Wie Sie Ihre Marke durch Inbound Marketing aufbauen

inbound.marketing agentur, social media marketing agentur, hubspot partner deutschland, inbound marketing deutschlandUnternehmen sind immer daran interessiert ihre Markenreichweite zu erweitern umso zukünftige Kunden besser zu erreichen.

Eine Marke aufzubauen kann eine schwierige Angelegenheit werden wenn es nicht richtig gemacht wird. Um eine Marke aufzubauen ist es nicht notwendig ein großes Marketingbudget zu haben, die richtige Strategie ist wichtiger!

Die Vergangenheit von Marketing ist für manche immer noch Gegenwart:

Es gibt zahlreiche Wege um zukünftige Kunden über Ihre Marke in Kenntniss zu setzen. Werbung in Form von TV und Radio Spots, Zeitungsanzeigen, Werbebriefe, Kataloge, Pay per Click Marketing, Messen, usw. Aber der Haken mit den meisten der hier aufgezählten Werbemaßnahmen ist, das sie sehr teuer meistens nicht messbar und nicht nachhaltig sind. So lange Sie brav bezahlen werden Sie wahrgenommen, wenn Sie nicht mehr zahlen singt die Wahrnehmung so schnell wie sie gekommen ist.

Es gibt eine Strategie die Ihnen garantierte Ergebnisse liefert, nachhaltig und messbar ist und das zu einem Bruchteil der Kosten von längst überholten Marketingmethoden.

Die Inbound Marketing Strategie:

Inbound Marketing bietet Ihnen einen intelligenten Weg um sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben.

Mit Inbound Marketing, gewinnen Unternehmen das Vertrauen und die Aufmerksamkeit von Kunden, indem Sie interessante und wieder erkennbare Inhalte online, im Blog, Social Media und Foren publizieren.

Die Inbound Marketing Strategie fokussiert sich darauf, von Kunden online gefunden zu werden, wenn diese nach Produkten und Dienstleistungen suchen, die auch Ihr Unternehmen anbietet.

Inbound Marketing beinhaltet: Das erstellen, veröffentlichen und vermarkten von Inhalten z.Bsp in einem Corporate Blog, Social Media Marketing, Lead Generierung, Lead Konvertierung, Lead Pflege und Closed-Loop Analyse

Eine Zusammenfassung welche Vorteile Sie mit Inbound Marketing genießen:

  • A. Sie sparen bis zu 62% ihres Marketing Budgets
  • B. Sie heben sich von Ihren Mitbewerbern ab
  • C. Sie können einen massiven Umfang an Leads generieren
  • D. Sie können eine bis zu 55% höhere Lead Konversion Rate erreichen
  • E. Inbound Marketing hilft Ihnen mehr Kunden zu gewinnen und Ihre Umsätze zu steigern

 

Brain vs. Budget = Inbound Marketing

View more presentations from inBlurbs

Wie lange braucht es mit Inbound Marketing um eine Marke aufzubauen?

Wie alles im Business hängt auch Inbound Marketing stark davon ab was man oben ein kippt. Je mehr Sie tun umso bessere Resultate erhalten Sie und können so Ihre Marke schneller und Weiter vor Ihren Zielgruppen platzieren.

Um eine Marke zu etablieren braucht es etwa 2-3 Jahre, abhängig vom Produkt / Dienstleistung, Kundensegment, Nachfrage und Marktlage.

Der Unterschied zum überholten Marketing von Vorgestern ist, das Sie einen um bis zu 62% geringeren Cost Per Lead (Kosten pro registrierten Interessenten) und einen um bis zu 55% höhere Konversionsrate (Konversion von Lead zum zahlenden Kunden) haben. Das ist ein wesentlich geringeres Marketinginvestment verglichen mit den alten Methoden und Ihre Aktivitäten sind zudem noch nachhaltiger Natur.

Beispiel: Die erstellten und in Ihrem Blog, im Web und in Social Media veröffentlichten Inhalte bleiben so lang online wie Sie es wünschen, diese ziehen Interessierte an die in Suchmaschinen wie Google nach Produkten und Dienstleistungen recherchieren, die auch Ihr Unternehmen anbietet. Diese Besucher werden mit Hilfe Ihrer Inhalte zu Ihren Landing Pages gesandt wo sie sich mit ihren Daten registrieren können um weitere nicht öffentliche Informationen anzufordern. So generieren Sie Lead – Verkaufschancen!

Sie publizieren einen Blog Artikel nur einmal und dieser liefert Ihnen interessiert Besucher und Leads bis auf weiteres, ohne das Sei noch etwas tun müssen. Das ist nachhaltiges Marketing.

Sobald Sie Inbound Marketing ernsthaft umsetzen, beginnen Sie damit sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben und diese Schritt für Schritt hinter sich zu lassen. Sie werden mehr zukünftige Kunden erreichen, Ihre Markenreichweite und Ihre Sichtbarkeit draußen am Markt verbessern und zu einer Branchenrelevanten und Vertrauenswürdigen Quelle für zukünftige Kunden werden.

Wie viel kostet der Aufbau einer Marke durch Inbound Marketing?

Inbound Marketing hängt stark davon ab wie viel Sie oben ein kippen. Je mehr Sie tun umso bessere Resultate erhalten Sie und können so Ihre Marke schneller und effektiver vor Ihren Zielgruppen platzieren.

Durch seine Komplexität ist es nicht einfach Inbound Marketing ohne professionelle Hilfe umzusetzen.

Mehr noch, aktuellen Zahlen zufolge scheitern etwa 70% der Unternehmen, die keine professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, innerhalb der ersten drei Monaten beim Versuch Inbound Marketing umzusetzen. Die verbliebenen 30% in den Folgemonaten.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Inbound Marketing auch für Ihr Unternehmen einzusetzen, um Ihre Mitbewerber abzuhängen, dann sollten Sie mit €2.000 – €3.000 pro Monat für die ersten sechs Monate kalkulieren. Die Höhe Ihrer Inbound Marketing Investition – professioneller Hilfe hängen auch von Ihren Geschäftszielen, Ihrer Ausgangssituation und der Geschwindigkeit ab mit der Sie Ihre Ziele erreichen wollen.

Wie oben bereits beschrieben, sollten Sie auch mit einem Zeitfenster von mindestens 18+ Monaten rechnen um Ihre Marke aufzubauen. Der Zeitraum hängt von weiteren Faktoren wie Ihrem Marktsegment, Konkurrenzsituation, Ihrem Produkt / Dienstleistung ab, nur um hier einige zu nennen.

 

Präsentation runterladen: 

Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation 300x224 Googles neues Update – Ihre Chance sich von Mitbewerbern abzuheben

hier Präsentation runterladen…

Multiplizieren Sie Ihre Marketingergebnisse. Kombinieren Sie In und Outbound.

inbound.marketing agenturWenn es um die Neukundengewinnung geht, dann ist Inbound Marketing nachweislich die erfolgreichste Marketingstrategie.

Mit Inbound Marketing bauen Sie Vertrauen auf, bevor Sie etwas verkaufen wollen. Ihre Zielgruppe lernt Ihr Unternehmen und Ihre Produkte kennen, bevor sie darüber nachdenkt etwas von Ihnen zu kaufen ohne das Sie sie mit Verkaufsparolen ansprechen müssen.

Das verbessert Ihre Chancen, dass Ihr zukünftiger Kunde Sie auswählt wenn er bereit ist etwas zu kaufen.

Studien der letzten fünf Jahre haben nachgewiesen, dass eine ernsthaft ausgeführte Inbound Marketing Strategie in einem bis zu 62% geringerem Cost per Lead und in einer bis zu 55% höheren Lead Konversion Rate resultiert.

Inbound Marketing besteht aus der Erstellung, Distribution und Vermarktung von wiedererkennbaren und interessanten Inhalten. Social Media Kommunikation, Lead Generierung, Lead Pflege, Lead Konversion und Closed-Loop Analyse um die Aktivitäten zu optimieren.

Überdies bauen Unternehmen, die Inbound Marketing ernsthaft umsetzen Vertrauen und Ihr Marke auf, so dass sie als vertrauenswürdige Quelle im Internet anerkannt werden. Diese werden online gefunden wenn zukünftige Kunden suchen, anstatt diese mit überholten Vertriebsaktivitäten zu belästigen

Infographic: The Inbound Marketing Multiplier

Inbound-Marketing-Multiplikator

 

Was bekommen Sie wenn Sie diese Marketing Strategie professional ausführen?

A. Sie sparen bis zu 62% Ihres Marketing Budgets
B. Sie heben sich von Ihren Mitbewerbern ab
C. Sie generieren einen massiven Umfang an Leads
D. Sie erreichen eine bis zu 55% höhere Lead Konversion Rate
E. Sie gewinnen mehr Kunden und steigern Ihre Umsätze

 

View more presentations from inBlurbs
inbound marketing assessment de

Werbeausgaben senken, Anzahl der Leads und Ihre Konversion verbessern

Social Media ist zu einem populären Distributionskanal geworden, das ist kein Geheimnis. Dennoch verlassen sich die meisten Marketingverantwortlichen auf bezahlte Werbung, trotzdem sie ihre Zielgruppe auch mit Hilfe von Social Media ohne bezahlte anzeigen erreichen können.

Advertiser Perceptions ein Unternehmen was auf Marktforschung in der Werbeindustrie spezialisiert ist hat festgestellt das:

Mehr als die Hälfte (59%) der US Marketingverantwortlichen planen Ihre Werbeausgaben in Social Media Plattformen wie Facebook innerhalb der kommen 12 Monate zu erhöhen.

top ten seiten um inhalte zu teilen

Die guten Nachrichten sind, dass 62% der Marketingverantwortlichen aussagen, das Social Media wichtig bis kritisch für Ihr Unternehmen ist. Die schlechte Nachricht ist das 59% von diesen die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe „kaufen“ wollen, anstatt sie sich zu verdienen und parallel dazu die den Cost per Lead um bis zu 62% zu senken.

Es ist ein guter Ansatz dort sichtbar zu sein wo sich die Zielgruppe befindet. Aber der Weg wie das umgesetzt wird ist wichtiger als ein großes Marketingbudget.

Mehr noch, ein großes Marketingbudget ist kein Garant für erfolgreiches Marketing.

Die beste Methode um langfristig die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu erlangen ist es etwas von Wert anzubieten. Informationen die wiedererkennbar und teilenswert sind.

Intelligentes Content Marketing hat bewiesen das es ein großartiger Weg ist um die Markenwahrnehmung zu verbesser, gezielten Traffic zur Firmenwebseite zu ziehen und diesen Traffic in Leads und Kunden umzuwandeln. Die populärsten Wege des Content Marketing sind Blogs, Social Media und Video.

optimierter content, content erstellung

Ein guter Weg um einen Dialog in Social Media zu beginnen ist es offene Fragen zu stellen. Die Zielgruppe nach Ihrer Meinung zu den veröffentlichten Inhalten zu fragen. So erhalten Unternehmen die Gelegenheit professionell, human und authentisch mit Ihrer Zielgruppe ins Gespräch zu kommen.

Unternehmen die Content Marketing ernsthaft einsetzen, berichten über Zuwächse Ihres Blog Traffic um bis zu 2000% und von Umsatzanstiegen um bis zu 40%.

Veröffentlichen Sie Inhalte die Ihre Zielgruppe interessieren. Das können Sie mit einem Corporate Blog schnell umsetzen.

online inhalte verteilen, online content verteilen

Wie kann Ihr Unternehmen von diesen Informationen profitieren?

  • 1. Werden Sie aktiv in Social Media. Vervollständigen Sie Ihr Profil.
  • 2. Suchen Sie nach relevanten Gruppen und Personen. Werden Sie Mitglied dieser Gruppen und vernetzen Sie sich mit den dort aktiven Personen.
  • 3. Achten Sie auf deren Diskussionen. Wenn Sie etwas Interessantes zu den Diskussionen beitragen können, dann machen Sie das, ansonsten hören Sie weiter zu.
  • 4. Beginnen Sie einen Corporate Blog. Schreieben Sie über Themen die Ihre Zielgruppe interessieren. Teilen Sie diese Artikel in Social Media und fragen Sie dort nach Feedback zu diesen.
  • 5. Erstellen Sie Landing Pages und bieten Sie dort exklusive und interessante Informationen zu Download an. So generieren Sie zielgerichtete hochwertige B2B Leads.
  • 6. Messen Sie Ihre Aktivitäten.
  • 7. Optimieren Sie Ihre Aktivitäten und wiederholen Sie das Ganze.

 

Die obigen Aktivitäten können Ihren Cost per Lead um bis zu 62% senken, Ihre Lead Konversion um bis zu 55% erhöhen und Ihren Umsatz auf intelligentem Wege verbessern

 

Weitere interessante Quellen:

 

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

 

Gratis Präsentation: 

Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation

hier Präsentation gratis runterladen…

Bis zu 40% mehr Umsatz durch Content Marketing

social-media-content-strategyStrategisches Content Marketing hat bewiesen das es einer der besten Wege ist Markenbewusstsein zu schaffen.

Content Marketing hat ferner bewiesen das es der kostengünstigste Weg ist um interessierte Besucher zu einer Unternehmensseite zu leiten und diese Besucher zu Leads (Verkaufschancen) und Kunden umzuwandeln.

Unternehmen die die Content Marketing Strategie nutzen, berichten das sie einen bis zu 2.000% Anstieg ihres Blog Traffic und einen bis zu 40% höheren Umsatz generieren erreichen konnten.

Die populärsten Wege um Content Marketing umzusetzen sind Blogging, Social Media und Video.

Veröffentlichen Sie „Buyer Persona“ orientierte und wiedererkennbare Inhalte. Dies kann mit einem Corporate Blog sehr schnell erreicht werden.

Hier sind einige Fakten über die Macht des Blogging:

  • 1. Unternehmen die bloggen erhalten bis zu 55% mehr Traffic
  • 2. Unternehmen die bloggen erhalten bis zu 97% mehr Inbound Links (Rückverweise online)
  • 3. Unternehmen die bloggen haben bis zu 434% mehr erfasste Seiten in Suchmaschinen
  • 4. Unternehmen die bloggen generieren bis zu 25x mehr Leads

 

Im nächsten Schritt sollten Sie „Buyer Persona“ orientierten Inhalte in diesen Kanälen veröffentlichen…

  • Pressemitteilungen
  • Bilder
  • Whitepapers
  • E-Books
  • Video

 

Diese Inhalte können Sie auf Seiten wie Prweb.com, Flickr.com, Pinterest.com, Slideshare.net und YouTube.com veröffentlichen.

Infographic: The Rise Of Content Marketing

Content-Marketing-Infographic

Case Study: Overall Content Marketing Strategy Leads to 2,000% Lift in Blog Traffic, 40% Boost in Revenue

 

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

 

Präsentation: Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation

Hier runterladen!

Wie Inbound Marketing auf intelligente Weise PPC übertrifft

inbound marketing lead generierungeMarketer schätzt dass die online Ausgaben für PPC (Pay per Click) Marketing in sozialen Netzwerken dieses Jahr um bis zu 50% steigen werden.

Die Werbeausgaben in sozialen Netzwerken steigen das ist sicher! Immer mehr Unternehmen erkennen, das soziale Netzwerke großartige Kommunikationswerkzeuge sind um mit ihrer Zielgruppe in Kontakt zu kommen.

B2C und B2B Unternehmen haben realisiert, dass Entscheider in Social Media aktiv sind und versuchen diese durch bezahlte Werbung zu erreichen.

Es ist ein guter Ansatz dort sichtbar zu sein wo sich die entsprechende Zielgruppe aufhält. Aber der Weg wie Sie Aufmerksamkeit erregen ist wichtiger als ein großes Marketingbudget.

Mehr noch ist ein großes Marketingbudget kein Garant dafür das mit Ihren Aktivitäten erfolgreich sind. Das Gegenteil kann der Fall sein.

Intelligente Vermarkter nutzen PPC nur für eine kurze Kampagne und nicht als Ersatz für eine ganzheitliche Strategie.

Warum ist das so? Weil PPC keinen langfristigen Wert für Marketing hat. Denn sobald Sie Ihr PPC stoppen, stoppt auch Ihre Neukundengewinnung in diesem Kanal. Ein anderer Punkt ist es, das Sie mit PPC kein Vertrauen oder an Glaubwürdigkeit gewinnen. Jedermann kann sich durch ein entsprechend hohes Gebot die besten Keywords sichern. Sie können mit einem hohen PPC Budget kein Vertrauen oder Glaubwürdigkeit kaufen!

Wenn es um die Neukundengewinnung geht, dann ist Inbound Marketing nachweislich die erfolgreichste Marketingstrategie.

Studien der letzten fünf Jahre haben nachgewiesen, dass eine ernsthaft ausgeführte Inbound Marketing Strategie in einem bis zu 62% geringerem Cost per Lead und in einer bis zu 55% höheren Lead Konversion Rate resultiert.

Inbound Marketing besteht aus der Erstellung, Distribution und Vermarktung von wiedererkennbaren und interessanten Inhalten. Social Media Kommunikation, Lead Generierung, Lead Pflege, Lead Konversion und Closed-Loop Analyse um die Aktivitäten zu optimieren.

Überdies bauen Unternehmen, die Inbound Marketing ernsthaft umsetzen Vertrauen und Ihr Marke auf, so dass sie als vertrauenswürdige im Internet anerkannt werden. Diese werden online gefunden wenn zukünftige Kunden suchen, anstatt diese mit überholten Vertriebsaktivitäten wie Radio, TV, Postwurfsendungen oder Telefonanrufen und Verkaufsparolen zu belästigen

Infographic: Inbound Marketing auf dem Vormarsch

Infographic Inbound Marketing

Unternehmen die sich Inbound Marketing zu Nutze machen, lassen ihre Mitbewerber weit hinter sich. Inbound Marketing ist „Gehirn gegen Budget“ und langfristig gewinnt immer das Gehirn!

Weitere interessante Quellen:

 

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

 

Präsentation: Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation

Hier runterladen!

Wie Sie 55 Prozent mehr Kunden durch Inbound Marketing gewinnen können

inbound-marketing-lead-generationKunden werden heute mit einer Vielzahl von Angeboten überrollt. Dabei gibt es keinen Unterschied ob diese B2B oder B2C sind. Das macht es für Unternehmen sehr schwer aus der breiten Masse herauszustechen und von zukünftigen Kunden online gefunden zu werden.

Der wachsende Wettbewerb und die sinkenden Marketing Budgets machen die Lage und den zukünftige Ausblick noch schwieriger.

Unternehmen die erfolgreich bleiben wollen, sollten ihre Strategie und überdenken und sich neu positionieren um sich der Entwicklung anzupassen.

Heute reicht es nicht mehr nur „da“ zu sein. Mehr noch wenn Sie nur „da“ sind aber nicht dort wo sich Ihre Zielgruppe befindet, dann sind Sie auch falsch positioniert.

Was macht ein Unternehmen attraktiv und aus der Masse herausstechend und wie kann es seinen Marktanteil langfristig behalten und ausbauen?

Wie alles was Menschen unternehmen, gibt es verschieden Wege um das Ziel zu erreichen. Ein Weg ist „try and error“, oder Versuch macht Klug. Das dauert und man muss jede Mange Lehrgeld zahlen.

Ein weiterer Weg ist es, die Dinge genauso zu machen wie in der Vergangenheit, weil es ja in der Vergangenheit auch funktioniert hat. Nur ist es leider so, dass was in der Vergangenheit funktioniert hat, nicht zwingend auch in der Zukunft so funktionieren wird.

Oder Sie nutzen ein erfolgsgeprüftes System, das schon tausendfach bewiesen hat dass es funktioniert und in der Lage ist einen positiven ROI zu bringen.

Ein solches erfolgsgeprüftes System ist Inbound Marketing.

Was ist Inbound Marketing?

Die Inbound Marketing Strategie fokussiert sich darauf, von Kunden online gefunden zu werden, wenn diese nach Produkten und Dienstleistungen suchen, die auch Ihr Unternehmen anbietet.

Wie hilft mir Inbound Marketing?

Mit Inbound Marketing, gewinnen Unternehmen das Vertrauen und die Aufmerksamkeit von Kunden, indem Sie interessante und wieder erkennbare Inhalte online, im Blog, Social Media und Foren publizieren.

Woraus setzt sich Inbound Marketing zusammen?

Inbound Marketing beinhaltet: Blogging, Social Media, Lead Konvertierung, Lead Pflege und Closed-Loop Analysis.

 

Das MIT Sloan Institut hat in einer Studie herausgefunden, das Unternehmen die Inbound Marketing einsetzen erfolgreicher sind, als Unternehmen die andere Marketingmethoden nutzen.

Weitere Studien haben bewiesen, das Inbound Marketing:

  • A. Einen bis zu 62% geringeren Cost per Lead hat
  • B. Unternehmen hilft Sich massiv von ihren Mitbewerbern abzuheben
  • C. Unternehmen hilft einen massiven Umfang an Business Leads zu generieren
  • D. Hilft eine bis zu 55% höhere Lead Konversion Rate zu erreichen
  • E. Kunden zu gewinnen und nachhaltig Umsätze zu steigern

 

Um mit Inbound Marketing zu beginnen sollten Sie Ihren Corporate Blog beginnen und interessante, wiedererkennbare und teilens-werte Informationen veröffentlichen. Verteilen Sie diese Informationen im Internet und in Social Media. Messen Sie Ihre Ergebnisse, optimieren Sie Ihre Aktivitäten und Sie sind auf Ihrem Weg zu mehr Umsatz.

Infographic: Inbound Marketing

inbound marketing agentur

Gehen Sie intelligent vor und sparen Sie Zeit und Geld. Setzen Sie die Hubspot Marketing Automatisierungssoftware ein. Diese hilft Ihnen noch erfolgreicher zu werden. Hubspot hat über 4000 Unternehmen geholfen, deren Umsätze nachhaltig zu verbessern.

 

Video: Hubspot Marketing Automatisierungssoftware

LinkedTube

 

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

 

Präsentation: Mit Inbound Marketing Ihren Umsatz um bis zu 13% steigern.

inBlurbs Inbound Marketing Praesentation

Hier runterladen!

Mit Inbound Marketing B2B Kunden gewinnen

Die Inbound Marketing Strategie fokussiert sich darauf, von Kunden online gefunden zu werden, wenn diese nach Produkten und Dienstleistungen suchen, die auch Ihr Unternehmen anbietet.

http://www.hubspot.com/Portals/53/images//IM_magnet.jpg

Mit Inbound Marketing, gewinnen Unternehmen das Vertrauen und die Aufmerksamkeit von Kunden, indem Sie interessante und wieder erkennbare Inhalte online, im Blog, Social Media und Foren publizieren.

Im Internet sind Sie das was Sie veröffentlichen, was sind Sie?

– David Meerman Scott –

Interessante und wieder erkennbare Inhalte im Internet zu veröffentlichen, ist der Grundpfeiler um von Ihren Zielgruppen wahrgenommen und gefunden zu werden!

Gefunden werden, ist die Basis um mehr Interessenten auf Ihre Angebote aufmerksam zu machen, mehr Leads zu generieren und aus diesen Leads zahlende Kunden zu machen.

Wo und in welchen Medien im Internet, Sie interessante und wieder erkennbare Inhalte veröffentlichen, hängt sehr stark von Ihren Zielgruppen ab.

Ich bekomme immer wieder die Frage gestellt, warum ich von „Zielgruppen“ und nicht von einer Zielgruppe spreche.

Branchen unterteilen sich und jede Kategorie hat ihre Wünsche, Herausforderungen und Ziele.

Jedes Unternehmen ist anders und eine sorgfältige Zielgruppenanalyse zeigt ihnen die Unterschiede und möglichen Gelegenheiten für ein optimale Ansprache klar auf.

Um die richtigen Medien im Internet zu finden, damit Sie interessante und wieder erkennbare Inhalte dort publizieren und auch Ihre Zielgruppe erreichen können, müssen Sie zu aller erst wissen, wo sich Ihre Zielgruppe online aufhält und was sie dort vorwiegend sucht.

Sobald Sie die möglichen Kommunikationskanäle identifiziert haben, sollten Sie die Kommunikation beobachten und analysieren welche Themen Ihre Zielgruppen interessieren.

Schauen Sie sich auch Ihre internen Inhalte, wie Fragen von Kunden und Ihre Antworten an. Stellen Sie einen Katalog von möglichen Themen zusammen die Ihren Zielgruppen helfen, deren Probleme lösen und ihr Business einfacher machen.

Dieser Katalog und die Themen aus der Onlinekommunikation Ihrer Onlinekanäle, werden Ihre zukünftigen interessanten und wieder erkennbaren Inhalte, die Sie online veröffentlichen und vermarkten werden, um Ihre Zielgruppen auf Ihr Unternehmen und Ihre Angebote Aufmerksam zu machen.

Je mehr Inhalte Sie veröffentlichen, desto mehr Interesse können Sie zielgerichtet bei Ihren Zielgruppen wecken.

Ein optimaler Weg um mit dem veröffentlichen von Inhalten zu beginnen ist ein Corporate Blog:

57% der Unternehmen berichten, neue Kunden durch Ihren Blog gewonnen zu haben.

Unternehmen die bloggen:

– erhalten bis zu 55% mehr Traffic.

– erhalten bis zu 97% mehr Inbound Links.

– haben in Suchmaschinen bis zu 434% mehr erfasste Seiten.

Die veröffentlichten Blog Posts aus Ihrem Blog, sollten auch von möglichst vielen Personen aus Ihren Zielgruppen wahrgenommen werden. Deshalb macht es Sinn, Ihre Artikel in Social Media zu verbreiten.

Mögliche Netzwerke um Ihre B2B Zielgruppen zu erreichen sind:

– Facebook

– Twitter

– Xing

– LinkedIn

Social Media Marketing ist zum „neuen SEO“ geworden. Links die auf Facebook veröffentlicht werden erhöhen den Page Rank

Hier finden Sie weitere Artikel

 

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!


==============================================================

Bei Google gefunden werdenBei Google gefunden werden und mehr Umsatz machen!

Laden Sie den gratis Bericht hier runter!

==============================================================

Ihr Marketing muss auch umgesetzt werden

Wenn Sie erfolgreich Inbound Marketing in Ihrem Unternehmen umsetzten wollen, dann sollten die Mitglieder Ihres Marketing Teams folgende Fähigkeiten haben:

– Digital bewandert

– Analytisch

– Social Media Reichweite haben

– Content erstellen können

http://www.hubspot.com/Portals/53/images//inbound-marketing-lead-generation.jpg

Haben Sie die richtigen Leute in Ihrem Marketing Team?

Um für Ihr Unternehmen neue Kunden, mit Hilfe von Inbound Marketing zu gewinnen und Ihrem Umsatz zu steigern, sollten Sie die richtigen Leute in Ihrem Team haben. Ihre Leute sollten motiviert sein und bereit sein Ihre Fähigkeiten zu 100% für Ihr Unternehmen einzusetzen.

Da Social Media, Corporate Blogging – das erstellen von interessanten und „teilenswerten“ Inhalten umfasst und wichtige Bestandteile des Inbound Marketings darstellt, also Bestandteile um Ihren Umsatz anzuheben, indem Sie online von den richtigen Interessenten gefunden werden und diese in Leads und Kunden umwandeln.

Ihr Marketing Team sollte in der Lage sein interessanten Inhalte pro aktiv und regelmäßig zu erstellen.

Ihr Inbound Marketing Team sollte die Mentalität an den Tag legen, die auf das generieren von genügend Traffic und Leads für den Vertrieb abzielt!

Wenn Ihr Team nur über die Dinge redet, die getan werden müssen, diese aber nicht umsetzt, dann werden Sie niemals genügend Traffic und Leads für den Vertrieb und mehr Umsatz für Ihr Unternehmen erreichen!

Dennoch sollten Sie Qualität über Quantität stellen und Aktionismus unterlassen. Das wird nicht einfach sein, aber wenn Sie die richtigen Leute in Ihrem Team haben, dann wird das funktionieren.

Wie setzen Sie Marketing in Ihrem Unternehmen um? Ich freue mich auf Ihre Kommentare hier unten im Kommentarfeld.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

==============================================================

Bei Google gefunden werdenBei Google gefunden werden und mehr Umsatz machen!

Laden Sie den gratis Bericht hier runter!

==============================================================

Drei Wege wie Sie viele Twitter Followers erhalten

Twitter ist mit seinen ca. 100 Millionen Nutzern und seinen 140 Millionen Tweets pro Tag zu einem effektiven Kommunikationsmedium für Unternehmen – Marken geworden.

Einige der erfolgreichsten Beispiele für Twitter Nutzung mit einem positiven ROI sind DELL und die US Schuhhandelskette Zappos.

Beide Unternehmen beziehen ihre Mitarbeiter in Twitter mit ein und nutzen den Twitter Kanal als Information und Support Medium für ihre Kunden. Jedoch bombardieren beide Unternehmen ihre Followers nicht mit plumpen Kaufangeboten! Vielmehr mit Informationen, Hilfen und speziellen, nur für ihre Twitter Followers geltenden Deals.

Um aus Twitter einen positiven ROI zu ziehen, kommt es auf die Masse und Qualität der Followers an. Je mehr qualifizierte, an Ihrem Produkten und Dienstleistungen Interessierte Followers Sie haben, desto höher ist die Chance, dass diese Ihre Tweets- Nachrichten an ihre Freunde weiterempfehlen und auch bei Ihnen kaufen.

Die Frage ist, wie kommen Sie an viele qualifizierte Followers?

Hier sind drei mögliche Wege für Sie:

1. Eine Vorgehensweise ist es, die Followers Ihrer Mitbewerber einzuladen und interessante und tweet-bare Nachrichten zu veröffentlichen.

2. Die zweite Vorgehensweise ist es, Nachrichten von Twitter-Influencern zu retweeten um so deren Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und auch diese als Follower zu gewinnen! Diese Twitter-Influencer haben meisten sehr viele 10k+ Followers und das würde Ihre Reichweite massiv vergrößern.

3. Eine dritte und sehr effektive Möglichkeit ist es, spezielle Angebote nur für Ihre Twitter Followers bei Twitter zu veröffentlichen. Mit dem Hintergedanken, das nur Ihre Followers von diesem Angebot profitieren können animiert das weitere Twitter Nutzer Ihnen zu folgen um von diesem exklusiven zu profitieren.

Mit Inbound Marketing Profitieren auch Sie vom Aufschwung

Wie bauen Sie Ihre Followers bei Twitter auf und welche Maßnahmen führen Sie durch um mehr Followers zu erhalten. Ich freue mich auf Ihre Kommentare.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

=============================================

Kennen Sie die Marketing-Effektivität Ihrer Webseite?

Wie viele Leads generiert Ihre Seite?

Fordern Sie hier Ihre Gratis Analyse an!

=============================================

Wer macht Ihr Internetmarketing und wie ist Ihr bisheriger ROI?

Sie sind Unternehmer oder in einer Führungsposition. Sie sind interessiert Ihr Marketingbudget effizient einzusetzen, so dass Sie bestmögliche Ergebnisse erzielen.

Wer macht das Internetmarketing in Ihrem Unternehmen? Wer führt die Lead Generierung, Lead Pflege, Social Media Marketing für Sie durch um mehr Kunden zu gewinnen und den Umsatz zu erhöhen?

http://abeld.files.wordpress.com/2009/10/questionmark.jpg

Haben Sie dazu eine Stabsstelle in Ihrem Hause eingerichtet? Oder macht das Internetmarketing Ihre Assistentin so nebenbei? Haben Sie Ihr Internetmarketing an den Webdesigner Ihres Vertrauens ausgelagert, den der Ihre Webseite so schön gemacht hat?

Wie messen Sie Ihre Fortschritte, Ihre Ergebnisse und Ihren Internetmarketing ROI?

Vor einigen Tagen hatte ich ein Gespräch mit einem gestandenen Unternehmer. Wir unterhielten uns über Erfolgsfaktoren und welche ausschlaggebend sind, um als Unternehmen oder Unternehmer langfristig erfolgreich zu sein.

Dieser Unternehmer sagte, sein Faktor sei definitiv die Fokussierung auf die Kernkompetenzen. Er erklärte mir, das er während seines Wirtschaftstudiums auch die Bereiche Recht und Steuern zu bewältigen hatte, es ihm dennoch nie in den Sinn gekommen wäre, seine juristischen oder steuerlichen belange selbst zu regeln.

Er sagte: „Dafür gibt es Fachläute, die das den ganzen Tag machen und darauf spezialisiert sind. Die bezahle ich und die machen es viel besser als ich es je könnte. Das wäre dasselbe, wie wenn Sie Ihre Frühstücksbrötchen jeden Morgen selber backen würden, einfach ineffizient.“

Ferner sagte er: „Um als Unternehmen oder Unternehmer erfolgreich zu sein, muss man sich heute mehr denn je auf seine Kernkompetenzen fokussieren und einfach Bereiche, die nicht dazu gehören an andere auslagern, die dass sehr viel besser können als man selber.“

Übrigens, dieser Unternehmer hat sich letztes Jahr sehr zufrieden zur Ruhe gesetzt und sein Unternehmen gut verkauft.

Ok, kommen wir nochmal zurück zu Ihrem Internetmarketing. Wie sind Ihre Fortschritte, Ihre Ergebnisse und Ihr ROI?

Wenn Sie Fortschritte, Ergebnisse und einen ROI für Ihr Internetmarketing haben wollen dann sollten Sie Profis anheuern. Denken Sie darüber nach!

Wie machen Sie Ihr Internetmarketing und wie sind Ihre Erfahrungen? Ich freue mich auf Ihre Kommentare.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren RSS Feed

Tweeten Sie diesen Beitrag auf Twitter!

=============================================

Kennen Sie die Marketing-Effektivität Ihrer Webseite?

Wie viele Leads generiert Ihre Seite?

Fordern Sie hier Ihre Gratis Analyse an!

=============================================