Mehr Kunden gewinnen durch Content Marketing

content marketing agentur, corporate blog erstellen, whitepaper schreibenZukünftige und aktuelle Kunden sind immer auf der Suche nach neuen Angeboten, Informationen und Hilfen wenn es um Produkte und Dienstleistungen geht und ihre erste Anlaufstelle sind die Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing.

Indem Sie interessante Inhalte im Netz veröffentlichen, verbessern Sie auch damit Ihre Chancen von Ihren zukünftigen Kunden, dann gefunden zu werden wenn diese nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die auch Sie anzubieten haben.

Mit dem steigenden Bedarf neue und kreative Wege zu finden um die Aufmerksamkeit von potenziellen und bestehenden Kunden auf sich zu ziehen, haben sich Corporate Blogs als Werkzeug zum Content Marketing zu einem Vertrauensbildenden Weg entwickelt.

Corporate Blogs zeigen die Fachkompetenz und helfen dabei mit der Kundenzielgruppe in Kontakt zu bleiben.

Das Erstellen von Content in diesem Fall einem Corporate Blog vergrößert die Reichweite eines Unternehmens, verbessert die Glaubwürdigkeit und hilft dabei die Unternehmenseigene Marke stetig auszubauen. Die nachweislich erfolgreichste SEO Taktik ist es interessante Inhalte zu Erstellen und online und in Sociel Media zu veröffentlichen.

Um durch Blogging online Aufmerksamkeit zu erregen, sollten Unternehmen authentisch und human mit ihren Zielgruppen Kommunizieren. Das verstärkt den Erfolg des Corporate Blogs.

Blogging verbunden mit der Macht von Social Media Sharing erhöht massiv die Reichweite von Blogartikeln und bringt diese Inhalte direkt in den Fokus der entsprechenden Zielgruppe.

Es gibt einen Nachgewiesenen Zusammenhang, zwischen der Anzahl der veröffentlichten Inhalte eines Blogs, dem Webseiten Traffic und den generierten Verkaufschancen (Leads).

Infographic: The Blogging World

content marketing, auf facebook eine Marke bekannt machen, b2b entscheider erreichen, Content Marketing Agentur, corporate blog erstellen tipps, inbound marketing agentur

Je mehr Artikel veröffentlicht werden, desto mehr Außenposten des Unternehmens können online von Interessenten gefunden werden.

Google, Yahoo und Bing erfassen Inhalte aus Social Media und Blogs bevorzugt und geben diese auch in ihren Suchergebnissen aus. Somit sind die Chancen gut das Sie Interessierte zukünftige Kunden zu Ihrem Blog und nachfolgend zu Ihren Angeboten ziehen die vorher noch nie etwas von Ihnen gehört haben.

Hier einige Vorteile eines Corporate Blogs: Unternehmen die Bloggen

1. haben bis zu 55% mehr Traffic auf ihren Webseiten
2. erhalten bis zu 97% mehr Rückverweise – Backlinks zu Ihren Webseiten
3. haben bis zu 434% mehr erfasste Seiten in Suchmaschinen
4. generieren bis zu 25x mehr Verkaufschancen – Leads

Unternehmen die Content Marketing ernsthaft umsetzen, sind in der Lage ihren Umsatz um bis zu 40% zu verbessern.

inbound marketing assessment de3 Verbessern Sie Ihre Kundenzufriedenheit durch Content Marketing

Verbessern Sie Ihre Kundenzufriedenheit durch Content Marketing

content marketing agentur,corporate blog erstellen,Content marketing social mediaWebbasierender Content – Inhalte haben sich zu einem optimalen Werkzeug für den Einsatz zu Verbesserung der Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität entwickelt.

Zukünftige und aktuelle Kunden sind immer auf der Suche nach neuen Angeboten, Informationen und Hilfen wenn es um Produkte und Dienstleistungen geht und ihre erste Anlaufstelle sind die Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing.

Die Suchmaschinen sind es die dafür sorgen das Webseiten gefunden werden. Wenn auch Sie Ihre Webpräsenz, mit einem ganzheitlichen Marketinggedanken aufbauen, dann werden Sie auch besser und öfter gefunden als Ihr Mitbewerber.

Dabei spielt es keine Rolle ob Sie sich im B2C oder im B2B bewegen. Auch Geschäftskunden recherchieren online nach Produkten und Dienstleistungen.

Indem Sie interessante Inhalte im Netz veröffentlichen, verbessern Sie auch damit Ihre Chancen von Ihren zukünftigen Kunden, dann gefunden zu werden wenn diese nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die auch Sie anzubieten haben.

Jeder von Ihnen online veröffentlichte Content wird zu einem wichtigen digitalen Außenposten Ihres Unternehmens.

Jeder neu geschaffene digitale Außenposten wird zu einem Magnet für neue Kunden. Desweiteren sind hilfreiche Inhalte ein authentisches mittel um aktuellen Kunden Hilfestellung zu geben und um neu Produkte zu avisieren.

Optimal lässt sich Content Marketing mit einem Corporate Blog umsetzen. Hier können Autoren aus dem Unternehmen und den verschiedenen Abteilungen Inhalte Verfassen die für aktuelle und zukünftige Kunden hilfreich sind. Diese werden dann im Corporate Blog veröffentlicht und in Social Media geteilt.

Google, Yahoo und Bing erfassen Inhalte aus Social Media und Blogs bevorzugt und geben diese auch in ihren Suchergebnissen aus. Somit sind die Chancen gut das Sie Interessierte zukünftige Kunden zu Ihrem Blog und nachfolgend zu Ihren Angeboten ziehen die vorher noch nie etwas von Ihnen gehört haben.

Hier einige Vorteile eines Corporate Blogs: Unternehmen die Bloggen

1. haben bis zu 55% mehr Traffic auf ihren Webseiten
2. erhalten bis zu 97% mehr Rückverweise – Backlinks zu Ihren Webseiten
3. haben bis zu 434% mehr erfasste Seiten in Suchmaschinen
4. generieren bis zu 25x mehr Verkaufschancen – Leads

Unternehmen die Content Marketing ernsthaft umsetzen, sind in der Lage ihren Umsatz um bis zu 40% zu verbessern.

Lesen Sie auch: Risikofreies Marketing, wie? Durch Inbound Marketing!

 

 

inbound marketing assessment de3 4 profitable Gründe für Content Marketing mit Hilfe eines Corporate Blogs

 

Können Sie Ihren Web Traffic und Ihre Leadgenerierung steuern?

content marketing, auf facebook eine Marke bekannt machen, b2b entscheider erreichen, Content Marketing Agentur, corporate blog erstellen tipps, inbound marketing agenturDie Anzahl qualifizierter Besucher auf Ihrer Webseite entscheidet wie viele Leads –Verkaufschancen Sie generieren.

Kontrollieren Sie aktuell die Menge Ihres Webseiten Traffic und das Volumen der bei Ihnen eingehenden Leads?

Sie werden sich jetzt Fragen wie außer mit bezahlter Werbung (Pay per Click) kann das gehen?

Es geht und zwar mit einem langfristigen Wachstum und einer massiven Ersparniss an Werbegeldern, durch Content Marketing!

Content Marketing ist zu einem Erfolgreichen Werkzeug zur sicheren Kundengewinnung geworden.

Unternehmen die Content Marketing erfolgreich einsetzen konnten nachweislich Ihren Blog Traffic um bis zu 2000% und Ihren Umsatz um bis zu 40% steigern.

Jedoch reicht es nicht aus Content – Inhalte in Social Media zu teilen. Content Marketing ist eine ganzheitliche Strategie und muss, um erfolgreich und messbar zu sein, regelmäßig umgesetzt werden. Nur so können Unternehmen von Content Marketing langfristig profitieren.

Unternehmen die Content Marketing umsetzen genießen folgende Vorteile:

• Ihr Unternehmen etabliert sich als Vorreiter
• Die Markenwahrnehmung und der Buzz verbessern sich
• Verbessert die Auffindbarkeit in den Suchmaschinen (SEO)

Tatsächlich verbessert Content Marketing die Auffindbarkeit in Suchmaschinen. Durch die immer stetig wachsende Anzahl an Webseiten mit interessanten Inhalten, die im Internet und in Social Media geteilt werden immer mehr zukünftige Kunden auf das Unternehmen aufmerksam. Diese Inhalte führen zukünftige Kunde zu Landing Pages wo diese sich registrieren können und so zu Leads – Verkaufschancen zu werden.

Desweiteren sind andere Webseiten und Blog gerne bereit Querverweise (Links) zu den Firmeninhalten zu setzen, was zu weiteren Besuchern führt. Das verbessert den Page Rank und somit auch die Relevanz des Firmenauftrittes, was wiederum zu einer besseren Auffindbarkeit der Inhalte in den Suchmaschinen führt.

 

Infographic: The Anatomy of Content Marketing

content marketing, auf facebook eine Marke bekannt machen, b2b entscheider erreichen, Content Marketing Agentur, corporate blog erstellen tipps, inbound marketing agentur

 

Der Beste Weg wie Sie mit Content Marketing beginnen können ist es einen Corporate Blog aufzubauen.

Unternehmen die bloggen:

1. haben bis zu 55% mehr Traffic auf ihren Webseiten
2. erhalten bis zu 97% mehr Rückverweise – Backlinks zu Ihren Webseiten
3. haben bis zu 434% mehr erfasste Seiten in Suchmaschinen
4. generieren bis zu 25x mehr Verkaufschancen – Leads

 

Lesen sie auch: Risikofreies Marketing, wie? Durch Inbound Marketing!

inbound marketing assessment de, hubspot partner deutschland, inbound marketing deutschland

Content – Inhalte der sichere Schlüssel zu mehr Kunden

Mit dem steigenden Bedarf neue und kreative Wege zu finden um die Aufmerksamkeit von potenziellen und bestehenden Kunden auf sich zu ziehen, wenden sich immer mehr Unternehmen der Erstellung und Vermarktung von Content – Inhalten zu.

Der erste Bereich, der im Rahmen einer Content Marketing Strategie angegangen wird ist meistens ein eigener Corporate Blog.

Corporate Blogs sind zu einem Vertrauensbildenden Werkzeug geworden und sie helfen dabei die Fachkompetenz des Unternehmens aufzuzeigen und mit der Kundenzielgruppe in Kontakt zu kommen und zu bleiben.

Unter anderem nutzen Unternehmen wie IBM Blogging erfolgreich um online besser wahrgenommen zu werden. Jeder Mitarbeiter bei IBM der es will, erhält die Gelegenheit über Themen die ihn interessieren und bewegen zu schreiben und das unabhängig von der IBM Produktpalette.

Die nachweislich erfolgreichste SEO Taktik ist es interessante Inhalte zu Erstellen und online und in Sociel Media zu veröffentlichen.

In einer eMarketer Umfrage unter Marketingfachleuten, führt das Erstellen von Inhalten (Content Creation) für B2B und B2C Marketing Maßnahmen die Liste als effektivste SEO –Taktik an um zukünftige Kunden zu erreichen.

Beispiel: Suchmaschinen wie Bing erfassen Inhalte aus Facebook. Somit können bei Suchanfragen auf Bing Ergebnisse aus Facebook auftauchen, was zusätzliche Besucher zu der Webseite und deren Angeboten leitet.

Je mehr Interessenten online in der Lage sind veröffentlichten Inhalte finden, desto mehr qualifizierte Leads – Verkaufschancen können Unternehmen dadurch generieren.

Es gibt einen Nachgewiesenen Zusammenhang, zwischen der Anzahl der veröffentlichten Inhalte eines Blogs, dem Webseiten Traffic und den generierten Verkaufschancen (Leads).

Vorteile von Blogging um Content Marketing umzusetzen:

1. Unternehmen die Bloggen haben bis zu 55% mehr Traffic auf ihren Webseiten
2. Unternehmen die Bloggen erhalten bis zu 97% mehr Rückverweise – Backlinks zu Ihren Webseiten
3. Unternehmen die Bloggen haben bis zu 434% mehr erfasste Seiten in Suchmaschinen
4. Unternehmen die Bloggen generieren bis zu 25x mehr Verkaufschancen – Leads

 

Infographic: The 5 Core Elements of Online Content Marketing

content marketing, auf facebook eine Marke bekannt machen, b2b entscheider erreichen, Content Marketing Agentur, corporate blog erstellen tipps, inbound marketing agentur

Unternehmen die Content Marketing ernsthaft umsetzen, sind in der Lage ihren Umsatz um bis zu 40% zu verbessern.

Lesen Sie dazu auch:

Bilder sagen mehr als 1000 Worte und steigern den Erfolg in Social Media
Verlieren auch Sie täglich Kunden ohne es zu wissen?
Wie Sie Content Marketing in Social Media zur Lead Generierung nutzen können

 

inbound marketing assessment de, hubspot partner deutschland, inbound marketing deutschland

4 profitable Gründe für Content Marketing mit Hilfe eines Corporate Blogs

content marketing agentur,corporate blog erstellen,Content marketing social mediaBloggen ist nicht mehr nur ein Refugium für Technikbegeisterte und Hobbyjournalisten. Bloggen ist zu einem wichtigen Instrument geworden um online von zukünftigen Kunden in Suchmaschinen gefunden zu werden.

Mit dem steigenden Bedarf neue und kreative Wege zu finden um die Aufmerksamkeit von potenziellen und bestehenden Kunden auf sich zu ziehen, haben sich Corporate Blogs zu einem Vertrauensbildenden Weg entwickelt, die Fachkompetenz zu zeigen und mit der Kundenzielgruppe in Kontakt zu bleiben.

Unternehmen wie IBM nutzen Blogging um online besser wahrgenommen zu werden.

Jeder Mitarbeiter bei IBM der Blogs veröffentlichen will, erhält die Gelegenheit über Themen die ihn interessieren zu schreiben und das unabhängig von der IBM Produktpalette.

Um durch Blogging online Aufmerksamkeit zu erregen, sollten Unternehmen authentisch und human mit ihren Zielgruppen Kommunizieren. Das verstärkt den Erfolg des Corporate Blogs.

Blogging verbunden mit der Macht von Social Media Sharing erhöht massiv die Reichweite von Blogartikeln und bringt diese Inhalte direkt in den Fokus der entsprechenden Zielgruppe.

Das Erstellen von Content in diesem Fall einem Corporate Blog vergrößert die Reichweite eines Unternehmens, verbessert die Glaubwürdigkeit und hilft dabei die Unternehmenseigene Marke stetig auszubauen.

Die Reichweite eines Corporate Blogs entscheidet über seinen Erfolg.

Die nachweislich erfolgreichste SEO Taktik ist es interessante Inhalte zu Erstellen und online und in Sociel Media zu veröffentlichen.

In einer eMarketer Umfrage unter Marketingfachleuten, führt das Erstellen von Inhalten (Content Creation) für B2B und B2C Marketing Maßnahmen die Liste als effektivste SEO –Taktik an um zukünftige Kunden zu erreichen.

Als Beispiel: Suchmaschinen wie Bing erfassen Inhalte aus Facebook. Somit können bei Suchanfragen auf Bing Ergebnisse aus Facebook auftauchen, was zusätzliche Besucher zu der Webseite und deren Angeboten leitet.

Je mehr Interessenten online in der Lage sind Ihre veröffentlichten Inhalte finden, desto mehr qualifizierte Leads – Verkaufschancen können Sie dadurch generieren.

Es gibt einen Nachgewiesenen Zusammenhang, zwischen der Anzahl der veröffentlichten Inhalte eines Blogs, dem Webseiten Traffic und den generierten Verkaufschancen (Leads).

Je mehr Artikel veröffentlicht werden, desto mehr Außenposten des Unternehmens können online von Interessenten gefunden werden.

 

Infographic: Content Marketing

Content Marketing Infographic

Hier einige Vorteile von Blogging um Content Marketing umzusetzen:

1. Unternehmen die Bloggen haben bis zu 55% mehr Traffic auf ihren Webseiten
2. Unternehmen die Bloggen erhalten bis zu 97% mehr Rückverweise – Backlinks zu Ihren Webseiten
3. Unternehmen die Bloggen haben bis zu 434% mehr erfasste Seiten in Suchmaschinen
4. Unternehmen die Bloggen generieren bis zu 25x mehr Verkaufschancen – Leads

 

Unternehmen die Content Marketing ernsthaft umsetzen, sind in der Lage ihren Umsatz um bis zu 40% zu verbessern.

inbound marketing assessment de, hubspot partner deutschland, inbound marketing deutschland

Bilder sagen mehr als 1000 Worte und steigern den Erfolg in Social Media

Visuelle Inhalte,auf facebook eine marke bekannt machen,b2b entscheider erreichen,content marketing agentur,kundenbedarf ermitteln Nachgewiesenermaßen erreichen Fotos und Videos besonders hohe Reichweiten in der Social Media Kommunikation. Das visuelle Storytelling ist in Social Media zum wichtigen Kommunikationswerkzeug geworden.

Webdienste wie Pinterest zeigen deutlich diesen Trend. Infographics, Bilder und Videos werden immer beliebter. Visuelles ist im Social Web einfacher teilbar und schneller konsumierbar. In einem kurzen Augenblick können Unternehmen so eine interessante Geschichte erzählen und durch diese Art des visuellen Contents die Aufmerksamkeit zukünftiger Kunden auf sich ziehen.

Laut aktueller Untersuchen werden Inhalte die mit Videos, Fotos und Infrographics versehen sind im Social Web öfter geteilt und erzielen somit eine höhere Reichweite als andere Inhalte.

Der Trend zeigt das visuelle Inhalte im Social Web immer wichtiger und zum Erfolgsfaktor im Social Media Marketing werden. Unternehmen die visuelle Inhalte für ihre Kommunikation nutzen, vergrößern die Reichweite ihrer Marke um ein vielfaches.

Um visuelle Inhalte Zielgerichtet zu erstellen und in die richtigen Social Media Kanäle einzustreuen bedarf es Kreativität und Fachkompetenz. Die meisten Unternehmen verfügen nicht über die entsprechenden Fachkompetenzen um zielgerichtete visuelle Inhalte für das Social Web zu erstellen und sollten sich deswegen an Profis wenden die ihnen helfen können.

Infographic: Storytelling One Frame At A Time

Visuelle Inhalte,auf facebook eine marke bekannt machen,b2b entscheider erreichen,content marketing agentur,kundenbedarf ermitteln

Etwas zur Praxis:

Das erstellen visueller Inhalte gehört unter die Rubrik Content Creation und zielgerichteter Content wird speziell für eine bestimmte Käufergruppe erstellt. Deshalb steht vor der Erstellung von Inhalten jedweder Art, die Analyse des Käufers der mit diesem Content erreicht werden soll und erst dann wird Content erstellt.

Hippe Web oder Graphikdesigner werden Ihnen etwas anderes erzählen, doch das ist so als ob der Architekt auf den Polier hört.

Fakt ist das die meisten 99,99% aus den oben genannten Gilden keinen Schimmer von dieser Art der Content Erstellung haben. Vom Design ja, aber alles andere ist ihnen fremd. Das merkt man wenn man mit ihnen spricht. Viel Design wenig ROI!

Haben Sie sich auch nicht schon oft gewundert warum die weniger schön gemachten Marketingaktivitäten online erfolgreicher sind, als die schönen Designs? Eben aus diesem Grund! Es geht nicht um Schönheit sondern um Umsatz. Verstehen Sie mich bitte jetzt nicht falsch, das Auge isst schließlich auch mit, aber das Design ist Dritt-Rangig.

Unternehmen die durch visuelle Inhalte mehr Kunden gewinnen wollen sollten das nachgewiesenen Profis überlassen die selber das praktizieren was sie predigen.

Lesen Sie auch dazu: Risikofreies Marketing, wie? Durch Inbound Marketing!

 

inbound marketing assessment de, hubspot partner deutschland, inbound marketing deutschland

Verlieren auch Sie täglich Kunden ohne es zu wissen?

nein zu social media marketing,b2b marketing maßnahmen,auf facebook eine marke bekannt machen,corporate blog erstellen tipps,b2b entscheider erreichenKommunizieren Sie mit Ihrer Zielgruppe offen und authentisch? Sind auch Sie in den größten Kommunikationskanälen wie Facebook, Twitter, LinkedIn und Xing aktiv?

Mit aktiv ist gemeint, das Sie nicht nur irgendwann ein Profil angelegt haben und Ihre Marketingmessage über diesen Kanal ausgießen, sondern ob Sie dort für Ihre Zielgruppe interessante und hilfreiche Informationen anbieten?

Gehen Sie in Social Media offen auf Kritik, Fragen und Anregungen ein?

Unternehmen die Social Media als Weiterführung ihres Gießkannen Marketingprinzips betrachten und sich weigern in eine „Zwei Wege“ Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe einzutreten, zeigen damit nur eines, das ihnen Ihre Zielgruppe egal ist und sie auf deren Meinung nichts geben. Sie zeigen damit auch, dass sie nur an dem Umsatz interessiert sind und nicht daran die Bedürfnisse ihrer zahlenden Kunden Serviceorientiert zu bedienen.

Bei diesen Unternehmen ist die Tatsache, dass wir uns in einem Kundengetriebenen Markt befinden, noch nicht angekommen und dabei spielt es keine Rolle ob wir über B2C oder B2B sprechen.

Es gibt viele Meinungen zum Thema Internetmarketing und Social Media. Doch wie fundiert sind diese Meinungen und auf welcher Fachkompetenz beruhen diese Aussagen? Meinungen die sich auf aneinanderreihen von Annahmen stützten sind wertlos!

Frage: Was befähigt die meisten Unternehmen sich in Social Media engagieren zu wollen und wer setzt diese Maßnahmen im Unternehmen um, der Werksstudent? Das ist so als hätten Sie Zahnschmerzen und lassen sich von einem Studenten des ersten Semesters behandeln.

Digitale Medien und Kommunikationskanäle wie Social Media müssen ernsthaft und fachkompetent genutzt werden, wenn Unternehmen einen nachgewiesenen ROI erzielen wollen.

Ein halbherziges nebenher Social Media Geplänkel was falsch umgesetzt wird kann mehr Schaden anrichten als sich die meisten Unternehmen vorstellen können.

Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg! Wenn Sie nicht mit Ihrer Zielgruppe Kommunizieren und diese dort abholen wo diese steht, also auch in Social Media, dann verlieren Sie täglich immer mehr Marktanteile. Ihre Marktanteile die Sie verlieren, fließen in Richtung Ihrer Mitbewerber die bereit und willens sind mit zukünftigen und aktuellen Kunden zu kommunizieren.

„Im Web sind Sie das was Sie veröffentlichen. Was sind Sie?“ – David Meerman Scott

Um langfristig wettbewerbsfähig zu sein ist es Lebenswichtig sämtliche Kommunikationskanäle professionell zu nutzen die sich bieten.

In dieser Infographic können Sie sehen Wie Sie Ihre Marke bekannt machen mit Hilfe der Inbound Marketing Strategie.

Infographic: Inbound Marketing Rising

Inbound Marketing agentur, Inbound Marketing dienst,vorteile inbound marketing,content marketing agentur,corporate blog reichweite erhöhen,

 

Hier ein interessanter Artikel den Sie lesen sollten: “Shitstorm”: Viele Unternehmen nicht vorbereitet auf Web-2.0-Massenkritik

 

 

 inbound marketing assessment de, hubspot partner deutschland, inbound marketing deutschland

Wie Sie Content Marketing in Social Media zur Lead Generierung nutzen können

content marketing, inhalte erstellen, ebook, whitepaper schreibenLaut aktuellen Umfragen haben Deutsche Konsumenten hohe Anforderungen an Marken wenn es um Social Media Kommunikation geht.

Die aktuellen Daten zeigen dass in Deutschland die meisten Social Media Nutzer mit 29,2 Millionen, im Vergleich zum Rest Europas, unterwegs sind und diese sind sehr aktiv.

Eine Befragung von Tomorrow Focus Media fand heraus das 66,8% dieser Social Media Nutzer Marken in Social Media folgen, deren Nachrichten lesen und mit diesen kommunizieren.

Etwa 29,6% der Social Media Nutzer die Marken folgen konsumieren deren Content – Inhalte die diese Marke dort veröffentlichen, also fast die Hälfte der Nutzer.

Interessante Inhalte sind ein Magnet für aktuelle und zukünftige Kunden, das ist keine Geheimniss.

Unternehmen die Inhalte in einem Corporate Blog erstellen und diese in Social Media verteilen, können so leicht Konsumenten und auch b2b Entscheider erreichen und auch auf Facebook eine Marke bekannt machen.

Um mit Content Marketing erfolgreich zu sein und darüber hinaus auch Leads und Kunden zu gewinnen, ist es wichtig Content Marketing regelmäßig durchzuführen. Die Content Erstellung und das Content Marketing sollten ganzheitlich betrachtet und durchgeführt werden um langfristig messbare und profitable Ergebnisse zu liefern.

Infographic: The Rise of Content Marketing:

Content Marketing Agentur,Corporate Blog erstellen,Vorteile Inbound marketing

 

Ein auf regelmäßiger Basis durchgeführtes Content Marketing bereitet den Weg um besser von zukünftigen Kunden gefunden zu werden und motiviert bestehende Kunden das Unternehmen öfter zu besuchen um zu sehen welche neuen Angebote oder Informationen veröffentlicht wurden.

Unternehmen die Content Marketing als strategischen Bestandteil ihres Marketings umsetzen berichten von einem Traffic – Anstieg auf den Corporate Blog um bis zu 2000% und einen Umsatzanstieg von bis zu 40%.

Bis zu 40% Umsatzanstieg durch Content Marketing!

Hier sind vier einfache Schritte wie Sie Ihr Content Marketing beginnen können:

Der einfachste Weg um mit Content Marketing zu beginnen ist es einen eigenen Corporate Blog aufzubauen. Bloggen bringt enorme Vorteile mit sich und hier sind vier der wichtigsten aufgezählt:

  • 1. Unternehmen die Bloggen haben bis zu 55% mehr Traffic auf ihren Webseiten
  • 2. Unternehmen die Bloggen erhalten bis zu 97% mehr Rückverweise – Backlinks zu Ihren Webseiten
  • 3. Unternehmen die Bloggen haben bis zu 434% mehr erfasste Seiten in Suchmaschinen
  • 4. Unternehmen die Bloggen generieren bis zu 25x mehr Verkaufschancen – Leads

 

Je mehr Interessenten auf Ihren Content treffen, desto mehr qualifizierte Leads – Verkaufschancen können Sie dadurch generieren. Nicht von ungefähr berichten Unternehmen das sie in der Lage waren einen bis zu 40%igen Umsatzanstieg durch Content Marketing zu erzielen.

inbound marketing assessment de, hubspot partner deutschland, inbound marketing deutschland

Vorsicht vor DocStoc oder der Grund warum Slideshare Marktführer ist

Content Marketing nutzen,  SEO verbessern, mehr kunden gewinnen, social media marketing,Dokument Hosting Dienste So wie viele im Marketing nutzen wir Slideshare, DocStoc und andere Dokument Hosting Dienste um Inhalte – Content zu veröffentlichen und zu verbreiten.

Wir haben DocStoc jetzt einige Jahre genutzt um dort Inhalte, Whitepaper, Artikel, Präsentationen, Pressemitteilungen, etc. hochzuladen und interessierten Nutzer zur Verfügung zu stellen. Diese Dokumente haben eine große Anzahl an interessierten Nutzern zu unserer Webseite und zu unserem Blog geführt.

Heute habe ich wiedermal einige Informationen in Dokumenten Hosting Diensten hochgeladen und so auch in DocStoc. Nachdem ich meine Upload durchgeführt hatte stellte ich fest das nur dreißig meiner Dokument sichtbar waren.

Ich versuchte zu ergründen was wohl mit den andren ca. siebzig Dokumenten passiert ist, die ich in den vergangenen Jahren hochgeladen habe. Denn alle parallel in anderen Dokumenten Hosting Diensten hochgeladenen, sind dort noch drin und sichtbar und liefern uns weiterhin gezielte Besucher zu unserem Blog und Webseite.

Ich war nicht in der Lage festzustellen wo die anderen Dokumente geblieben sind und entschied mich den Support zu kontaktieren um nachzufragen was den mit meinen Dokumenten passiert ist, die ich mit Zeitaufwand dort bei DocStoc hochgeladen habe?

Hier ist die E-Mail die ich an DocStoc geschickt habe:

Content Marketing nutzen,  SEO verbessern, mehr kunden gewinnen, social media marketing,Dokument Hosting Dienste

 

Einige Stunden später erhielt ich diese Nachricht von DocStoc:

Content Marketing nutzen,  SEO verbessern, mehr kunden gewinnen, social media marketing,Dokument Hosting Dienste

 

Ja, Sie lesen richtig! Im Gegensatz zu “Jane”, der Supportmitarbeiterin von DocStoc sind Sie des Lesens mächtig.

DocStoc hat einfach mein Account gelöscht!

Niemand hat sie darum gebeten, noch ging es in keiner Silber meiner Supportanfrage darum. Die Supportanfrage haben Sie auch nicht beantwortet.

Als wir damit begannen, Dokument Hosting Diensten zu nutzen um unser Content Marketing zu erweitern, war meine erste Wahl Slideshare, die vor einigen Wochen von LinkedIn übernommen wurden.

Nach einiger Suche online stellte ich fest dass es wohl mehrere dieser Dienste gibt und beschloss auch diese als Quellen zu nutzen, um unsere Inhalte, Whitepaper, Artikel, Präsentationen, Pressemitteilungen, etc. einer noch größeren Anzahl an interessierten Nutzern zur Verfügung zu stellen.

Wir nutzen ein kostenpflichtiges Slideshare Account welches einige sehr interessante Vorteile bietet, wie die Möglichkeit Leads mit Hilfe der hochgeladenen Artikel zu generieren und Analytics um festzustellen welcher Content für Nutzer interessant ist, etc. Desweiteren nutzen wir auch issuu.com und scribd.com. Auch bei diesen Diensten gab es nie Probleme.

Marketing Tipp: Vergewissern Sie sich, wenn Sie Content Marketing betreiben, das die Quellen in die Sie Ihre Zeit investieren um Ihre Inhalte hochzuladen auch zuverlässig sind und Ihre Inhalte dort lange und uneingeschränkt für interessierte sichtbar bleiben können.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit Dokumenten Hosting Diensten wie diesen oben?

——————————————————————————————-

UPDATE 06/22/12: DocStoc hat unser Account wieder hergestellt. Danke DocStoc.

Content Marketing nutzen,  SEO verbessern, mehr kunden gewinnen, social media marketing,Dokument Hosting Dienste

 ——————————————————————————————-

inbound marketing assessment de

Wie Sie mit Content Marketing Ihre Marktposition und Ihr SEO verbessern

content marketing, inhalte erstellen, ebook, whitepaper schreibenContent Marketing hat sich als wirkungsvolle Strategie zu Kundengewinnung etabliert. Immer mehr Unternehmen in B2C und B2B nutzen Content Marketing uns stehen den wachsenden Herausforderungen gegenüber, wirkungsvolle, interessante und wiedererkennbare Inhalte zu erstellen um zukünftige Kunden auf Ihre Produkte und Dienstleistungen Aufmerksam zu machen.

Eine professionell ausgeführte Content Marketing Strategie kann für einen Besucherzuwachs von bis zu 40% auf den Webseiten des Unternehmens verantwortlich sein.

Im März 2012 hat das Unternehmen Curata eine Umfrage bei 400 Marketingverantwortlichen durchgeführt. In Folge dessen stellte Curata fest, das 95% der Marketingverantwortlichen innerhalb von sechs Monaten mindestens einen Link, Blog Artikel oder sonstige Inhalte mit Ihrer Zielgruppe geteilt haben.

Desweitern zeigen die Umfrageergebnisse das 85% dieser Marketingverantwortlichen sich darauf fokussieren Inhalte zu erstellen um sich als Marktführer darzustellen, 80% sehen zusätzlich das Marken Branding und Buzz als Ziel Ihrer Content Marketing Strategie.

Content marketing social media

Die Hauptziele der befragten Marketingverantwortlichen sind:

 

Eine der größten Schwierigkeiten bei der Erstellung von Content ist der Zeitaufwand. Etwa 70% der Befragten sagten aus, das sie nicht genug Zeit haben, die Sie in ihre Content Marketing Strategie investieren können. Desweiteren sagten die Befragten aus dass sie es als schwer ansehen interessante Inhalte zu erstellen, die ihre Zielgruppe interessieren könnten, aus Mangel an Hintergrundinformationen.

Die Hauptherausforderungen der befragten Marketingverantwortlichen sind:

  • Das erstellen von Original Content
  • • Die Zeit dafür zu haben
  • • Das finden von qualitativ guten Inhalten
  • • Mitarbeiter dafür einzuteilen
  • • Schwierigkeiten die Resultate zu messen
  • • Mangelnde Unterstützung von Vorgesetzten
  • • Das Verständnis wie es in die gesamte Marketingstrategie reinpasst

 

Der populärste Kanal um Inhalte zu Verteilen – teilen ist Social Media. Etwa 76% der Befragten sagten aus, das Social Media ihr Hauptkanal für die Verteilung von Inhalten ist.

Infographic: The Rise of Content Marketing

Content-Marketing-Infographic

Es recht leider nicht aus Inhalte in Social Media zu verteilen. Content Erstellung und Content Marketing müssen ganzheitlich und regelmäßig durchgeführt werden um langfristig messbar und profitabel zu sein.

Nur auf regelmäßiger Basis durchgeführtes Content Marketing bereitet den Weg um besser von zukünftigen Kunden gefunden zu werden und motiviert bestehende Kunden das Unternehmen öfter zu besuchen um zu sehen welche neuen Angebote oder Informationen veröffentlicht wurden.

Unternehmen die Content Marketing als strategischen Bestandteil ihres Marketings umsetzen berichten von einem Traffic – Anstieg auf den Corporate Blog um bis zu 2000% und einen Umsatzanstieg von bis zu 40%.

Wie können Sie Ihr Content Marketing beginnen?

Der einfachste Weg um mit Content Marketing zu beginnen ist es einen eigenen Corporate Blog aufzubauen. Bloggen bringt enorme Vorteile mit sich und sind einige der wichtigsten aufgezählt:

  • 1. Unternehmen die Bloggen haben bis zu 55% mehr Traffic auf ihren Webseiten
  • 2. Unternehmen die Bloggen erhalten bis zu 97% mehr Rückverweise – Backlinks zu Ihren Webseiten
  • 3. Unternehmen die Bloggen haben bis zu 434% mehr erfasste Seiten in Suchmaschinen
  • 4. Unternehmen die Bloggen generieren bis zu 25x mehr Verkaufschancen – Leads

 

inbound marketing assessment de

Wie Sie Ihren Umsatz mit Social Customer Support verbessern

social media kunden supportEine aktuelle Umfrage von Oracle fand kürzlich heraus, das eine wachsende Anzahl von Kunden ihre Supportanfragen über Social Media Seiten wie Facebook, Twitter und den Corporate Blog an Unternehmen richten.

Diese Nutzer erwarten von Unternehmen das Sie schnell ihre Anfragen beantworten. Die schnelle Reaktion auf Anfragen oder Events ist ein essentieller Bestandteil um von der Kommunikation die sich einstellt zu profitieren. Stunden zu warten um dann seine Antwort oder Kommentar zu veröffentlichen kann den möglichen Marketingvorteil kosten.

Aber Menschen kontaktieren Unternehmen nicht nur dann wenn Sie Hilfe benötigen, sondern auch um zu erfahren welche Produkte und Dienstleistungen in nächster Zeit auf den Markt kommen werden.

social media kunden support

Wenn Unternehmen dann in der Lage sind dieser Zielgruppe exklusive Neuigkeiten bezüglich neuer Produkte oder Dienstleistungen zukommen zu lassen, können Sie sich damit schrittweise die Loyalität Ihres Netzwerks sicher.

Das kann langfristig auch in der Verbesserung des Umsatzes resultieren.

Ein Drittel der befragten sagte aus, das Sie erwarten direkt einen Verantwortlichen für das Produkt oder den Support über Social Media zu erreichen.

Die Möglichen Vorteile können für Unternehmen, die sich ernsthaft in Social Media engagieren langfristig enorm sein. Als Beispiele können Unternehmen sich so sogenannte “Brand Advocates” (Markenfürsprecher) aufbauen die für sie ihre Marke nach außen weitertragen.

Einer der erfolgreichsten Wege die Konversation in Social Media zu beginnen ist es einen eigenen Corporate Blog aufzusetzen, interessante Inhalte zu veröffentlichen und diese in Social Media dort zu verbreiten wo die jeweilige Zielgruppe vertreten ist. Content Marketing ist der Name dieser erfolgreichen Strategie.

Unternehmen die Content Marketing erfolgreich betreiben wollen sollten Käuferspezifische Inhalte veröffentlichen. Damit ist gemeint das sie über Themen kommunizieren sollten die ihre Kunden interessieren und nicht über sich selbst.

Durch das erstellen und veröffentlichen von Käuferspezifischen Inhalten zeigen Unternehmen ihre Fachkompetenz und bauen Vertrauen bei ihrer Zielgruppe auf.

4 Gründe warum Unternehmen Social Media nutzen sollten:

  • • Die Markenwahrnehmung zu verbessern
  • • Um B2B unternehmen ein Menschliches Antlitz zu geben
  • • Sich als Marktführer zu positionieren
  • • Um mit Interessenten und Kunden ins Gespräch zu kommen

 

Social Media hat für B2B und B2C bewiesen das e seine kraftvolle Quelle ist um qualitativ hochwertige Verkaufschancen (Leads) zu generieren. Eine wachsende Anzahl an Marketingverantwortlichen sieht die Lead Generierung als eine der wichtigsten Herausforderungen an.

Infographic: Social Customer Service

social media kunden support

7 Schritte wie Sie von Social Media profitieren können:

  • 1. Bauen Sie für Ihr Unternehmen die Social Media Präsenz auf und vervollständigen Sie ihr Profil
  • 2. Suchen Sie nach Gruppen in denen sich Ihre Zielgruppe aufhält und werden Sie dort Mitglied. Laden Sie die Mitglieder dieser Gruppen zu Ihrem Netzwerke ein
  • 3. Achten Sie aufmerksam auf die Inhalte der dort stattfindenden Diskussionen und wenn Sie etwas interessantes beizutragen haben, dann veröffentlichen Sie dort Ihre Meinung, wenn nicht dann beobachten sie weiter bis es soweit ist
  • 4. Beginnen Sie Inhalte in einem eigenen Corporate Blog zu veröffentlichen. Schreiben Sie über Themen an denen Ihre Zielgruppe interessiert ist. Teilen Sie Ihre Blog Artikel in Social Media und bitten Sie Ihr Netzwerk um ihre Meinung zu Ihrem Artikel
  • 5. Bauen Sie Landing Pages auf und bieten Sie im Austausch für die Kontaktdaten des Besuchers exklusiven Content wie z.Bsp. ein E-Book, Whitepaper oder sonstige exklusiven Infos an. So generieren Sie qualifizierte Verkaufschancen (Leads)
  • 6. Messen Sie Ihre Aktivitäten. Stellen Sie fest aus welchem Kanal die meisten Leads kommen die im höherem Verhältnis zu den andern Kanälen zu zahlenden Kunden Werden
  • 7. Optimieren Sie Ihre Aktivitäten und wiederholen Sie diese

 

Social Media Customer Support ist ein großartiger Weg um Ihre Unternehmenseigenen Qualitäten und Ihre Einstellung zum Kunden zu zeigen. Nutzen Sie jede über Social Media und Blog kommende Anfrage als Gelegenheit um bei Ihrer Zielgruppe einen positiven WOW Effekt zu erzeugen.

inbound marketing assessment de

4 Schritte wie Closed Loop Marketing Ihren Umsatz verbessern kann

Closed Loop Marketing Closed Loop Marketing  – Das Internet Business hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt.

Um Ihr Business online zu vermarkten nutzen Unternehmen verschiedene Strategien.

Closed Loop Marketing ist eine davon und ein wichtiger Punkt wenn es darum geht aus generierten Leads Umsatz zu machen

Über Closed Loop Marketing

Unternehmen können Ihren Erfolg verstärken indem Sie ihr Closed Loop Marketing effektiv anwenden. In größeren Unternehmen übernehmen das unter anderem Internet Marketing Experten. Diese sorgen dafür dass Leads generiert und in einem Leadpflege Prozess effizient bearbeitet und angesprochen werden. Aber aus welchen Schritten besteht Closed Loop Marketing?

Dieser Artikel gibt Ihnen einen Einblick was Closed Loop Marketing ist und wie Sie es mit Hilfe von Marketing Experten nutzen können.

In jeder Branche gibt es Mitbewerber und Unternehmen investieren viel Geld, um von Ihrer Zielgruppe besser wahrgenommen zu werden als der Mitbewerber. Die Leadgenerierung ist ein Bestandteil dessen. Da Leadgenerierung ein Bestandteil ist, ist der effektive Einsatz des Marketingbudgets der andere Teil, durch den Einsatz der neusten Technologien um langfristig Budget zu sparen und mehr zu erreichen.

Vier Phasen des Closed Loop Marketing

Closed Loop Marketing hilft Unternehmen unter anderem durch Berichte, ihr Marketingbudget besser einzusetzen um langfristig bessere Ergebnisse mit weniger Kapitaleinsatz zu erreichen. Ein wichtiger Vorteil des Closed Loop Marketing ist es, das es dem Vertrieb hilft den Umsatz zu auf intelligente Weise zu verbessern. So werden die generierten Leads optimal bearbeitet, es fallen dann keine Geschäftschancen durch Raster oder werden gar übersehen und vergessen.

Es gibt 4 Phasen des Closed Loop Marketing diese sind:

  • 1. Managen Sie Ihre Besucher und vollziehen Sie deren Handlungsweise nach
  • 2. Messen Sie Ihre Besucher und stellen Sie deren Anforderungen und Interessen fest
  • 3. Erstellen Sie Datenbanken Ihrer Besucher und Kunden und nutzen Sie Marketing Automation Software
  • 4. Konvertieren Sie Leads zu Kunden im Rahmen eines durchdachten Lead Pflege Prozesses mit Hilfe von powerful Customer Relationship Management (CRM) Software

Lassen Sie uns hier tiefer in die essentiellen Schritte hineinschauen um erfolgreiches Closed Loop Marketing zur Leadkonvertierung umzusetzen.

Schritt 1: Managen Sie Ihre Besucher

Jedes auch online agierende Unternehmen nutzt interessante Inhalte um Besucher zu ihren Angeboten zu ziehen die auf Landing Pages zur Leadgenerierung landen und sich dort registrieren, um vom Vertriebsteam angesprochen zu werden.

Es gibt zahlreiche Software Tools die zuständigen Marketingmanagern bei Aktivitäten wie der Besucher Identifikation, Anzahl, etc. helfen können.

Ein Marketingtipp in diesem Zusammenhang ist es, sogenannte Trackking URLs zu nutzen die Besucherquellen erfassen können. Das könnte ein erster Schritt zu Ihrem Closed Loop Marketing sein um eine Datenbank mit Besucherquellen anzulegen, um diese Quellen mehr auf Ihr Business auszurichten.

Schritt 2: Identifizieren der Besucherinteressen

Ein weiterer wichtiger Punkt des Closed Loop Marketing ist es die Unterschied zwischen Besucher Interessen und Lead Interessen festzustellen. Interessierte Besucher kommen durch Ihre eigenen oder andere Branchenblogs, Sociel Media, Pay per Click Kampagnen, Foren, Pressemitteilungen und auf anderen Wegen auf Ihre Produktseiten

Wenn diese bei Ihnen finden was sie suchen und dadurch einen guten Eindruck Ihrer Angebote erhalten, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch das sie mittels registrieren auf der Landing Page mehr Informationen anfordern.

Schritt 3: Erstellen von Besucher und Leads Datenbanken mit Hilfe von Marketing Software

Diese generierten Leads bieten das Potenzial für Umsatzwachstum. Jeder Lead der zu Kunden wird ist zusätzlicher Profit für das Unternehmen. Wenn Sie separate Datenbanken für Ihre Besucher und Leads mit Hilfe von Marketing Software aufbauen dann können Sie sich mehr auf Quellen konzentrieren die Ihnen mehr zahlende Kunden gebracht haben als andere.

Schritt 4: Call to Action mit Hilfe von CRM Software

Sobald Sie Ihre Laeds haben, ist es an der CRM Software und Ihrem Vertrieb, ihre Fachkompetenz einzusetzen um in Ihrem Closed Loop Marketing die zukünftigen Kunden anzugehen.

Customer Relationship Management Software erleichtert den Lead Pflege Prozess, die Analyse und die Abläufe – Synchronisation zwischen Service – Support, Vertrieb und Marketing. Dies ist ein kritischer und wichtiger Punkt der Interaktion mit dem Kunden. Es gibt zahlreiche CRM Softwaren am Markt. Um herauszufinden welche CRM Software für Sie die richtige, im Rahmen einer strategischen Ausrichtung sein könnte, sollten Sie sich von Inbound Marketing Experten beraten lassen

Infographic: Social CRM Evolution

Infographic Social CRM Evolution ,Closed Loop Marketing

Beginnen Sie noch heute damit Closed Loop Marketing für Ihr Unternehmen umzusetzen, steigen Sie so Ihre Umsatz und senken Sie Ihre Marketingkosten. Inbound Marketing Experten können Ihnen dabei helfen.

Fordern Sie JETZT Ihren persönlichen Inbound Marketing Projektplan an!

Was ist die beste SEO Taktik? Das erstellen von Inhalten!

Content marketing social mediaMarketingSherpa hat herausgefunden das, das erstellen von Inhalten die effektivste Taktik ist um die Auffindbarkeit in Suchmaschinen (SEO) zu verbessern.

Unter anderem sind Nutzergenerierte Inhalte für eine Suchmaschinen Auffindbarkeit mit bis zu 10% und um bis zu 125% für generierte Leads verantwortlich.

Unternehmen die Inhalte erstellen, einen Corporate Blog unterhalten und regelmäßig Inhalte darin veröffentlichen haben bis zu 55% mehr interessierte Besucher auf ihren Webseiten.

Laut Umfragen geben 57% der befragten Unternehmen an, direkt Kunden über ihren Blog gewonnen zu haben.

 

Corporate Blogging

Bloggen bringt bis zu 55% mehr Besucher und bis zu 97% mehr Inbound Links (Verweise von anderen Webseiten) auf die eigene Webseite. Unternehmen die einen Corporate Blog betreiben erhalten bis zu 434% mehr erfasste Seiten in Suchmaschinen und generieren um das bis zu 25fache an Leads (Verkaufschancen) über ihre Webseiten.

 

Video Inhalte

Unternehmen die Video Inhalte erstellen, verzeichnen bis zu 300% mehr interessierte Besucher zu Ihren Webseiten und eine bis zu 100% längere Verweildauer auf den Webseiten. Die durchschnittliche Verweildauer auf Webseiten mit Video liegt bei ca. drei Minuten pro Besucher. Das erstellen und veröffentliche von Video Inhalten verbessert den Suchmaschinen Traffic um bis zu 157%, hebt die Anzahl der Page Views (Seitenaufrufe) um bis zu 63% und die Anzahl der Besucher um bis zu 100% an.

 

Nutzer generierte Inhalte

Content Marketing wie die Möglichkeiten der Produktbewertungen und Rezensionen sind gute Möglichkeiten um die Wahrnehmung von Produkten zu Verbessern.

Die Besucher von eCommerce Seiten sollten deswegen die Gelegenheit haben, Bilder und Videos in ihre Produktbewertungen mit einzufügen. Anbieter wie Amazon und eBay machen es vor. Diese Inhalte machen eCommerce Seiten zu einem Shoppingerlebnis und sorgen somit für weiter interessierte Besucher und zukünftige Neukunden.

Der Nutzen von Nutzer generierten Inhalten wird durch eine zeitnahe Moderation der Bewertungen und Rezensionen noch verbessert.

Auch das Teilen “sharen” von Nutzer generierten Inhalten – Bewertungen auf Social Media Seiten wie Twitter, Google + Facebook und anderen ist ein großartiger Weg um die Reichweite der Produkte zu erhöhen.

 

Infographic: The Rise Of Conten Marketing

Content-Marketing-Infographic

Alle obigen Aktivitäten werden von Suchmaschinen registriert und können zu einem massiven Anstieg von Webseitenbesuchern “Traffic“ führen.

Das erstellen von interessanten und teilenswerten Inhalte braucht Zeit, Budget und Fachkompetenz. Wenn Sie Inspiration brauchen welche Inhalte für Ihre Zielgruppe interessant sein könnten, dann Fragen Sie einfach Ihre bestehenden Kunden, sie werden Ihnen sagen was von Interesse für sie ist.

inbound marketing assessment de

3 Gründe warum Sie Social Media Marketing für Ihr Restaurant auslagern sollten

Social Media Marketing für Restaurant Alle erfolgreichen Unternehmen haben eines gemeinsam. Sie haben ein großartiges Marketing und gehen auf die Wünsche Ihrer Kunden ein, Restaurants sind da keine Ausnahme.

Damit Restaurants neue Gäste bekommen, müssen diese zuerst einmal wissen das es Existiert und was es anzubieten hat. Ein Restaurant muss gefunden werden!

 

Wenn Sie ein Restaurant betreiben, oder Sie haben gerade ein neues eröffnet, dann könnte es Sinn machen Daily Deal Seiten wie Groupon, in den ersten sechs Monate zu nutzen um Ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen. So erfahren viele Menschen Gleichzeitig von Ihrem Angebot.

Sobald jedoch diese sechs Monate vorbei sind, sollten Sie eine ganzheitliche Marketingstrategie vorbereitet haben, um weiterhin neue Gäste zu gewinnen. Desweiteren sollten Sie daran arbeiten, Ihre bestehenden Gäste in regelmäßigen Abständen in Ihr Restaurant zu locken.

Aber was ist wenn Sie nicht die Fachkompetenz und die Zeit haben um das alles wirkungsvoll umzusetzen? Welche Strategie sollten Sie nutzen, welche bringt die besten Ergebnisse für Ihre Marketinggelder?

Inbound Marketing hat sich innerhalb der letzten zehn Jahre als erfolgreiche Marketingstrategie etabliert.

Tausende bekannte Marken nutzen die Inbound Marketing Strategie erfolgreich für Ihr Business. Darunter sind auch hunderte von Restaurants, Hotels und Coffee Bars. Dieser Artikel wird Ihnen eine Einblick verschaffen wie auch Sie für Ihr Restaurant Inbound Marketing nutzen können und worauf Sie achten sollten und welche Vorteile es für Sie bringt, sobald Sie diese Dienstleistung an eine qualifizierte Agentur auslagern.

Inbound Marketing hat sich als erfolgreicher und Budgetschonender Marketingtrend online etabliert. Durch Inbound Marketing generierte Leads haben einen bis zu 62% geringeren Cost per Lead und eine bis zu 55% höhere Konversion Rate.

Nachgewiesenermaßen übertrift Inbound Marketing Möglichkeiten wie TV, Radio, Print Media, Postwurfsendungen, Messen, Pay per Click, Plakate und Cold Calling.

Die meisten bekannten Marken und Tausende kleinerer Unternehmen jeder Größe sind zu Inbound Marketing übergegangen.

Um Inbound Marketing erfolgreich umzusetzen sind Fachwissen, Hingabe und Engagement notwendig. Unternehmen können enorm davon profitieren wenn Sie Profis, eine qualifizierte Inbound Marketing Agentur engagieren. Es macht Sinn das Marketing an externe zu geben, denn nur so können Sie sich auf Ihr Unternehmen konzentrieren und überlassen den Experten das Marketing.

Infographic: Dining and Restaurant Reservation Trends

mobiles restaurant marketing,mobiles marketing, sms marketing

Vorteile von Marketing Outsourcing für Restaurants

Ein Restaurant zu eröffnen ist vorteilhaft wegen der vielen Möglichkeiten die man hat damit Geld zu verdienen. Hunderte von Erfolgsgeschichten haben bewiesen dass mit Restaurants viel Geld verdient werden kann.

Systemgastronomie Ketten wie Burger King und KFC haben es bewiesen. Auch Persönlichkeiten aus dem Showbusiness haben Restaurants als profitable Einnahmequelle entdeckt um zusätzliches Geld zu verdienen.

Mit dem zunehmenden Wettbewerb haben auch lokale Restaurants damit begonnen online Marketing zu machen, Reservierungen und Bestellungen online entgegenzunehmen.

Mit der stärker werdenden Wettbewerbssituation ist es für Restaurantbetreiber zu einem muss geworden sich mit den neusten Marketingmöglichkeiten auseinanderzusetzen um sich von der Masse der Angebote abzuheben.

1. Durch Inbound Marketing online gefunden werden

Das wichtigste Werbemittel eines Restaurants sind zufriedene Gäste und die daraus resultierende Mundpropaganda. Das hilft dabei neue Gäste zu gewinnen. Darum ist es für den Restaurantbetreiber wichtig sich auf seine Kernkompetenzen zu konzentrieren und das Marketing an Experten außerhalb des Unternehmens zu übergeben um neue Gäste zu dem Restaurant zu leiten.

Die Hauptherausforderung des Inbound Marketing besteht darin das Restaurant auffindbar zu machen wenn potenzielle Gäste danach online oder offline suchen. Durch das beauftragen von Marketingexperten in diesem Bereich, die die neusten Strategien Taktiken und Tools nutzen, brauchen Sich Restaurantbetreiber nicht mehr um die sich ständig ändernden Marketinggegebenheiten, Trends und Strategien zu kümmern.

2. Marketing Experten helfen beim Social Media Marketing und Content Marketing

Social Media und Content Marketing in Form von Blogging erfreuen sich steigender Beliebtheit, da zukünftige Kunden immer stärker nach glaubwürdigen Quellen und Anbietern suchen um dort ihr Geld auszugeben. Content Marketing wird verstärkt genutzt um zukünftige Kunden auf sich aufmerksam zu machen. Als Beispiel: Unternehmen die bloggen haben bis zu 55% mehr Besucher auf Ihren Webseiten und Angeboten. Deshalb ist Content Marketing für Restaurants ein wichtiger Faktor.

Ein weiterer Faktor der für die Markenbildung eines Restaurants wichtig ist, ist es sich in Social Media zu positionieren und dort aktiv zu werden.

Es ist notwendig die jeweiligen Social Media Profile regelmäßig zu aktualisieren, interessante Inhalte einzustellen und mit der Zielgruppe zu kommunizieren. So erfassen auch Suchmaschinen schnell diese Inhalte und geben diese unter Umständen in ihren Suchergebnissen aus, was wiederrum weitere Besucher zur Webseite des Restaurants führt.

Ihre Zielgruppe in Sociel Media wird die Gelegenheit der Kommunikation mit Ihnen gerne annehmen wenn Sie ihnen die Chance dazu lassen.

Um das obige richtig zu machen ist es notwendig dass es von qualifizierten Profis umgesetzt wird.

3. Weniger Marketing Budget und eine risikofreie Marketingstrategie

Langfristig betrachtet ist Inbound Marketing der kosteneffektivste Weg um mehr Gäste zu gewinnen. Es ist einfach Ihr Marketing auszulagern, wenn Sie einer qualifizierte Inbound Marketing Agentur beauftragen, die Ihr Restaurant online und Offline noch bekannter macht.

Durch den Einsatz von verschiedene Methoden und kreativen Marketing, hilft Ihnen eine qualifizierte Inbound Marketing Agentur sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben, besser wahrgenommen und einfacher von Ihren zukünftigen Gästen gefunden zu werden.

Zusammenfassung womit Sie rechnen können sobald Sie eine Professionelle Marketing Strategie ausführen?

  • A. Sie sparen bis zu 62% ihres Marketing Budgets
  • B. Heben sich von Ihren Mitbewerbern ab
  • C. Sie generieren einen massiven Umfang an Leads
  • D. Sie erreichen eine bis zu 55% höhere Lead Konversion Rate
  • E. Sie gewinnen mehr Kunden und steigern Ihre Umsätze

 

Das sind einige Beispiele wie Sie davon profitieren können sobald Sie Ihr Restaurantmarketing an eine qualifizierte Inbound Marketing Agentur auslagern. Lassen Sie Ihre Mitbewerber weit hinter sich und beginnen sie noch heute Ihr Inbound Marketing!

 

Weitere interessante Artikel:

 inbound marketing assessment de