIn Nutzer sind Geschäftskunden, ein enormes Potenzial um neue Geschäftskontakte, Kooperationen und Umsatz zu generieren. Facebook: 700,000 Unternehmen so wie Starbucks, Coca Cola und viele andere Große und Mittelständische Firmen betreiben eigene Facebook Fan Pages um Ihre Kunden über Sonderaktionen und Unternehmensnachrichten zu informieren.

Laden Sie diese Präsentation von Slideshare runter

Aufgrund der aktuell ca. 1,3 Milliarden Mitglieder in den Sozialen Netzwerken wird ein Engagement Ihres Unternehmens langfristig zu einer Frage Ihrer zukünftigen Wettbewerbsfähigkeit!

Ihre Vorteile:

Positionieren Sie sich vor Ihren Mitbewerbern und nutzen Sie für Ihr Unternehmen Möglichkeiten wie Blogs und Soziale Netwerke. Social Media Marekting ist bis zu 60% günstiger als die althergebrachten Marketingmethoden. Social Media Marketing Aktivitäten können Ihnen helfen Kunden anzulocken, Ihr Unternehmensimage zu verbessern und letztendliche mehr Umsatz zu erzielen.

Achtung, das sollten Sie vermeiden:

Das sogenannte offensive Marketing ist auf dem absteigenden Ast. Verbraucher sowohl als auch Geschäftkunden entscheiden selber, wann und wo Sie nach Information suchen und wer in Ihren Augen ein Vertrauenswürdiger Anbieter ist.

Etwa 80% der Konsumenten und Unternehmen suchen bei Google nach Produkten und Dienstleistungen. Google ist ihre erste Anlaufstelle bei der Suche nach Produkten und Dienstleistungen!

Wenn diese potenziellen Kunde Ihren Namen eingeben, was werden sie dann online über Sie finden? Denken Sie daran, im Web sind Sie das was Sie publizieren! Also was oder wer sind Sie? Entscheiden Sie selbst.

Hier einige Tipps:

  • Seien Sie hilfreich und zeigen Sie sich online als professionelle und vertrauenswürdige Quelle.
  • Publizieren Sie Informationen die Ihre potenziellen Kunden interessieren und für diese einen Mehrwert darstellen.
  • Bevor Sie sich in einer Onlinegruppe oder einem Forum engagieren, oder gar Ihre Marketing Message absetzen wollen, hören Sie zuerst zu.

Es ist wie bei einer Cocktailparty, da schauen Sie sich doch auch zuerst um und platzen nicht in eine Gruppe hinein die aktuell ein Gespräch führt, um Ihre Marketing Message abzuschießen, oder?

Ein altes Sprichwort sagt:

Werde gesehen dann wirst du auch besucht.

Fordern Sie JETZT Ihre Gratis Webseiten Analyse an

Geben Sie mir Ihr Feedback zu diesem Betrag und geben Sie Ihren Kommentar ab. Ich freue mich von Ihnen zu lesen! Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!